Aldi-Schnäppchen: Jeder E-Bike-Fahrer braucht dieses Gadget von Xiaomi

2 Minuten
Das E-Bike liegt voll im Trend. Doch wer eines hat, benötigt oftmals noch Zubehör, um das Fahrrad verkehrstauglich zu machen. Abseits dessen gibt es Gadgets wie dieses hier von Xiaomi, das es ab heute, den 16. August, bei Aldi gibt.
Aldi-Schnäppchen: Jeder E-Bike-Fahrer braucht dieses Gadget von Xiaomi
Aldi-Schnäppchen: Jeder E-Bike-Fahrer braucht dieses Gadget von XiaomiBildquelle: Xiaomi / Blasius Kawalkowski / inside digital

Wer nach intensiver Recherche und langer Bedenkzeit schließlich sein teures Wunsch-E-Bike vor sich hat, muss oftmals noch mehr Geld investieren. Denn: Die wenigsten Hersteller legen Wert auf klassisches Fahrradzubehör. So müssen Käufer zusätzliche Kosten etwa für eine simple Klingel, Leuchten, Reflektoren oder auch Schutzbleche einplanen, damit die Räder der Straßenverkehrsordnung entsprechen. Hinzu kommen Ausgaben für Helm und Schloss. Das folgende Gadget von Xiaomi, dass Aldi ab sofort verkauft, gehört zwar eher zu der Kategorie „Luxus“. Doch jeder E-Bike-Fahrer dürfte die knapp 30 Euro für den „Mi Portable Air Compressor“ gerne ausgeben.

Aus Drahtesel wird Holzesel: So fährt sich ein E-Bike aus Holz

Ob E-Bike, Fahrrad oder Auto: Dieses Gadget sollte immer dabei sein

Viele kennen noch die gute, alte Fahrradpumpe, die früher oft am Rahmen der Räder angebracht war. Unterwegs konnte man so einen platten Reifen schnell wieder auf den erforderlichen Druck bringen. Vorausgesetzt, das Loch war nicht zu groß. Doch die Pumpe fiel dem Rotstift zum Opfer. Da viele E-Bike-Modelle Autoventile haben, lässt sich Luft heutzutage aber auch an der Tankstelle nachfüllen. Es geht aber bequemer, schneller und einfacher. Der Mi Portable Air Compressor von Xiaomi ist, wie der Name andeutet, ein Mini-Kompressor. Im Inneren wird per Akku ein Druck erzeugt, der dann an den Reifen von E-Bike, Auto oder Motorrad abgegeben werden kann.

Zubehör fürs E-Bike und Fahrrad: Diese 10 Gadgets kosten weniger als 20 Euro

Laut Hersteller reicht eine vollständige Akku-Ladung für bis zu 8 Fahrrad- oder 2 Autoreifen. Bis zu 10,3 bar Druck soll das handliche Gadget aufbauen können. Einmal am Ventil angeschlossen, zeigt der Mi Portable Air Compressor den vorhandenen Luftdruck auf dem Display an. Mit wenigen Handgriffen ist der E-Bike-Reifen innerhalb von drei Minuten wieder voll. Und ist die Druckluftpumpe leer, lässt sie sich per Micro-USB-Anschluss wieder aufladen.

Elektrische Druckluftpumpe bei Aldi und MediaMarkt

Aldi bietet den Xiaomi Mi Portable Air Compressor ab heute, den 16. August für knapp 30 Euro an. Das ist zugleich der Tiefstpreis. Nirgendwo anders bekommt man das E-Bike-Zubehör günstiger. Ob Amazon, MediaMarkt oder andere Händler: Überall kostet die elektrische Luftpumpe mindestens rund 12 Euro mehr.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

4 KOMMENTARE

  1. Markus Beier

    Was hat Druckluftpumpe mit E Bikes zu tun?

    Antwort
  2. Seres

    Nur kann es auf der Website nicht bestellt werden. Egal wann man da heute raufgeht.

    @Markus naja ich glaube Ebikes haben auch Luftreifen oder?

    Antwort
  3. Reiner

    Also ,
    1. An Seres, den Xiaomi Mi Portable Air Compressor bekommt man nur im Geschäft, ansonsten hätte dabei gestanden das er auch Online verkauft wird.
    2. Der Air Compressor ist einfach spitze, habe ihn heute im Geschäft gekauft und muss sagen bin mehr als begeistert. Der Air Compressor übertrifft meine Erwartungen, Reifen vom Fahrrad oder auch Auto lassen sich Problemlos befüllen. Der Compressor funktioniert wie beschrieben.
    3. Klare Kaufempfehlung von mir!!

    P.S. War heute morgen im Geschäft wo ich ihn gekauft habe es gab noch 10 Geräte und heute Nachmittag in einem anderen Aldi Nord waren auch noch 8 Geräte verfügbar also es gab genug Geräte in allen Filialen.

    Antwort
  4. Jürgen

    Ich war in 3 Aldis und überall ausverkauft. 🙁

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein