Allview X4 Soul Infinity: 18:9-Smartphone angekündigt

2 Minuten
Das Format 18:9 scheint in diesem Jahr das bedeutende Detail zu sein, das Smartphones dieses Jahres haben müssen. Angefangen bei Samsungs Galaxy S8(+) im Frühjahr, gefolgt von beispielsweise Wikos auf der IFA 2017 vorgestellten Smartphones. Auch Allview springt auf den Zug auf und hat ein Smartphone mit eben jenem Format in der Mache.
Allview X4 Soul Infinity
Bildquelle: Allview

Der rumänische Hersteller Allview hat angekündigt, an einem neuen Smartphone zu arbeiten. Dabei handelt es sich um das X4 Soul Infinity, dass das Format 18:9 besitzen soll. Nicht nur, dass Allview das Format aufgreift – auch der Name „Infinity“ lässt stark an das Galaxy S8(+) denken. Auch bei der rumänischen Variante entschied man sich dem beigefügten Foto zufolge für einen Bildschirm, der beinahe die gesamte Vorderseite umspannt – laut Allview wird ein 80-prozentiges Display-Gehäuse-Verhältnis geschaffen. Nur ober- und unterhalb dessen ist ein schlanker Rand zu entdecken, der augenscheinlich einen Homebutton sowie einen Lautsprecher und Kamera beherbergt.

Im Vergleich zu seinen Vorgängern wird das X4 Soul Inifinty ein 15 Prozent größeres Display besitzen, das 5 Zoll misst. Weitere technische Details sollen in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden. Die veranschlagten 50.000 Display-Einheiten sollen laut eigener Aussage bereits bestellt sein.

„Von Beginn an haben wir uns als Ziel gesetzt, unseren Usern den Zugriff zu Technologien der neuesten Generation zu ermöglichen. Es ist ein Versprechen, dass uns seit der Gründung unseres Unternehmensvor 15 Jahren begleitet. Heute entwickeln wir ein erstaunliches Smartphone, für das wir schon 50.000 Displays bestellt haben. Wir sind sicher, dass dieses Gerät etwas auf dem Tech-Markt zu sagen haben wird“, meint Lucian Peticila, General Manager von Allview.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen