Medion Life+: Smart Home von der Steckdosenleiste bis zur Kaffeemaschine

2 Minuten
Medion stellt auf der IFA 2018 ein buntes Potpourri an Smart-Home-Gerätschaften für den Alltagsgebrauch vor. Unter dem Label Medion Life+ stehen dabei keine vernetzen Kameras oder Alarmanlagen im Fokus, sondern Alltagsgegenstände. Das Portfolio reicht von Mehrfachsteckdosen bis hin zur Kaffeemaschine.
Medion Life Plus Smart Home
Bildquelle: Medion

Medion stellt auf der IFA einiges unter dem Thema Smart Home vor. Mit Life+ zeigt das Unternehmen mit Deutschland-Sitz in Essen einen Smart-Home-Ansatz, dessen Produkte sich voll in den Alltag integrieren sollen.

Vernetzt werden die verschiedenen Geräte via WLAN und gesteuert über die App-Zentrale „Life+ App“, die für Android und iOS zur Verfügung steht. Für die Sprachsteuerung sind die Medion-Geräte mit Amazon Alexa und dem Google Assistant kompatibel.

Folgende Smart-Home-Geräte stellt Medion auf der IFA 2018 vor:

  • 360 Grad IP Kamera
  • Türklingel mit integrierter 160-Grad-Kamera, Bewegungserkennung und 2-Wege-Kommunikation
  • Kaffeemaschine mit Zeitplan- und Warmhalte-Einstellung
  • Saugroboter
  • Luftreiniger mit 3-Stufen-Filterung (drei Ausgaben für verschiedene Raumgrößen)
  • Aroma Verdampfer mit 400 ml Tank (kompatibel mit Duftölen unterschiedlicher Hersteller)
  • RGB LED-Leuchte
  • RGB LED-Streifen
  • Waage
  • Schlaftracker
  • Zwischenstecker
  • Mehrfachsteckdose mit USB-Anschlüssen und Sprachsteuerung

Preise und Verfügbarkeit der Smart-Home-Linie Medion Life+

Die ersten Produkte dieser Smart-Home-Welt sollen Mitte November 2018 auf den Markt gelangen. Medion nennt hier die Mehrfachsteckdose (34,95 Euro), den Zwischenstecker (19,95 Euro), die 360-Grad-Kamera (69,95 Euro), den Luftreiniger (199 Euro) und den LED-Leuchtstreifen (39,95 Euro).

Neue Partnerschaft für Designer-Lampen

Darüber hinaus hat Medion zudem eine Partnerschaft mit der Neuhaus Lightning Group an, dank der die Design-Leuchten der Firma künftig auch mit der eingangs erwähnten Medion Life+ App gesteuert werden können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL