Neue Funktion: Nachrichten zeitgleich an mehrere Personen schicken

2 Minuten
Die Entwicklung von WhatsApp kommt derzeit nicht zum Stillstand. In den vergangenen Wochen trumpften die Entwickler mit zahlreichen neuen Funktionen auf, wie beispielsweise mit neuen Anruffunktionen oder mit der GIF-Unterstützung in der iOS-App. Nun enthält die Android-Beta-Version des Messengers die Möglichkeit, Nachrichten an mehrere Personen und Gruppen zeitgleich zu versenden.
WhatsApp
Bildquelle: WhatsApp

Manche Nachrichten will man des öfteren an mehrere Kontakte senden. Bei WhatsApp kommt man bislang allerdings nicht darum herum, den entsprechenden Text zu kopieren und im anderen Chatfenster erneut einzufügen oder die umständlichere Broadcast-Funktion zu nutzen. Wie die Technikseite Android Authority berichtet, enthält die Android-Beta-Version 2.16.230 von WhatsApp nun aber zwei neue Funktionen. Darunter ist die neue Option, Mitteilungen an verschiedene Empfänger gleichzeitig zu verschicken und das Prozedere so für Nutzer zu vereinfachen. Um von der Funktion Gebrauch machen zu können, müssen Anwender lediglich länger auf einen Kontakt drücken, bis die Multi-Auswahl aktiviert ist. Wenn darauffolgend eine Nachricht an verschiedene Personen geschickt werden soll, müssen vor dem Absenden die jeweiligen Personen sowie Gruppen ausgewählt werden.

Daneben wird WhatsApp künftig offenbar auch ein Gedächtnis erhalten: Die App soll sich merken können, mit welchen Kontakten Nutzer am meisten kommunizieren. Das bedeutet, dass die beliebtesten Chatpartner oben als Vorschlag angezeigt werden, wenn beispielsweise externe Inhalte wie Bilder über WhatsApp versendet werden.

Diejenigen, die an der Beta-Version von WhatsApp interessiert sind, können diese nur über die Webseite von WhatsApp herunterladen. Im Google Play Store ist sie nicht verfügbar.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen