Das 18. Türchen öffnen: Zum Glück hatte Josef kein Smartphone

2 Minuten
Unter dem Weihnachtsstress kann man schnell vergessen, worum es eigentlich in der Adventszeit geht. Wochenlang schnell und trotzdem gründlich sein bei der Arbeit, inspirierte Geschenke finden, bestellen und einpacken, die Feiertage planen und Adventstreffen organisieren. Wer denkt da noch daran, warum es das Weihnachtsfest eigentlich gibt? Welche Bedeutung der Heilige Abend hat? Fest steht, dass Weihnachten heutzutage mit Sicherheit anders aussähe, wenn Josef ein Handy gehabt hätte.
Gewinnen mit dem inside handy Adventskalender 2018

Wenn heute Menschenrechtler mitbekommen würden, dass eine hochschwangere Frau unter höchsten Anstrengungen 160 km durch karges Land laufen muss, dann wäre der Protest groß. Nichts anderes steht in der Bibel geschrieben. Jesus und Maria sind 160 km von Nazareth nach Bethlehem gelaufen, um rechtzeitig bei der Volkszählung in Josefs Geburtsstadt zugegen zu sein. Es könnte gut sein, dass sie dabei sogar noch einen Umweg gelaufen sind, schließlich konnte sich Josef nicht auf GPS, Google Maps andere Navi-Systeme verlassen.

Heutzutage sähe die Reise von Jesus Eltern ganz anders aus. Davon mal abgesehen, dass nur die wenigsten die Strecke wirklich laufen würden, nähme das Handy mit all seinen Funktionen die Beschwerlichkeit der Unternehmung weg. Wo ist der nächste Supermarkt zum Wasser-Kaufen, wo das nächste Airbnb, wer spendet Wechselkleidung – alles ganz einfach zu organisieren mit einem Smartphone. Hätte Josef ein Handy gehabt, gäbe es das Weihnachtsfest in der Form, in der es heute gefeiert wird, nicht.

Weihnachten in der heutigen Zeit

Aber auch heute kann man den Weihnachtsgedanken an einigen Situationen erkennen. Wenn der örtliche Kindergarten im Seniorenheim Weihnachtslieder singt oder wenn Krippenspiele auf dem Weihnachtsmarkt Schlenderer begeistern, ist die alte Tradition ins Hier und Jetzt geholt. Und auch das Smartphone macht manche Momente weihnachtlicher. Wenn beispielsweise dem Patenonkel in Australien „Jingle Bells“ per WhatsApp, gesungen vom Patenkind, als Video gesendet wird. Wenn mit der Kollegin die besten Rezepte für Weihnachtsplätzchen geteilt werden. – Dann findet Weihnachten im Kleinen statt, modern und digital.

Adventskalender-Gewinnspiel: Jetzt gewinnen

Auch auf inside handy findet Weihnachten digital statt. Mit dem Adventskalender von inside handy, der mit tollen Technik-Preisen aufwartet. Das Adventskalender-Gewinnspiel bietet Tag für Tag sensationelle Gewinne rund um Technik und Mobilfunk. Mit ein bisschen Glück wird die Teilnahme mit einem Top-Gerät, Wertgutschein oder schicken Gadget belohnt. Das Glück verdoppelt sich per E-Mail-Anmeldung beim Newsletter DER INSIDER.

Dein inside digital Adventskalender 2019
11. Dezember: Kein Satz mit X – der Adventskalender
Lust auf ein Weihnachts-Spielchen? Mit dem heutigen Türchen verbirgt sich ein Geschenk, das sich optisch auch die Reihe von X-Mas, Xylofon und Xenon einreihen könnte. Und solltest du mal nicht gewinnen – kein Problem. Denn wir verlosen in unserem Adventskalender täglich neue High-End-Smartphones, Smart-Home-Geräte und vieles mehr. Mitmachen lohnt sich. Wir wünschen eine fröhliche Adventszeit und viel Erfolg.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL