EPG-Aktualisierung hängt sich auf - So lässt sich das Problem lösen

2 Minuten
Der führende deutsche Pay-TV-Sender Sky kämpft aktuell mit einem mysteriösen technischen Problem, das zahlreiche Receiver betrifft, mit denen das Sky-Programm entschlüsselt werden kann. Die technische Störung scheint so häufig aufzutreten, dass Sky am Freitagabend mit einer Kunden-Info per E-Mail überraschte.
Sky UHD Receiver
Bildquelle: Sky Deutschland

Darin heißt es, dass die Tücken der Technik für eine Störung bei der EPG-Aktualisierung sorgen. Das bedeute, dass einige Sky-Receiver – sowohl Satelliten- als auch Kabel-Receiver – bei der Aktualisierung der Inhalte des elektronischen Programm-Guides abstürzen. Derzeit sei noch unklar, wieso es zu diesem Problem komme, man habe das Problem inzwischen aber bei den meisten Geräten aus der Welt schaffen können.

Helfen können sich Sky-Kunden, bei denen das Problem auftritt, aber auch selbst. Sobald das Problem auftrete, sei es notwendig, den Receiver für circa 30 Sekunden vom Strom zu trennen. Wichtig sei in diesem Zusammenhang, dass wirklich der Netzstecker gezogen werde. Es reiche nicht aus, das Gerät auszuschalten oder während des EPG-Update-Prozesses auf „Abbrechen“ zu drücken.

Update für die Sky TV Box – ARD Mediathek nun abrufbar

Eine Neuerung hat Sky unterdessen für die Sky TV Box bekanntgegeben. Ab sofort ist es über die Box möglich, die Inhalte der ARD Mediathek in HD-Qualität direkt über die Box abzurufen. Die ARD-Vorsitzende Karola Witte sagt: „In der digitalen Medienwelt muss die ARD überall dort sein, wo ihre Nutzer sind. Dazu gehört auch, dass die Inhaber einer Sky TV Box ihre ARD im Sky Angebot finden.“ Sky-Manager Wolfram Winter sagt: „Wir wissen, dass unsere Kunden auch treue Seher öffentlich-rechtlicher Sendungen sind und machen es ihnen durch die Partnerschaft mit der ARD noch einfacher, die Inhalte auf Knopfdruck über Sky zu genießen.“ 

ARD Mediathek über die Sky TV Box abrufbar
Bildquelle: Sky

Übrigens: Die Redaktion von inside-digital.de hat die Sky TV Box vor wenigen Monaten bereits einem ausführlichem Test unterzogen. 

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen