15 GB LTE für 18 Euro: Neuer App-Discounter im Vodafone-Netz

3 Minuten
freenet hat mit freenet Funk im vergangenen Jahr einen Coup gelandet. Nur per App buchbar und täglich flexibel ging ein Discount-Tarif im O2-Netz an den Start. Nun versucht sich freenet an einem App-Tarif im Vodafone-Netz.
Smartphone in Frauenhand
Bildquelle: Unsplash

Ab sofort ist mit freenet Flex ein neuer Vodafone-Discounter verfügbar. Ähnlich wie Funk gibt es den Tarif nur bei Buchung über eine App. Der Tarif steht außerdem ebenfalls in drei Varianten zur Verfügung. Das war es aber auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten.

Zur Wahl stehen aktuell drei Tarif-Varianten: „freenet Flex 5 GB“, „freenet Flex 10 GB“ und „freenet Flex 15 GB“. Anders als bei freenet Funk, wo es im Wesentlichen einen 1 GB-Tarif und eine Flat gibt, handelt es sich aber hier nicht um Tagesvolumen, sondern um Monatskontingente. Der 5-GB-Tarif kostet 10 Euro monatlich, die 10-GB-Variante 15 Euro und die 15-GB-Version 18 Euro monatlich.

Alle drei Tarifoptionen beinhalten Flats für Telefonie sowie SMS und sind jeweils monatlich kündbar. Ein Tarifwechsel innerhalb der drei Varianten ist ebenfalls via App möglich. Du nutzt das LTE-Netz von Vodafone mit bis zu 50 Mbit/s, lediglich im kleinsten Tarif sind es bis zu 21,6 Mbit/s. Ist das Datenvolumen verbraucht, drosselt freenet deinen Zugang bis zum Ende des Monats auf 64 kBit/s. Nachbuchen von Datentraffic ist nicht möglich.

Die Tarife vom Vodafone-Discounter im Überblick

 freenet Flex 5 GBfreebet Flex 10 GBfreenet Flex 15 GB
Kosten/Monat10 Euro15 Euro18 Euro
Datenvolumen5 GB10 GB15 GB
Telefon & SMSFlatFlatFlat
NetzVodafone LTE bis 21,6 MBit/sVodafone LTE bis 50 MBit/sVodafone LTE bis 50 Mbit/s
Roamingnur EU gemäß Roaming-Verodnungnur EU gemäß Roaming-Verodnungnur EU gemäß Roaming-Verodnung
Vertragslaufzeit1 Monat1 Monat1 Monat
Einmalkosten10 Euro10 Euro10 Euro
AbrechnungPaypalPaypalPaypal
Besonderheitnur per App buchbar, keine Auslandsgespräche, keine Sonderrufnummern, kein Roaming (außer EU)

Anders als bei freenet Funk ist die Nutzung im Ausland freigeschaltet: Du kannst den Tarif also auch im EU-Ausland nutzen. freenet Funk hatte gerade immerhin ein sehr begrenztes Datenroaming in der EU freigeschaltet. Allerdings: Nicht möglich sind Gespräche ins Ausland und Roaming in Ländern außerhalb der EU. Aus dem EU-Ausland kannst du nur innerhalb des Landes und nach Deutschland telefonieren. Ebenso kannst du keine Sonderrufnummern anrufen. Oder anders ausgedrückt: Alles, was zusätzliche Kosten verursachen würde, ist nicht nutzbar.

Freenet Flex App
Freenet Flex App

Rufnummernmitnahme oder eine Wunschrufnummer sind inklusive. Wie auch bei freenet Funk wird der Kundenservice via WhatsApp abgewickelt,. Die Bezahlung läuft allein über PayPal und die SIM-Karte kommt auf Wunsch in vielen Großstädten auch per Same Day Delivery. Dort, wo die Lieferung am selben Tag nicht möglich ist, kommt die SIM-Karte per Post.

freenet Flex kannst du ausschließlich per App administrieren. Bestellung, Tarifwechsel oder Kündigung – alles erfolgt über das kleine Programm auf deinem Smartphone.

‎freenet FLEX. 3 Tarife – 1 App
‎freenet FLEX. 3 Tarife – 1 App
freenet FLEX. 3 Tarife - 1 App
freenet FLEX. 3 Tarife - 1 App
Entwickler: klarmobil
Preis: Kostenlos

Tarifliche Einschätzung zu freenet Flex

Suchst du einen Anbieter, der dir wirklich nur die Basics eines Handytarifes bietet, liegst du mit freenet Flex preislich auf jeden Fall weit vorne. 15 GB im Vodafone-Netz waren bislang ab 20 Euro zu haben – allerdings mit einem Zwei-Jahres-Vertrag. 10 GB konntest du bei freenet Mobile für 16,99 Euro bekommen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL