OnePlus 5 kommt offiziell in Soft Gold

2 Minuten
Im Juni dieses Jahres wurde in New York das neue Flaggschiff von OnePlus, das OnePlus 5 präsentiert. Bislang war das Smartphone lediglich in den Farben Grau und Schwarz verfügbar. Doch das soll sich jetzt ändern: Nach einigen Gerüchten ist nun klar: Das OnePlus 5 wird schon bald in der Farbe Soft Gold erscheinen. 
OnePlus 5 Soft Gold
Bildquelle: OnePlus

Laut OnePlus möchte der Hersteller nach den Erfolgen der Farbe Soft Gold bei den beiden ehemaligen Flaggschiffen OnePlus 3T und OnePlus 3 auch eine limitierte Ausgabe des OnePlus 5 in der goldenen Variante veröffentlichen. Diesmal habe der Konzern den Sandstrahlprozess weiterentwickelt. Das Finish des Soft-Gold-Geräts wurde um 30 Prozent verfeinert.

OnePlus 5 in Softgold

Ab dem 7. August wird die limitierte Auflage des OnePlus 5 mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz auf Oneplus.net für 499 Euro verfügbar sein. Die Version mit 8 und 128 GB wird es vorerst wohl nicht in Soft Gold geben. Dafür soll aber der Verkauf des OnePlus 5 in Slate Grey mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher für 559 Euro in den kommenden Wochen beginnen.

Bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA wurde bereits kurz nach der Veröffentlichung des Smartphones eine goldene Variante durchgereicht. Die Geräte sollten demnach auch in „Mint Gold“ zur Verfügung stehen. 

Das OnePlus 5 bietet einen AMOLED-Bildschirm, der 5,5 Zoll groß ist. Angetrieben wird das neue Flaggschiff vom SoC Qualcomm Snadragon 835 mit acht Kernen und einer Taktung von 2,45 GHz. Beim Kauf kann der Kunde zudem zwischen zwei Varianten entscheiden: Die eine Variante bietet 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicherplatz; die zweite Variante besitzt 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher. Als Betriebssystem dient Android 7.1 mit Oxygen OS. Zudem besitzt das Gerät einen Fingerabdruckscanner aus Keramik und einen Akku mit 3.300 mAh, der mit der Schnellladetechnologie „Dash Charge“ aufgeladen werden kann. Highlight des OnePlus 5 bildet die Dual-Kamera mit 16 und 20 Megapixeln. Seit dem 27. Juni kann das neue Smartphone auf der Seite von OnePlus für 499 Euro beziehungsweise 559 Euro gekauft werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen