Samsung bringt das Galaxy S5 Active nach Deutschland

2 Minuten
Samsung Galaxy S5 Active
Bildquelle: Sammobile
Ende Mai hat Samsung das Galaxy S5 Active vorgestellt. Aus welchem Grund auch immer, war es aber zunächst nur in den Vereinigten Staaten beim US-Provider AT&T zu haben. Wie der Samsung-Blog SamMobile erfahren hat, wird Samsung das Galaxy S5 Active nun auch nach Europa bringen - fünf Monate nach Vorstellung.

Im Vergleich zur US-Version des Galaxy S5 Active ändert sich bis auf die Modellnummer und den Schriftzug auf der Rückseite nichts. Das wasserdichte Smartphone wird nach Angaben des Blogs in zwei Farben auf den Markt kommen: Grau und Camouflage-Grün. Zum Marktstart wird Samsung rund 630 Euro für das Outdoor-Smartphone verlangen.

Im Vergleich zu seinem Schwestermodell Galaxy S5 wurde das S5 Active in ein robusteres Gehäuse gesteckt, das vor allem durch verstärkte Kanten auffällt. Dadurch soll das Gerät vor Aufschlägen auf Stein- oder Betonboden gut geschützt werden. Darüber hinaus setzt Samsung bei der Outdoor-Ausgabe anstatt auf eine Menü-Bedienung durch Sensortasten auf physische Tasten unterhalb des Displays. An der Gehäuseseite ist auch eine zusätzliche Taste angebracht worden, mit der man beispielsweise Apps der Activity Zone aktivieren oder aber als Kamerataste nutzen kann.

Samsung Galaxy S5 Active
Bildquelle: Sammobile

Technische Details

Das Galaxy S5 Active besitzt ein 5,1 Zoll großes Full-HD-SAMOLED-Display, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Als Prozessor kommt der Snapdragon 801 aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz, der mit 2,5 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß; das interne Datendepot hat eine Größe von 16 GB. Fotos und Videos in 4K werden mit einer 16-Megapixel-Hauptkamera aufgenommen, die Frontkamera bietet eine Auflösung von 2 Megapixeln.

Samsung Galaxy S5 Active
Bildquelle: Sammobile

Quelle: SamMobile

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy S5 Active: Sammobile
Ein Mann telefoniert mit dem Handy
Strahlung: Neuer Test findet zu hohe SAR-Werte bei beliebten Handys
Handys geben Strahlung ab, das ist bekannt. Ein neuer Test soll nun herausgefunden haben, dass viele beliebte Smartphones jedoch zu hohe Werte aufweisen. Hersteller kritisieren das Ergebnis jedoch als fehlerhaft. In den USA ermittelt nun die zuständige Behörde.
Avatar
Blasius liebt Technik, Musik und Fotografie. Während er sich bei technischen Themen für Innovationen begeistert, greift er beim Musizieren auf die Old-School-Akustikgitarre und für großartige Fotos auf die klassische Spiegelreflexkamera zurück. Er ist nicht nur im Privatleben ein Familienmensch, sondern als stellvertretender Chefredakteur auch eins der Oberhäupter der Redaktion. Blasius rechnet Handypreise zwar immer noch in D-Mark um, doch seine ruhige, ausgeglichene, kreative Art und sein Einsatz von immer treffenden und humorvollen GIFs, lassen darüber hinwegsehen.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy S5 Active
Samsung Galaxy S5 Active Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Samsung Galaxy S5 Schwarz Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen