EM 2021 draußen gucken: So klappt es ohne Biergarten & Public Viewing

5 Minuten
Das 0:1 gegen Frankreich war ein Fehlstart der deutschen Mannschaft bei der Euro 2020. Jetzt ist das nächste Spiel umso wichtiger. Und das bei bestem Sommerwetter. Wir zeigen dir, was du brauchst, damit du das Spiel draußen schauen kannst. Einfach auf der Terrasse, dem Balkon oder sogar im Park.
Ein Fernseher steht auf einem Strohballen auf einem Feld, eine Familie sitzt auf einer Couch davor
Draußen Fernsehen - bei schönem Wetter durchaus möglichBildquelle: Pixabay

Wege, das EM-Spiel am Samstag gegen Portugal unter freiem Himmel zu sehen, gibt es viele. Das hat auch damit zu tun, dass du Fernsehen auf vielen verschiedenen Wegen empfangen kannst. Per Satellit, per Kabel, über Antenne oder per Internet. Einen grundsätzlichen Ratgeber, was die Vorteile und Nachteile der verschiedenen TV-Empfangswege sind, haben wir an anderer Stelle zusammengefasst. Auch, wie du generell ein TV-Signal in den Garten bekommen kannst, liest du in einem Ratgeber.

Bei den genannten Ratgebern handelt es sich eher um generelle Ratgeber. Heute wollen wir dir zeigen, wie du bis Samstag mit einfachen Mitteln draußen Fußball schauen kannst und so Portugal – Deutschland bei der Euro 2020 im Jahr 2021 nicht auf der Couch schauen musst.

EM 2021 auf Balkon & Terrasse

Pimpe deinen Fernseher

Auf deinem Balkon oder deiner Terrasse hast du die besten Möglichkeiten, das Spiel zu sehen. Du könntest beispielsweise deinen normalen Fernseher rausstellen. Hast du dort keinen Empfang für Kabel oder Satellit, kannst du beispielsweise einen kleinen DVB-T-Receiver samt Antenne kaufen. In den allermeisten Regionen Deutschlands ist DVB-T2 HD verfügbar und ARD sowie ZDF sind kostenlos verfügbar. Ein Basis-Set für diesen Empfang bekommst du schon für etwa 40 Euro bei Amazon. Der von uns empfohlene Receiver ist dabei sogar für freenet TV geeignet, falls du das später einmal nutzen möchtest.

Wenn du deinen Fernseher auf den Balkon und die Terrasse stellen willst und du eine Außensteckdose hast, sollte das Stromkabel des Fernsehers ausreichend lang sein. Möglicherweise brauchst du aber einen Mehrfachstecker. Wir empfehlen dir, direkt eine Outdoor-geeignete Mehrfachsteckdose zu kaufen. Sie kann dann auch mal nachts liegen bleiben, ohne dass es bei Regen am nächsten Tag gefährlich wird. Willst du deinen Fernseher in den Garten stellen, brauchst du ein Verlängerungskabel, besser noch eine Kabeltrommel. Hier gibt es ebenfalls speziell für die Outdoor-Nutzung geeignete Varianten einer Kabeltrommel.

Neuer Fernseher für Draußen

Hängt dein Fernseher an der Wand, möchtest du ihn vermutlich nicht extra abbauen, um ein Spiel draußen zu schauen. Womöglich hast du auch den Stellfuß nicht mehr oder dein Fernseher ist schlichtweg zu groß für den Balkon. Dann solltest du darüber nachdenken, dir für dieses und weitere Outdoor-Events einen kleinen kompakten Fernseher zu kaufen, den du schnell raus- und auch wieder reinstellen kannst. Wenn du ihn nicht brauchst, kannst du ihn im Keller verschwinden lassen oder als Zweitfernseher für das Schlafzimmer nutzen.

32-Zoll-Fernseher bekommst du schon für weit unter 200 Euro – mit integriertem DVB-T-Empfänger! Die Größe reicht aus, um allein oder mit der Familie draußen das Spiel zu schauen. Willst du mit mehreren Nachbarn schauen, werden 32 Zoll aufgrund der dann notwendigen größeren Entfernung allerdings sportlich.

Natürlich kannst du bei dem Preis keine Wunder erwarten in Sachen Features und Qualität. Um aber draußen zu sitzen und ein Fußballspiel zu schauen, sollte es reichen. Wenn du mehr Geld ausgeben möchtest, kannst du dir natürlich auch größere Fernseher kaufen. Oftmals sind hier die Lieferzeiten aber länger, sodass du den neuen Fernseher nicht mehr rechtzeitig bis Samstag bekommst. Wenn doch: Hier ist unser Ratgeber für aktuelle UHD-Fernseher.

Euro 2020 im Park oder am See

Wenn du dich bei der zu erwartenden Hitze lieber an den See oder in den Park legen willst, ist das heute technisch auch kein Problem mehr.

Laptop mit Stream oder DVB-T

Die einfachste Variante ist, deinen Laptop zu pimpen. Hast du eine LTE-Datenflatrate, kannst du den Livestream der ARD schauen. Viele Anbieter haben auch eine Day-Flat im Angebot, die du zubuchen kannst. Auch Telekom StreamOn oder Vodafone Pass sind Möglichkeiten, einen Stream zu sehen, ohne eine hohe Datenrechnung zu bekommen. Oder aber du findest eine Location, wo ein WLAN-Hotspot in der Nähe ist. Generell empfiehlt sich Streaming aber nur im Park, denn ein Livestream ist immer hinter den normalen TV-Signalen hinterher. Nutzt du den Stream in deinem Garten oder auf dem Balkon, hörst du deine Nachbarn schon jubeln oder aufstöhnen, während bei dir noch der Angriff zu sehen ist.

Doch auch für Laptops gibt es DVB-T-Lösungen für kleines Geld. Mit USB-Sticks holst du dir das TV-Signal auf den Rechner. Dank des Akkus deines Laptops brauchst du im Park auch keinen Strom – vorausgesetzt, der Akku hält lang genug durch. Achte darauf, dass du in aller Regel auch eine kleine Antenne brauchst, die du an den USB-Stick anschließen kannst. Sie ist nicht bei jedem Stick dabei.

Tragbare Fernseher mit Akku & Empfänger

Deutlich komfortabler ist aber ein tragbarer Fernseher. Diese gibt es inzwischen ebenfalls schon für kleines Geld. Sie haben einen integrierten Akku und einen integrierten Empfänger und sind für die mobile Nutzung konzipiert. Das heißt, sie haben eine eingebaute Antenne und einen Aufsteller. Allerdings: Sie sind deutlich kleiner als normale Fernseher. Üblicherweise sind sie nur zehn Zoll groß, sodass schon das Schauen zu zweit eine Herausforderung werden kann.

Externer Monitor mit Akku

Oftmals ist das Problem dieser tragbaren Fernseher aber auch der Akku, der teils Schwierigkeiten hat, ein Spiel durchzustehen. Deutlich besser funktioniert das mit einem tragbaren Monitor von Asus. Das 15,6 Zoll große Gerät hält drei bis vier Stunden durch. Allerdings: Es ist kein TV-Empfänger. Allerdings kannst du den Monitor beispielsweise mit deinem Smartphone koppeln und so das Streaming-Bild auf den Monitor bringen. Nach der EM 2021 kannst du ihn dann beispielsweise als mobilen Zweitmonitor für deinen Laptop nutzen – etwa im Homeoffice auf Terrasse oder Balkon. Eine Alternative ohne Akku aber mit anderen Vorteilen haben wir schon getestet. Beim Lenovo Thinkvision M14T ist sogar Touchbedienung drin.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen