/News/David Gillengerten

David Gillengerten

David Gillengerten
620 BEITRÄGE 75 KOMMENTARE
David liebt Technik - insbesondere Games jeglicher Art. Seit 2017 ist er als Redakteur bei inside handy an Bord, davor auch schon als Freier Mitarbeiter. Sein Weg in den Handy-Markt hat ihn über sein liebstes Hobby, die Games-Branche, geführt. Entsprechend beschäftigt er sich auch bei inside handy viel mit Spielen, aber produziert auch die Videos für inside handy, in denen er gerne mal in andere Rollen schlüpft. Seine Lieblingsrolle: Business-Dave. David ist gebürtiger Rheinländer, der im Herzen aber gerne ein Brite gewesen wäre.
FritzBox 7590 erhält neues FritzOS-Update: Version 7.11 ist da
Der AVM-Router FritzBox 7590 kann sich über ein weiteres Update freuen. Wie auch die FritzBox 7490 und die FritzBox 3490 erhält das Gerät eine Aktualisierung auf die FritzOS Version 7.11. Diese Funktionen und Veränderungen sind neu.
Auch für Nicht-Zocker geeignet: Die E3 2019 im Überblick
Die Welt der Video- und Computerspiele trifft sich aktuell in Los Angeles. Dort findet die Games-Messe E3 2019 statt. Die wichtigsten Highlights rund um neue Konsolen, Spiele und Keanu Reeves zeigt der folgende Artikel auf – auch für Nicht-Gamer geeignet.
Huawei OS im Test: Eine Million Smartphones wurden bereits verschickt
Huawei-schriftzug auf einem P30 lite
Das Betriebssystem soll schon „tausendmal getestet worden sein“, so eine Quelle. Dennoch starte der chinesische Hersteller gerade erst damit, Testexemplare weitreichend zu verbreiten. Eine Veröffentlichung kann sich demnach noch Monate hinauszögern.
Galaxy S11: Samsung verzichtet auf ein wichtiges Detail
Hands-On-Bilder des Samsung Galaxy S8
Manche Smartphone-Bauteile müssen dem Lauf der Zeit weichen und Platz für neue Technologien machen. Dazu zählt auch die Klinkenbuchse, die vor allem in High-End-Geräten in den vergangenen Jahren immer wieder eingespart wurde. So kann es nun auch beim Samsung Galaxy S11 passieren.
BSI warnt vor Schadsoftware auf China-Handys: Diese Modelle sind betroffen
Cybercrime Symbolbild
Erneut hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf mehreren Smartphones vorinstallierte Schadsoftware nachgewiesen. Die Malware wurde vor allem auf sogenannten China-Handys gefunden. Insgesamt vier Modelle von Herstellern wie Doogee und VKworld sind betroffen.
Smartphone-Verkäufe: Huawei bleibt auf Kurs, Apple stürzt weiter ab
Huawei Mate 20 Pro, Razer Phone 2, Google Pixel 3 XL, OnePlus 6T und Honor 8X
Der Handy-Markt ist ein schwieriges Pflaster. Immer weniger Smartphones werden verkauft. Umso beeindruckender ist der neueste Erfolg von Huawei. Der Hersteller bleibt weiterhin auf einem starken Wachstumskurs. Der größte Verlierer heißt hingegen weiterhin Apple.
E3 2019: Beliebter FIFA-Modus kehrt zurück und weitere Neuerungen von EA
video
Die Computer- und Videospielemesse E3 in Los Angeles hat begonnen. Dort werden in den kommenden Tagen viele Neuheiten aus der Welt der Games vorgestellt. Den Anfang machte dabei schon fast traditionell Electronic Arts (EA). Die Ankündigungen des Publishers im Überblick.
Streaming für Games: Die vielen Probleme von Google Stadia
video
Ein Netflix für Zocker, eine Weiterentwicklung der klassischen Konsolen oder die Zukunft des Gaming: Googles Stadia sollte so vieles sein. Mittlerweile ist mehr über den Dienst bekannt und viele Hoffnungen, die Spieler mit Stadia verbunden haben, konnten sich nicht bewahrheiten. Dafür gibt es nun einige eklatante Probleme, wie inside handy Redakteur David Gillengerten zusammenfasst.
Google setzt sich bei Trump für Huawei ein: ArkOS als Sicherheitsrisiko
Bild des Huawei P30
Im Streit der USA mit China und Telekomunikations-Hersteller Huawei mischt sich nun Google ein. Einem Bericht zufolge setzt sich das Unternehmen dafür ein, weiterhin im Geschäft mit den Chinesen bleiben zu dürfen. Als Begründung für die Ausnahme führt Google Sicherheitsbedenken bei ArkOS an.
Google Stadia: Preise, Spiele und Verfügbarkeit vorgestellt
Das Logo vons Google Stadia
Neue Informationen rund um Googles Streaming-Dienst für Games, Stadia, sind da. Kurz vor der Computerspiele-Messe E3 2019 in Los Angeles veranstaltete das Unternehmen einen Livestream, der erste Details rund um Preise, Spiele und Verfügbarkeit des Dienstes bekannt gab. Die Infos der Stadia Connect im Überblick.