Amazon-Lauschangriff: Hört Alexa bald Non-Stop mit?

2 Minuten
„Alexa, schalte das Licht ein“ ist nur einer von vielen Befehlen für den Amazon-Sprachassistenten. Die Nutzer wissen, sobald das Aufwachwort „Alexa“ fällt, hört Amazon mit. Doch Amazon scheint künftig noch mehr zuhören zu wollen. Folgt der echte Lauschangriff?
Der Echo Dot steht auf einem kleinen Tisch
Bildquelle: Amazon

Wie Engadget berichtet, hat Amazon in den USA ein Patent eingereicht, das es dem Onlinegiganten ermöglicht, die Sprache des Nutzers in einer Wohnung aufzunehmen, noch bevor der das Codewort Alexa gesagt hat. Damit wäre es dann künftig möglich, statt „Alexa, schalte das Licht ein“ auch zu sagen „Schalte das Licht ein, Alexa“. Das scheint eine trivialer Änderung zu sein, macht aber einen großen Unterschied in der Praxis.

Gleichzeitig heißt die rückwärtsgewandte Analyse der gesprochenen Wörter auch, dass es eine dauerhafte Aufzeichnung zumindest für wenige Sekunden geben muss. Bislang lauscht das Mikrofon des Sprachassistenten schon dauerhaft. Die Aufzeichnung und Übertragung startet aber erst mit dem Codewort oder wenn die Technik meint, das Codewort gehört zu haben. Das Patent geht von einem Audio-Zwischenspeicher von 10 bis 30 Sekunden aus.

Einsatz derzeit nicht geplant

Ob und wann das Patent zum Einsatz kommt, ist offen. Gegenüber Engadget sagte ein Amazon-Sprecher, das Patent komme derzeit nicht zum Einsatz. Es sei auch spekulativ, ob es überhaupt dazu komme.

Zuletzt hatte es in der Öffentlichkeit Empörung gegeben, als bekannt wurde, dass Amazon Mitarbeiter beschäftigt, um Sprachaufzeichnungen von Alexa anzuhören, die nicht verstanden wurden. Letztlich ist ein solcher Schritt allerdings nachvollziehbar. Künstliche Intelligenz kann immer nur so gut sein wie die Informationen, die sie vorab bekommen hat.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL