Apple Watch Series 7 kaufen: Apple nennt offizielle Termine

2 Minuten
Nachdem es bereits Ende vergangener Woche Hinweise auf den Verkaufsstart von Apples kommender Smartwatch gab, nennt das Unternehmen nun offizielle Termine zur Verfügbarkeit der Apple Watch Series 7. Wie sich herausstellt, waren die Gerüchte korrekt.
Die Apple Watch Series 7 ist auch grün erhältlich.
Die Apple Watch Series 7 ist auch grün erhältlich.Bildquelle: Apple

Schon vor einigen Tagen gab es erste Berichte, laut denen der Verkaufsstart der Apple Watch Series 7 unmittelbar bevorstehen sollte. Neben diversen Kunden-Mails von Hermès sagte auch Leaker Jon Prosser den nahenden Termin voraus. In einer offiziellen Pressemitteilung beendete Apple nun das Rätselraten und nannte die Termine für die Vorbestellungen und die Verfügbarkeit der neuen Smartwatch. Schon Ende dieser Woche ist es so weit, die Apple Watch Series 7 darf dann vorbestellt werden.

Apple Watch 7: Vorbestellungen starten am 8. Oktober

Interessierte Smartwatch-Käufer dürfen laut Apple in Deutschland ab dem 8. Oktober um 14:00 Uhr aktiv werden. Ab dann können die Bestellungen für die Apple Watch 7 im Apple Store abgegeben werden. Die Auslieferung beginnt genau eine Woche später am Freitag, den 15. Oktober. Dann werden die Modelle auch im stationären Handel verfügbar sein.

Die Preise der Apple Watch Series 7 beginnen weiterhin bei 429 Euro, hier hat sich im Vergleich zur Series 6 nichts geändert. Für einen Aufpreis sind weiterhin Modelle mit Gehäusen aus Edelstahl und Titan erhältlich. Geblieben sind auch die Varianten mit Mobilfunkverbindung.

Die Basismodelle der Apple Watch 7 aus Aluminium sind in diesem Jahr in den Farben Mitternacht, Polarstern, Grün, Blau und Rot erhältlich. Die Modelle aus Edelstahl sind in Silber, Graphit und Gold erhältlich. Dazu gibt es die Apple Watch Edition in Titan und Space Schwarz Titan.

Die neue Series 7 ist in den Größen 41 mm und 45 mm erhältlich. Einer der Unterschiede zum alten Modell ist das größere Display, das nun mehr Platz für Zifferblätter, Komplikationen und Apps bietet. Außerdem lässt sich die Watch laut Apple mit dem neuen Ladepuck deutlich schneller laden. Das „USB‑C Schnell­ladekabel“ lädt den Akku in etwa 45 Minuten von 0 auf 80 Prozent. Ein Laden für nur 8 Minuten genügt, um ein Schlaf-Tracking für 8 Stunden zu ermöglichen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL