ANZEIGE

Form follows function – Diese Asus Smartphones solltest du kennen

4 Minuten
Mit seinen Smartphone-Produktreihen steht ASUS für hohe Funktionalität und innovatives Designs. Derzeit überzeugt der Hersteller sowohl mit seinem Flaggschiff-Handy Zenfone 7, als auch mit seinen ROG Phone Gaming-Handys. Wir fassen zusammen, was du über diese Produkte wissen musst.
Asus Zenfone 7 Pro Kamera Szenario
Fotos und Videos lassen sich mit der drehbaren Flip-Kamera aus verschiedenen Perspektiven besonders einfach aufnehmen.Bildquelle: Asus

Das 1989 gegründete Unternehmen ASUS zählt zu einer der größten PC-Anbieter der Welt. Seit 2014 bringt der taiwanische Computer- und Elektronikhersteller auch regelmäßig Smartphones auf den Markt. Wir sagen dir, welche Modelle derzeit Aufsehen erregen und wo du die teilweise ausverkauften Modelle erhältst.

Smartphone-Kamera flippt aus

Das 5G-fähige Flaggschiff-Handy ZenFone 7 oder ZenFone 7 Pro ist mit seiner Triple-Flip-Kamera auf Anhieb ein absoluter Hingucker. Mit der innovativen, wendbaren Dreifachkamera kannst du sowohl auf der Front- als auch auf der Rückseite Fotos und Videos aufnehmen. Das Gerät verfügt über eine Ultra-Weitwinkel-Kamera für weitläufige Fotos – sei es eine Landschaftsaufnahme oder ein gelegentliches Gruppen-Selfie im Freundeskreis. Grundsätzlich kann aber jeder mit diesem Handy gut fotografieren, denn es verfügt über automatische Modi, die Licht, Fokus und Kontrast eigenständig anpassen können. Mit der Flip-Kamera sind nun 8K Videoaufnahmen möglich – auch im Selfie-Format.

Aber nicht nur Foto und Selfie-Fans können sich freuen, denn das Handy ist ein absoluter Allrounder. Mit seinem 5.000 mAh Akku kannst du bis zu 24h Videos streamen, bevor es leer geht. Benutzerdefinierte Akkumodus-Steuerung kann die Akkulaufzeit sogar bis zu zwei Tage verlängern.
Das Gerät ist ab 699 Euro für die klassische Variante und ab 799 Euro für die Pro-Version erhältlich und befindet sich für diese Leistung in einem absolut fairen Preisniveau.

Der Gamechanger unter den Smartphones

In seiner Produktreihe ROG (Republic of Gamers) bringt ASUS 2018 erstmals auch ein Gaming-Handy auf den Markt. Seitdem wurde das ROG Phone jährlich verbessert und angepasst. Im August stellte ASUS nun sein neuestes Modell vor – das ROG Phone 3. Nachdem sowohl der Vorgänger als auch die aktuelle Version des Gaming-Handys seit Wochen vergriffen und ausverkauft waren, sind sie jetzt wieder erhältlich. Das ROG Phone 2 bekommst du mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher für 699 Euro, während du das ROG Phone 3 hingegen mit 256 GB internem Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher für 799 Euro bekommst.

Software Android 10
Prozessor Snapdragon 865 Plus
Display 6,59 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 16 GB
interner Speicher 512 GB
Hauptkamera 9248x6936 (64,1 Megapixel)
Akku 6.000 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung
Gewicht 240 g
Farbe
Einführungspreis 1.099 €
Marktstart August 2020

Beide Modelle überzeugen mit einer Dual-Surrounding-Vibrationstechnik, einem Design mit seitlichem Ladeport und Front-Lautsprecher. Die Kombination dieser Features ermöglicht dir das perfekte Gaming-Erlebnis. Mit dem eingebauten Kühlsystem wird verhindert, dass das Gerät bei langem Zocken überhitzt und sichert somit eine reibungslose Performance. Dafür sorgt auch der leistungsstarke 6.000 mAh Akku, der in beiden Versionen vorhanden ist. Hier findest du einen genaueren Vergleich der beiden Versionen.

Willst du dein Gaming-Erlebnis noch zusätzlich pimpen? Mit dem Gamevice for ROG Phone Controller hat ASUS ein Gaming-Zubehör entwickelt, was deinem ROG Phone den wahren Grip einer Spielekonsole verleiht. Der Controller erleichtert das Zocken ungemein, denn er ist ausgestattet mit den üblichen, physischen Steuerelementen – Joysticks, Trigger und Tasten.

Akku leer? ZenPower Powerbanks im Aktionsbundle

Sollte der Fall eintreten, dass du deinen Akku verzockt hast und unterwegs darauf angewiesen bist, kannst du jetzt auch die ZenPower Powerbank von ASUS zum Sparpreis ab 19,99 Euro erhalten. Beim Kauf einer Powerbank bekommst du das passende Ladekabel gratis dazu.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL