ANZEIGE

Smartwatch, Fitness-Tracker und Kopfhörer: 6 heiße Tipps für deinen Wearables-Kauf

7 Minuten
Ein Smartphone ist heutzutage nicht mehr aus unser aller Alltag wegzudenken. Einen etwas schwierigeren Stand haben da schon Wearables. Denn egal ob Smartwatch oder auch Fitness-Tracker, das Design spielt hier neben den Funktionen eine ganze besondere Rolle. Zusammen mit Saturn zeigen wir dir heute, welche Wearables sich für dich besonders lohnen könnten, wenn du auf der Suche nach einem neuen Begleiter am Handgelenk bist.
Bildquelle: Apple

Ob Smartwatrch, Tracker oder In-Ear-Kopfhörer: Die Welt der Wearables erlebt einen Boom – auch dank gestiegener Nachfrage für Fitness-, Workout- und Sport-Begleitung.

Smartwatch-Tipps: Mini-Computer am Handgelenk

Apple Watch Series 5

Klar, wenn wir uns über eine Smartwatch unterhalten, dann darf ein Hersteller nicht fehlen: Apple und die Apple Watch. Wir haben hier bei inside digital die fünfte Generation der mit Abstand meistverkauften Smartwatch der Welt schon ausführlich getestet und können sagen: Insbesondere wenn du ein iPhone nutzt, ist die Apple Watch eine richtig gute Ergänzung. Und das völlig unabhängig davon, ob du dich nun für das Modell mit 40 Millimeter kleinem Gehäuse entscheidest oder das etwas größere Modell (44 Millimeter) wählst.

Vor allem die ruckelfreie, flüssige Performance der Apple Watch ist hervorzuheben. Außerdem die Tatsache, dass du einen flotten Touchscreen nutzen kannst, um direkt auf der digitalen Armbanduhr deine Lieblings-Apps auszuführen oder auch Benachrichtigungen von deinem iPhone zu lesen. Hinzu kommt, dass du mithilfe des optischen Herzfrequenzmessers und der EKG-App deine Gesundheit immer im Blick hast. Die Apple Watch Series 5 ist sogar in der Lage, die Umgebungslautstärke zu messen und schlägt Alarm, wenn du dein Gehör schädigen könntest. Für Frauen interessant: Ein Zyklusprotokoll liefert dir Informationen über deine Periode.

Apple Watch Series 5Egal ob Edelstahl, Titan oder Keramik, Apple bietet dir die Möglichkeit, deine Smartwatch ganz nach deinen eigenen Wünschen zu individualisieren. Das ist mal mehr, mal weniger teuer. Zudem stehen viele optionale Armbänder zur Verfügung. Und natürlich ist die Uhr auch ein perfekter Fitness-Begleiter. Denn dank integriertem GPS-Empfänger kannst du sie auch losgelöst von einem gekoppelten Smartphone mit zu deinem nächsten Workout nehmen. Zudem kannst du die Uhr auch nutzen, um mobil zu bezahlen. Bei Saturn sicherst du dir die Apple Watch Series 5 schon zu Preisen ab 439 Euro.

Huawei Watch GT 2

Huawei Watch GT 2 Sports EditionWenn es nicht Apple sein soll, du ein Android-Smartphone oder ein iPhone nutzt und wenn du ein rundes Uhren-Design dem einer rechteckigen Formgebung vorziehst, schau dir doch mal die Huawei Watch GT 2 genauer an. Sie steht in verschiedenen Farben und in zwei Größen (42 + 46 Millimeter) zur Verfügung und ist bei Saturn schon zu Preisen ab 179 Euro zu haben.

Hervorzuheben ist bei dieser Smartwatch nicht nur die Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen (46-mm-Modell; das 42-mm-Modell schafft immerhin bis zu einer Woche), sondern auch die Tatsache, dass du aus verschiedenen Editionen auswählen kann. Neben einer Classic Edition steht unter anderem auch eine Sport und eine Elite Edition zur Verfügung. Ganz nach deinen persönlichen Vorlieben kannst du das für dich passende Modell – übrigens bis zu 50 Meter wasserdicht – auswählen.

Aus technischer Sicht erfolgt die Bedienung zu weiten Teilen über den 1,2 oder 1,39 Zoll großen AMOLED-Touchscreen. Dank integriertem GPS-Empfänger ist auch die Huawei Watch GT 2 in der Lage, deine Sportprogramme unabhängig von einem Smartphone aufzuzeichnen und zu protokollieren. Ein optischer Herzfrequenzsensor überwacht dabei deinen Puls; nicht nur an Land, sondern auch im Wasser beim Schwimmen.

Fitness-Tracker – Die kompakte Smartwatch-Alternative

Fitbit Charge 4

Wenn du es nicht nur etwas kompakter, sondern vor allem auch preiswerter magst, könnte ein Fitness-Tracker die richtige Wahl für dich sein. Und hier möchten wir dir unter anderem den Fitbit Charge 4 mit bis zu sieben Tagen Akkulaufzeit und einem 1,57 Zoll großen Display ans Herz legen – bei Saturn ab 145 Euro zu haben.

Besonderheit: Integriert ist anders als bei so manch anderem Fitness Tracker nicht nur GPS und ein Herzfrequenzsensor, sondern bei den bei Saturn erhältlichen Modellen auch ein NFC Chip, damit du das Armband für kontaktloses Bezahlen nutzen kannst. In vielen Situationen kann es unfassbar praktisch sein, nicht umständlich Bargeld oder Kreditkarte aus der Tasche ziehen zu müssen.

Fitbit Charge 4

Wie bei einem Fitness-Armband üblich, ist es natürlich auch darauf ausgelegt, dich bei deinem Sportprogramm zu unterstützen. Der Fitbit Charge 4 bietet dir die Möglichkeit, aus 20 Trainingsmodi das für dich passende auszuwählen und einen zielbasierten Plan zu erstellen. Und damit du dich nachts von deinen Strapazen im Alltag möglichst optimal erholen kannst, steht dir auch eine Schlafanalyse-Funktion zur Verfügung.

Garmin Vivosmart 4

Darf es noch ein bisschen preiswerter sein? Dann sieh dir unbedingt den Fitness-Tracker Garmin Vivosmart 4 genauer an. Er steht bei Saturn schon für rund 90 Euro zur Verfügung – wahlweise in der Größe S/M oder in L. Auch diesen Tracker kannst du nicht nur beim Laufen, Radfahren oder beim Fitness-Workout tragen, sondern auch beim Schwimmen.

Schrittzähler und Schlafüberwachung sind ebenso an Bord wie ein Herzfrequenzsensor. Zudem misst der Garmin-Tracker den Sauerstoffgehalt im Blut direkt am Handgelenk. Auch eine Stresslevel-Messung samt gegebenenfalls empfohlenen Atemübungen ist Teil des Funktionsumfangs. Für ein GPS-Tracking musst du aber immer ein Smartphone bei dir tragen.

Kopfhörer für Musikgenuss unterwegs

Apple AirPods Pro

Apple AirPods ProUnd wenn du dich unterwegs noch ein bisschen mehr ablenken möchtest, dann kauf‘ dir doch gleich auch die passenden Kopfhörer. Zum Beispiel die kabellosen Airpods Pro, die du dir bei Saturn für 249 Euro sichern kannst – 30 Euro günstiger als bei Apple selbst und ohne zusätzliche Versandkosten.

Dank aktiver Geräuschunterdrückung und einer speziellen Belüftung für einen Druckausgleich steht vor allem Komfort im Mittelpunkt. Zwischen vier und fünf Stunden Laufzeit sind für die Bluetooth-In-Ears kein Problem. Mit Ladecase sind sogar mehr als 24 Stunden drin, verspricht Apple.

Samsung Galaxy Buds+

Samsung Galaxy Buds+Für 100 Euro weniger, also schon zu einem Preis ab 150 Euro, kannst du dir das passende Gegenstück von Samsung sichern: die Galaxy Buds+. Kabellos, satte Bässe, bis zu elf Stunden ununterbrochene Wiedergabe und hoher Tragekomfort durch verschiedene Passformen zeichnen dieses Wearable für deine Ohren aus.

Zwei nach außen gerichtete Mikrofone, die deine Stimme klar an den Gesprächspartner übertragen und von den Umgebungsgeräuschen trennen können, sorgen dafür, dass auch beim Telefonieren der Ton stimmt.

Übrigens: Nicht nur bei Saturn, sondern auch bei Media Markt kannst du interessante Wearables kaufen. Die besten Smartwatches, Fitness-Tracker und Kopfhörer für dein Frühsommer-Workout findest du hier.

Bildquellen

  • Apple Watch Series 5: Apple
  • Huawei Watch GT 2 Sports Edition: Huawei
  • Garmin Charge 4: Garmin
  • Apple AirPods Pro: Apple
  • Samsung Galaxy Buds+: Samsung
  • Apple AirPods Pro: Apple
Amazfit Band 5
Neuheiten für Fitness-Fans: Vier Smartwatches und ein Fitness-Tracker
Neue Smartwatches und Fitness-Tracker gefällig? Wir hätten da ein paar Neuvorstellungen für dich. Nicht nur von Garmin, sondern auch von Amazfit und Mobvoi. Zudem von ACME. Und eine neue Samsung-Smartwatch ist jetzt ebenfalls in Deutschland erhältlich.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen