Nicht installieren: Android 10 für Huawei P30 Pro ist da und bringt WhatsApp- und Kamera-Probleme

3 Minuten
Huawei liefert Android 10 samt EMUI 10 an alle Besitzer des Huawei P30 Pro aus. Jetzt auch in Deutschland. Wir haben das Android-Update bereits erhalten und es genauer unter die Lupe genommen. Es gibt mehrere Gründe, weshalb du dein Smartphone nicht updaten solltest.
Huawei P30 ProBildquelle: Blasius Kawalkowski

Seit Kurzem ist das Update mit der Versionsnummer EMUI 10.0.0.168 für das Huawei P30 Pro zum Download verfügbar. Die Datei ist 4,47 GB groß und nach dem Herunterladen recht schnell installiert. Huawei befindet sich damit voll im angekündigten Zeitplan und versorgt Nutzer des P30 und P30 Pro, wie versprochen, noch im November.

So bekommt dein Huawei P30 Pro Android 10

Sollte dein Smartphone das Update noch nicht als Benachrichtigung anzeigen, gibt es zwei Abkürzungen, die dich zum Ziel führen: Zum einen kannst du das Update über Einstellungen → System & Aktualisierungen → Softwareaktualisierung anschubsen. Oder, falls das auch nicht funktionieren sollte, es über die installierte Huawei-App „HiCare“ herunterladen. In der Anwendung gibt es auf dem Startbildschirm ein Icon unter dem „Aktualisieren“ steht. Hier einfach drauf tippen und dein Huawei P30 Pro findet Android 10. Persönliche Daten gehen bei dem Update zwar nicht verloren. Jedoch empfiehlt sich für den Fall der Fälle dennoch ein Backup.

Das bringt EMUI 10

Wer das Update entgegen der Warnung installiert, bekommt einige neue Funktionen und ein paar Design-Anpassungen. Zum einen können sich Fans des Dark Mode freuen: Huawei weitet diesen mit EMUI 10 auf das gesamte System aus. Bisher war dieser vornehmlich in den Einstellungs-Bereich vorhanden. Zum anderen ändert sich die Optik im Benachrichtigungsbereich. Nachrichten werden hier nun in grauen Kästen dargestellt.

Zu den softwareseitigen Verbesserungen zählen ein verbesserter Systembetrieb und erhöhte Systemstabilität insbesondere beim Gaming. Hinzu kommen Huawei zufolge eine erhöhte Datensicherheit sowie ein verbesserter Datenschutz. Nähere Details dazu nennt das Unternehmen jedoch nicht.

Deshalb solltest du Android 10 auf deinem Huawei P30 Pro vorerst nicht installieren

Das Update bringt aber nicht nur Verbesserungen. Huawei warnt davor, dass einige Banking-Apps nach dem Update womöglich nicht mehr funktionieren. Außerdem ist so mancher Messenger mit der neuen Version nicht kompatibel. Auch bei WhatsApp können Probleme auftreten, etwa beim Versenden von Bildern. Im Test der Redaktion funktionierte zwar alles reibungslos, jedoch ist das nicht als Generell zu betrachten.

Ebenfalls können Probleme beim Fotografieren auftreten. Der Zoom der Kamera kann zeitweise fehlschlagen, so Huawei. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass Smartwatches von Samsung vom Smartphone getrennt werden und das Display beim Spielen bestimmter Spiele flimmert. Huawei sagt zu dem Update: „Wenn Sie die betroffenen Apps oder Funktionen häufig nutzen, installieren Sie diese Aktualisierung nicht.“

Bildquellen:

  • Huawei P30 Pro: Blasius Kawalkowski
Handy-Akku laden
WhatsApp-Update behebt kritischen Softwarefehler
In letzter Zeit hat WhatsApp zahlreiche interessante Funktionen ergänzt. Beispielsweise die Möglichkeit Gruppeneinladungen zu blockieren. Parallel zu den erfreulichen Funktionserweiterungen scheint sich jedoch auch ein Fehler auf zahlreiche Android-Smartphones geschlichen zu haben, welcher die Akkulaufzeit enorm verkürzt. Nun hat WhatsApp mit einem weiteren Update gegengesteuert.

Deine Technik. Deine Meinung.

24 KOMMENTARE

  1. Genau das Problem habe ich, meine Gear S3 Watch wird öfters getrennt und verbunden von meinem Mate20 Pro mit Android 10. Hoffe das wird noch gefixt

  2. Das mit den Banking-Apps und den Smartwatches von Samsung steht tatsächlich so im Text des Updates.
    Das die Samsung Smartwatches kann ich nicht beurteilen. Ich habe eine von Huawei 😉
    Und meine Banking-App funktioniert wie zuvor. Das ist wohl eher ein Problem von den Apps die nicht kompatibel sind mit Android 10.
    Hier eine Warnung auszusprechen ist wohl eher eine Aktion um Klicks zu generieren 😠

  3. Ich hab den Mate 20X und irgendwie hab ich nach dem Update wirklich Probleme. Google play store ist weg und geht auch nicht mehr. Und andere gern genutzte Apps gehen plötzlich auch nicht mehr. Photo lab Pro ging z.B. nicht mehr Neuinstallation sollte laut info helfen. Jetzt sagt die App aber, in ihrer Region nicht verfügbar. Also das ganze finde ich nicht so optimal ehrlich gesagt. Zumal einige Apps richtig Geld gekostet haben.

  4. Meiner Meinung nach übles Clickbait. Was kann Huawei dafür wenn Google oder die App Entwickler nicht hinter her kommen! Das Update läuft ohne Probleme

  5. Die Warnung kommt doch nur wenn man die Pre Releases via HiCare zieht. Beim P30pro wird doch schon die Final normal verteilt. Warum zum Beispiel Facebook seine Apps noch nicht kompatibel zu Android 10 hat, kann man eigentlich nicht nachvollziehen.

    • Denke die Amis und Deutschen wollen den Menschen huawai so schlecht reden wie möglich weil sie dann Kontrolle und vielleicht auch Daten über diese Menschen verlieren 🙂 also ich bleib huawei sowas von treu. Warte schon auf die Handys ohne Google🙏🥰

  6. Habe das Mate 20 Pro. Update auf A 10. Im Sperrbildschirm gibt es keine Vorschau der empfangenen Mails oder WA Nachrichten. Huawei Service per Chat und Telefon kontaktiert. Antwort: ist ein Fehler, der noch mit einem Update behoben wird.
    Na super. Mit so einer Einschränkung ist A 10 nicht zu gebrauchen. Ich bekomme X Mails am Tage und muss mit einem Blick entscheiden, was ich mache. Da geht es nicht, dass ich zwar sehe, dass ich eine Mail bekommen habe, ich aber nicht mal den Betreff im Lockscreen zu sehen bekomme. Unter A 9 ging das. Alles wieder rückgängig gemacht. Ein Haufen Arbeit für Nichts…

  7. Achtung. Kontaktlos bezahlen geht leider nicht mehr☹️ hatte alles probiert. Also mit Google pay und NFC. Ist ein bekanntes Problem bei Huawei. Habe ein P30 pro. Es hilft nur der Rollback auf 9.

  8. Soweit funktioniert Android 10 und EMUI 10 gut auf meinem P30 pro nur die Kamera macht paar Probleme. Bei der Funktion Lichmalerei hält der Focus ne richtig. Wenn ich Sternspuren anklicke verzieht nach ner weile alles (auch Autos, Bäume usw.) Trotz stativ. Das müsste behoben werden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL