Aldi: Günstige Thermomix-Alternative ist zurück – diesmal noch günstiger

3 Minuten
Viele wollen sie, nur wenige bekommen sie wirklich: Die Küchenmaschinen von Discountern sind ein wahrer Renner. Der Grund: Sie sind deutlich günstiger als der etablierte Thermomix und haben dabei dennoch vergleichbare Funktionen. Ab morgen steht erneut eine günstige Küchenmaschine bei Aldi Süd und Nord in den Regalen. Diesmal sogar noch preiswerter.
Bildquelle: Aldi Nord

Kochen, Dampfgaren, Mixen, Rühren, Wiegen und vieles mehr – mit dem Thermomix wurden Arbeiten in der Küche maßgeblich revolutioniert. Doch nicht jeder ist bereit, für einen Thermomix derzeit 1.359 Euro auszugeben. Als mögliche Alternative bieten sich daher die Küchenmaschinen der Discounter an, die deutlich unter dem Preis von Vorwerk liegt. Doch aufgrund der großen Beliebtheit der Billig-Varianten kam es in der vergangenen Zeit sogar zu Ausschreitungen bei Discountern. Nun startet Aldi in seinen Nord- und Süd-Filialen am morgigen 21. Oktober eine neue Verkaufsaktion.

Das Angebot bei Aldi Nord und Süd

Bei Aldi Süd ist die Ambiano-Küchenmaschine für 199 Euro erhältlich. Gleichzeitig startet bei Aldi Nord die Quigg-Küchenmaschine. Ebenfalls für 199 Euro. Dabei liegen die Preise in diesem Jahr sogar rund 30 Euro unter denen aus dem vergangenen Jahr. Die technischen Daten und das Zubehör der beiden Varianten sind dabei identisch. Eine WLAN-Funktion ist ebenfalls mit an Bord. In dem Edelstahl-Mixbehälter mit einem Volumen von circa 2,2 Litern lassen sich mit vorinstallierten Programmen und unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen im Rechts- und Linkslauf zahlreiche Gerichte einfach zubereiten. Für weitere Funktionen steht den Nutzern eine App für iOS- und Android-Smartphones zur Verfügung. Die Herstellergarantie beträgt 3 Jahre.

Verfügbarkeit: Schnell sein lohnt sich

Verfügbar sind die Thermomix-Klone ab Montag in den Aldi-Nord- und Aldi-Süd-Filialen. Online wird die Küchenmaschine vorerst nicht angeboten. Wer jedoch den Küchenhelfer für unter 200 Euro kaufen möchte, sollte schnell sein und früh in der Filiale stehen. Denn die Geräte werden nur in begrenzter Anzahl verfügbar und durchaus hart umkämpft sein. In den vergangenen Jahren waren die Geräte sogar innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. So schlimm wie in dem Jahr, als der Aldi-Klon zum ersten Mal in den Geschäften war, wird es vermutlich jedoch nicht werden. Prügelszenen und lange Schlangen bleiben dieses Jahr möglicherweise und hoffentlich aus.

Die Lidl-Alternative im Onlineshop

Wer sich das Gedränge vor den Aldi-Regalen sparen möchte, sollte einen Blick in den Lidl-Onlineshop werfen. Dort wird ein ähnliches Gerät für ebenfalls 199 Euro angeboten – die Küchenmaschine Monsieur Cuisine Édition Plus SKMK 1200 C3. Die Funktionen scheinen nahezu identisch zu sein. Eine WLAN-Funktion hat die Lidl-Küchenmaschine jedoch nicht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen:

  • Küchenmaschine von Aldi mit WLAN-Funktion: Aldi Nord
Einkauf bei Aldi Süd
Aldi Talk Jahrespaket angekündigt
Was Tchibo kann, kann Aldi schon lange. Frei nach diesem Motto ist bei dem Lebensmitteldiscounter ab dem 21. November ein so genanntes Jahrespaket zu haben. Inklusive ist eine Dreifach-Flat und auf Wunsch in Form eines Mega-Bundle auch ein neues Smartphone.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL