iPhone-Konzern lässt Google und Microsoft hinter sich

1 Minute
Apple ist wieder die wertvollste Marke der Welt und hat im so genannten "BrandZ"-Ranking den Konkurrenten Google wieder von der Spitzenposition verdrängt. Knapp 247 Milliarden US-Dollar sei der Markenname Apple wert, teilte das Marktforschungsunternehmen Millward Brown mit. Google komme "nur" auf rund 173 Milliarden Dollar Markenwert. Drittplatzierter ist Microsoft mit einem Wert von knapp 116 Milliarden Dollar.
Apple Store Santa Monica
Bildquelle: Apple

Im vergangenen Jahr hatte Google den ersten Platz im Markenwert-Ranking von Apple übernommen, nun holte sich der iPhone-Konzern den Platz auf dem Thron zurück – mit einem Sprung von satten 67 Prozent. Als Grund für das starke Wachstum nannten die Marktforscher von Millward Brown den starken Erfolg des iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Auffällig: Die zehn wertvollsten Marken der Welt kommen alle aus den USA. Die erfolgreichste deutsche Marke ist das Software-Unternehmen SAP auf dem 24. Platz – vor der Deutschen Telekom (27.), BMW (34.) und Mercedes-Benz (43.). Facebook rangiert mit einem Markenwert von rund 71 Milliarden Dollar auf dem zwölften Platz.

Quelle: Millward Brown

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen