iPhone-Steuerung über Gehäuserand

2 Minuten
Patente werden immer wieder eingereicht, viele davon von Apple. Das Unternehmen aus Cupertino hat nun einen neuen Patentantrag beim US-amerikanischen Patentamt eingereicht – dies geschah allerdings schon Anfang 2013. Bei dem Patent handelt es sich um ein Smartphone-Gehäuse, welches eine bessere Display-Nutzung ermöglichen soll.
Apple iPhone 6
Bildquelle: inside-digital.de

In dem Antrag wird erklärt, wie sich ein iPhone-Gehäuse beziehunsgweise dessen Rand für die Bedienung des Displays verwenden lässt. Wenn also ein Nutzer auf den Rand des iPhones tippen würde, wird dies von der Software des Smartphones erkannt und in einen Steuerbefehl verwandelt. Um welchen Befehl es sich dann handelt, hängt vom jeweiligen Funktionsbereich ab. Die neue Eingabemethode soll es Nutzern einfacher machen, kleine Bereiche des iPhones oder auch iPads auszuwählen.

iPhone-Steuerung über Gehäuserand, Patent Apple
Patent: IPhone-Steuerung über den Gehäusrand            Bildquelle: US-Patent- und Markenamt

Die Befehlssteuerung mittels dem Gehäuserand könnte beispielsweise bei der Tastatur zum Einsatz kommen. Dazu müssten Nutzer leicht auf den Rand tippen, um einen Buchstaben auszuwählen oder zu streichen. Ein stärkeres Antippen des Randes würde im Gegenzug ein Wort markieren. Darüber hinaus könnten ausgewählte Objekte durch das Tippen auch von rechts nach links verschoben werden. Die Steuerung soll mit ihren Funktionen so präzise arbeiten wie eine Computermaus.

Ob die Steuerung nur an den Seitenrändern verfügbar wäre oder auch an der oberen und unteren Kante, wird nicht eindeutig klar. Nicht zuletzt könnte das Tippen von mehreren Fingern die Eingabe deutlich verfeinern. Ob Apple diese Technik bereits im kommenden iPhone 6s (Plus) verwenden wird oder ob dieses Patent bislang nur eine Idee ist, bleibt abzuwarten.

Quelle: US-Patent- und Markenamt via AppleInsider

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen