Apple arbeitet an einer Akku-Hülle für das iPhone XS

2 Minuten
In puncto Akkulaufzeit konnte sich das Apple iPhone XS im Test nicht gerade behaupten und positionierte sich hinter zahlreichen Konkurrenz-Geräten. Nun scheint Apple das Problem auf eine unkonventionelle Weise lösen zu wollen und eine offizielle Akku-Hülle auf den Markt zu bringen - erneut.
Das Apple iPhone XS mit eingeschaltetem Display vor blauem Hintergrund
Bildquelle: Michael Büttner / inside handy

Hersteller Apple scheint derzeit an einer eigenen Akku-Hülle zu werkeln. Darauf deutet ein Bericht des Online-Portals 9to5mac hin. Demnach soll die Hülle der Akkulaufzeit des iPhone XS zugutekommen, wobei das Gadget in gleich drei Varianten erscheinen wird: A2070, A2071 und A2171. Derzeit ist noch unklar, ob die unterschiedlichen Varianten die gesamte 2018er iPhone-Generation abdecken sollen oder sich schlicht bei der Farbe oder der Akkukapazität unterscheiden. Bekannt ist hingegen die Optik. Ein erstes Bild der kommenden Akku-Hülle aus dem Hause Apple wurde nämlich bereits gesichtet.

Apple iPhone XS: Akku-Hülle

Nicht die erste Akku-Hülle von Apple

Der Elektronikhersteller mit dem angebissenen Apfel hat bereits vor drei Jahren eine Akku-Hülle mit der Bezeichnung „Smart Battery Case“ in sein Sortiment aufgenommen. Diese weist eine große Ähnlichkeit zur neuen Version auf (siehe Bild oben), doch es existieren auch Unterschiede. So hatte die alte Hülle eine recht große Plastik-Fläche unter dem Smartphone – schließlich musste der Energiespeicher irgendwie an das Handy angeschlossen werden. Beim neuen „Smart Battery Case“ wird diese Fläche jedoch wohl fehlen. Das dürfte an der in das iPhone XS verbauten kabellosen Ladetechnologie liegen.

Akku-Hülle iPhone

Laut 9to5mac könnte die neue Apple-Hülle noch in diesem Monat erscheinen. Das wäre zwar etwas ungewöhnlich, auf der anderen Seite wurde auch die alte Hülle im Dezember 2015 vorgestellt.

Darum braucht das iPhone XS eine Akku-Hülle

Im Test von inside handy zeigte sich das Apple iPhone XS von seiner guten Seite und erreichte eine beinahe perfekte Wertung von 4,5 von 5 möglichen Punkten. Dabei war es vor allem ein Bereich, der die Top-Bewertung verhinderte – der Akku-Test. Das iPhone XS bietet nämlich ein vergleichsweise großes Display (5,8 Zoll) in Kombination mit einer sehr kleinen Akkukapazität von nur 2.658 mAh. Konkurrenz-Geräte haben hingegen oftmals bis zu 4.000 mAh unter der Haube. Entsprechend fielen auch die Testergebnisse aus.

ModellKapazität (mAh)AkkustandVerbrauch
Arbeitstag (8h)Nacht im Standby (16h)Intensivtest (8h)Standby (16h)
Testgerät
Apple iPhone XS 2.65852394813
Alternativen
Apple iPhone X2.7166457367
Apple iPhone 82.80052374815
Apple iPhone XS Max3.17464533611
direkte Konkurrenten
Samsung Galaxy S9 3000 61 4939 12
Huawei P20 Pro4000 68 53 32 15
LG G7 ThinQ 3.000 63 523311

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL