ANZEIGE

Vorwerk Kobold mit und ohne Akku: Welches Set lohnt sich für wen?

4 Minuten
Vorwerks Kobold-Serie rund um Staubsauger hat eine lange Historie. Die Wuppertaler Traditionsfirma folgt aber auch dem Zeitgeist. Kobold-Geräte mit Akku-Betrieb werden stetig weiterentwickelt, auch Saugroboter gehören längst zur Produktpalette dazu. Wir zeigen, welches Produkt sich für wen lohnt.
Kobold-Produkte von Vorwerk
Bildquelle: Vorwerk Kobold

Die Kobold-Serie von Vorwerk ist ein Statement. Wie der Thermomix steht sie für die jahrzehntelange Tradition des Wuppertaler Unternehmens. Aber wie behält man den Durchblick im Produkt-Portfolio? Wir haben die Kobold-Serien mit Akku unter die Lupe genommen und zeigen, wer sich für welches Geräte-Set entscheiden sollte.

Die Kobold-Familie eint ein Vorteil: Es gibt pro Gerätekategorie nur ein Modell. So musst du nicht etwa mühevoll schauen, welcher Akku-Staubsauger jetzt der richtige ist, ob es verschiedene Leistungs-Klassen zu verschiedenen Preisen gibt. Nein, es gibt nur einen – bei diesem Thema den VB100 Akku-Staubsauger. Bei der Kombination mit Aufsätzen und sinnvollem Zubehör gibt es jedoch zahlreiche Möglichkeiten. Wir stellen die sinnvollsten Pakete vor.

Kabellose Flexibilität: Vorwerk Kobold VB100 im „Besserwischen-Set“

Unter dem augenzwinkernden Label „Besserwischer“ ist ein Set zu verstehen: Im Zentrum steht der Kobold VB100 Akku-Staubsauger, der zusammen mit dem Aufsatz EB100 (Elektrobürste) und dem im Sommer neu vorgestellten SPB100 Akku-Saugischer ein Rundum-Paket bildet. Kabellos verbindest du hier den kompletten Hausputz: Hartböden saugst und wischst du mit dem Akku-Saugwischer in einem, Teppiche und Teppichböden saugst du tiefenrein mit der Akku-Elektrobürste EB100 und für schwer zugängliche Stellen nimmst du den VB100 Akku-Staubsauger ohne Aufsatz, sondern nur mit der dünnen Saugdüse, die im Lieferumfang steckt.

Hier geht’s zum Besserwischen-Set im Online-Shop

Aktuell gibt es für das Besserwischen-Set sogar ein Angebots-Special, das noch bis zum 10. Januar 2021 läuft: Hier kostet das Set aus den drei genannten Geräten – VB100, SPB100 und EBB100 – knapp 100 Euro weniger als die Geräte einzeln kosten. Allerdings reden wir hier immer noch von Vorwerk-Preisen: 1.299 Euro kostet das Rundum-Sorglos-Paket. Neben den Geräten gibt es sämtliches Zubehör (Wischtücher, Filtertüten und Reinigungsmittel) und außerdem – das macht das Angebot speziell – den kleinen Krümelsauger Kobold VC100 gratis (Gegenwert: 126 Euro, im Black-Friday-Angebot 99 Euro).

Der Besserwischer von Vorwerk Kobold im Einsatz
Der Besserwischer von Vorwerk Kobold im Einsatz

Außerhalb von Angebots-Aktionen gelten diese Einzel- und Basis-Set-Preise:

  • Vorwerk Kobold VB100 Akku-Staubsauger Grundgerät (ohne Aufsatz): 500 Euro
  • Vorwerk Kobold VB100 Akku-Staubsauger Basis-Set (mit EBB100): 849 Euro
  • Kobold SPB100 Akku-Saugwischer Basis-Set (mit Reiniger und Wischtüchern): 499 Euro
  • Kobold EBB100 Akku-Elektrobürste: 349 Euro
  • Setpreis: 1.299 Euro

Zubehör wie Extra-Akkus, weitere Filtertüten oder Ersatz für Reinigungsmittel und Wischtücher gibt es im Vorwerk-Online-Shop auch einzeln zu kaufen.

Lesetipp: Der Kobold „Besserwischer“ im Test

Volle Leistung mit diesem Kobold-Set

Wer noch mehr Wert auf volle Saugkraft legt und dabei die Kabelverbindung in Kauf nimmt, der greift zum funktional ähnlichen Set mit dem Bodenstaubsauger VT300. Auch hier sind eine Elektrobürste und ein Saugwisch-Aufsatz mit im Paket, das auch hier 1.299 Euro kostet. Vorteile dieses Sets: Du kannst deinen Wohnraum ohne Akku-Wechsel oder Auflade-Pausen putzen. Der Nachteil liegt jedoch in weniger Flexibilität.

Einzelpreise außerhalb des Sets:

  • Vorwerk Kobold VT300 Bodenstaubsauger Grundgerät (ohne Aufsatz): 595 Euro
  • Vorwerk Kobold VT300 Bodenstaubsauger Basis-Set (mit EB400): 849 Euro
  • Kobold SP600 (Saugwischer): 449 Euro
  • Kobold EB400 Automatik-Elektrobürste: 321 Euro
  • Setpreis: 1.299 Euro
Kobold VT300 Staubsauger
Kobold VT300 Bodenstaubsauger mit Kabelanschluss.

Idealer Helfer für Faulpelze und Vielbeschäftigte: Kobold Saugroboter VR300

Rauf aufs Sofa, den „Robo“ die Arbeit machen lassen. Der Kobold Saugroboter VR300 kostet im Angebot jetzt 799 Euro statt 849 Euro. 50 Euro Ersparnis dafür, dass du keine Arbeit mehr hast.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Während der VR300 seine Arbeit verrichtet, kannst du anderen Dingen nachgehen – oder eben Füße hochlegen und Seele baumeln lassen. Natürlich akkubetrieben schleift der Roboter kein Kabel als Stolperfalle hinter sich her und fährt selbstständig zum Aufladen in seine Station zurück. Zudem lassen sich per App-Steuerung auch Routinen und Fernsteuerungen einstellen: So saugt der VR300 auch, wenn du nicht zu Hause bist.

Im Angebot (bis 10. Januar) gibt es den Kobold VR300 Saugroboter für 799 Euro

Kobold VR300 Saugroboter
Kobold VR300 Saugroboter im selbstständigen Einsatz.

Im Vergleich zu den oben genannten (Akku-)Sets mit Hand- und Bodenstaubsaugern gibt es für den Saugroboter jedoch keine Wisch-Funktion.

Alles auf einmal? Ja, gibt’s auch

Zum höchsten Preis gibt es aber auch fast alles auf einmal: Bodenstaubsauger (VT300 inklusive SPB600 Saugwischer), Akku-Staubsauger (VB100) und Saugroboter (VR300) kosten im Gesamtset 2.529 Euro. Ersparnis gegenüber der Einzelpreise: 328 Euro. Mit diesem Set lässt du den Saugroboter selbstständig saugen, hast den Akku-Staubsauger schnell zur Hand und kannst mit dem Bodenstaubsauger samt Saugwisch-Aufsatz die Grundreinigung vornehmen.

Generell lässt sich die Kobold-Familie in ihren Geräten und Aufsätzen beliebig kombinieren. Ein Blick auf die aktuellen Angebote lässt hier stets ein paar Euro von der Rechnung verschwinden.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Der Besserwischer von Vorwerk Kobold im Einsatz: Vorwerk Kobold
  • Kobold VT300 Staubsauger: Vorwerk Kobold
  • Kobold VR300 Saugroboter: Vorwerk Kobold
  • Kobold-Produkte von Vorwerk: Vorwerk Kobold
Philipps Hue Playbar am Schreibtisch
Müde, unkonzentriert & depressiv? So bekommst du das richtige Licht im Home-Office
Im Büro muss dein Arbeitgeber sicher stellen, dass das Licht an einem Schreibtisch das richtige für dich ist. Doch was ist zu Hause im Home-Office? Da ist das Licht oft nicht ausreichend – gerade jetzt im Winter. Wir geben dir die wichtigsten Tipps.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen