Allview X4 Soul Vision: Smartphone mit integriertem Beamer

2 Minuten
Der aus Rumänien stammende Hersteller Allview hat kürzlich ein neues Smartphone mit Namen X4 Soul Vision aus dem Hut gezaubert, dass ein besonderes Merkmal besitzt: Es kann einen Beamer sein Eigen nennen. Was das Smartphone sonst noch bietet, zeigt die Redaktion von inside-digital.de.
Allview X4 Soul Vision
Bildquelle: Allview

In der Regel siedeln sich die Produkte von Allview im Einsteiger- oder Mittelklasse-Segment dieses Smartphone-Marktes an. Das ändert sich auch beim X4 Soul Vision nicht, welches sich abgesehen vom integrierten Beamer als ambitionierter Mittelklässler entpuppt. Doch der Reihe nach: Das Smartphone besitzt einen 720p-Laser-Beamer, der ein Kontrastverhältnis von 5.000:1 bietet. Demnach sollen Nutzer Bilder bis zu einer Diagonale von 200 Zoll auf eine Fläche mit 30 Millionen Pixeln pro Sekunde projizieren können, ohne einen Qualitätsverlust erleiden zu müssen. Ob dies in der Praxis auch funktioniert, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.

Allview X4 Soul Vision: Pressebilder

Trotz des verbauten Beamers ist das Smartphone mit einer Dicke von 10 Millimetern noch recht schlank. Damit es bei Gebrauch des Projektors gerade stehen kann, bietet es zudem einen metallenen Standfuß. Wie bei herkömmlichen Beamern können Nutzer zwischen Bildern mittels Bluetooth-Tastatur hin- und hergehen oder anhand einer Bildschirm-Berührung durch die Präsentationen blättern. Damit das X4 Soul Vision bei aktivem Beamer nach kurzer Zeit nicht die Energie ausgeht, spendiert Allview seinem Smartphone einen 4.000 mAh großen Akku, der bei laufenden Projektionen insgesamt bis zu 3,5 Stunden durchhalten soll.

Weitere Ausstattung

Die restliche technische Ausstattung beläuft sich nicht nur auf ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, sondern auch auf einen nicht näher genannten 1,5 GHz schnellen Octa-Core-Prozessor, der von einem 3 GB großen Arbeitsspeicher flankiert wird. Das interne Datendepot fasst 32 GB und kann mittels Micro-SD-Karte um maximal 128 GB erweitert werden. Die Hauptkamera nimmt Bilder mit 13 Megapixeln sowie mithilfe eines Phase-Detective-Auto-Focus auf. Auf der Front stehen 8 Megapixel für Selfies und Videotelefonie bereit.

Das Allview X4 Soul Vision bietet seinen Nutzern darüber hinaus einen Fingerabdrucksensor, eine Dual-SIM-Option und 4G-Konnektivität.

Preis und Verfügbarkeit

Das Beamer-Smartphone kann ab sofort auf der Homepage von Allview zu einem Preis von 499 Euro vorbestellt werden. Diejenigen, die sich für einen Kauf des X4 Soul Vision zwischen dem 19. und 26. Oktober bei Allview registrieren, erhalten einen Gutschein in Höhe von 65 Euro, der auf das Handy verwendet werden kann.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen