/News/David Gillengerten

David Gillengerten

David Gillengerten
622 BEITRÄGE 75 KOMMENTARE
David liebt Technik - insbesondere Games jeglicher Art. Seit 2017 ist er als Redakteur bei inside handy an Bord, davor auch schon als Freier Mitarbeiter. Sein Weg in den Handy-Markt hat ihn über sein liebstes Hobby, die Games-Branche, geführt. Entsprechend beschäftigt er sich auch bei inside handy viel mit Spielen, aber produziert auch die Videos für inside handy, in denen er gerne mal in andere Rollen schlüpft. Seine Lieblingsrolle: Business-Dave. David ist gebürtiger Rheinländer, der im Herzen aber gerne ein Brite gewesen wäre.
iOS 13: Erste Screenshots zeigen die wichtigste Neuerung
Apple iPhone XS Max mit Fingerabdrücken auf der Rückseite
Die größte Neuerung von Apples Betriebssystem dürfte keine App oder eine bahnbrechende Funktion sein. Apples iOS 13 dürfte vor allem als das Update in die Geschichte eingehen, das den Dark Mode auf das iPhone und iPad bringt. Erste Screenshots zeigen die dunkle Variante sowie einige kleinere Neuerungen.
Besser Schlummern mit Spotify dank neuer Android-Funktion
Musik auf dem Smartphone mit Kopfhörer.
Zum Einschlafen hören viele Menschen einen Podcast oder etwas Musik. Beim Streaming-Dienst Spotify gab es bisher nur ein Problem: Wer einmal über die Klänge eingeschlafen ist, wird sie auch noch in der Nacht oder allerspätestens am nächsten Morgen hören. Denn einen automatischen Timer für die App auf dem Smartphone gibt es nicht – bis jetzt.
Video-App TikTok: Unternehmen will eigenes Smartphone herstellen
Die TikTok App im Einsatz
ByteDance, das Unternehmen hinter der Video-App „TikTok“ soll an einem eigenen Smartphone arbeiten. Das geht aus einem Bericht der „Financial Times“ hervor. Demnach soll das Handy wie damals das Fire Phone von Amazon mit einer ganzen Wagenladung an hauseigenen Apps von ByteDance auf den Markt kommen.
iOS 12.3.1: Diese nervigen Bugs behebt Apple mit dem Update
Screenshots von iOS 12
Ohne Tests hat Apple eine neue iOS-Version verteilt. iOS 12.3.1 behebt einige störende Fehler, darunter einen Bug bei Anrufen über das LTE-Netz sowie Probleme bei iMessage. Der Hotfix steht aktuell allen Nutzern zur Verfügung, die auf ihrem iPhone oder iPad iOS 12 installiert haben.
Samsung-Tablet: So schlecht ist das aktuelle Aldi-Angebot
Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 aus dem Jahr 2016
Bei Aldi Süd steht aktuell wieder Technik zum Verkauf. So bietet der Discounter das Samsung Galaxy Tab A 10.1 in der LTE-Version aus dem Jahre 2016 an. Ungewöhnlich: Im Gegensatz zu vielen bisherigen Aldi-Angeboten ist das Gerät aber mit einem großen Manko ausgestattet und sein Geld nicht wert.
Die Sims 4 sind aktuell kostenlos, aber das Gesamtpaket ist ziemlich teuer
video
Spielplatz für Alter Egos, Baukasten für angehende Innenarchitekten und Folterkammer in einem: „Die Sims“ simulieren seit beinahe 20 Jahren das menschliche Leben in all seinen Facetten und Aspekten – denkwürdige Tode und fragwürdige Liebesbeziehungen inklusive. Nun ist der aktuelle Ableger des Spiels kostenlos über EAs Online-Store Origin zu haben – zumindest die Basis-Version des Titels.
League of Legends will das Smartphone erobern
video
Entwickler Riot Games und Publisher Tencent wollen eine Mobil-Version des beliebten Strategiespiels „League of Legends“ (LoL) veröffentlichen. Das geht aus einem aktuellen Bericht hervor. Demnach sollen beide Unternehmen schon ein Jahr an der Version für iOS und Android arbeiten. Eine Veröffentlichung wird jedoch erst in den kommenden Jahren erwartet.
Windows-Schwachstelle: BSI warnt vor möglichen „wurmartigen“ Angriffen
Der Microsoft Surface Laptop
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke bei Windows. Die Schwachstelle werde als kritisch angesehen und soll von Nutzern schnellstmöglich behoben werden. Hersteller Microsoft hat derweil schon Updates bereitgestellt, die den Fehler beheben sollen.
Google 3a (XL) bei iFixit: Leicht zu reparieren, leicht zu beschädigen
So sieht die neue Mittelklasse von Google im Inneren aus. Die Reparatur-Website iFixit hat sich das neue Google Pixel 3a und Pixel 3a XL zur Brust genommen und festgestellt: Sie sind leicht zu reparieren, jedoch auch leicht zu beschädigen. Die finale Wertung der Handys verortet sie dabei in das gute Mittelmaß.
Mit 64 Megapixel: Samsung stellt den Kamera-Sensor der Zukunft vor
Samsung Galaxy S10+
Megapixel-Weitwurf: Nachdem 2019 Kamera-Sensoren mit 48 Megapixeln in Mode gekommen sind, geht Samsung noch einen Schritt weiter. Das Unternehmen stellt einen Chip vor, der eine Auflösung von bis zu 64 Megapixeln bietet. Davon könnte in Zukunft die nächste Generation der Smartphone-Flaggschiffe profitieren.