Störungen

Störungen sind meist ärgerlich, kaum vermeidbar und ab und zu sogar gewollt. Immer kompliziertere Netze und Dienstleistungen werden jedoch meist erst einmal instabiler, je größer und weitreichender sie sind. Deshalb ist eines der wichtigsten Aufgaben von Netzbetreibern, App-Anbietern und Teilnehmern der digitalen Welt, Infrastrukturen robuster zu machen. Robuster gegen Angriffe, Belastungsschwankungen und Ausfälle. Doch nicht immer klappt das. Und wenn es nicht klappt, dann landet das Netz oder der Anbieter auf dieser Seite.

Mobilfunknetze häufig betroffen

Gerade Mobilfunknetze sind anfällig für Störungen. Reißt ein Bagger eine Leitung aus dem Boden, fallen gegebenenfalls hunderte Sender aus. Dazu kommen witterungsbedingte Ausfälle oder Vandalismus. Doch auch Angriffe auf das Netz durch Cyberkriminelle sind denkbar und ein Szenario, auf das die Netzbetreiber eingestellt sind. Richtig übel wird es, wenn Teile der zentralen Infrastruktur eines Netzes ausfallen. Ein HLR-Ausfall beispielsweise, also wenn das Adressbuch des Netzes nicht mehr funktioniert, bringt jedes Netz zu Fall.

Störungen im Telekomnetz sind nicht häufig, betreffen dann jedoch eine Menge Menschen auf einmal. Darunter sind aber nicht nur Telekom-Kunden. Auch Congstar nutzt zum Beispiel das Netz der Telekom und damit kann es passieren, dass auch sie von Telekom-Störungen betroffen sein können. Analog gibt es diese Problematik bei Vodafone und O2, denn auch hier nutzen viele Anbieter das Netz der Betreiber. Unter anderem sind hier Aldi-Talk zu nennen.

Genauso gut, wie Mobilfunknetze kann es aber auch Anbieter von Social Media- oder Messenger-Diensten treffen. Gibt es einen WhatsApp-Ausfall oder streikt dein Facebook, wirst du es hier erfahren. Auch wenn es TV- oder Kabel-Störungen gibt, sind wir die richtige Adresse. Und sogar wenn ein Satellitensystem ausfällt, sind wir zur Stelle und informieren dich, was wie lange und warum ausfällt.

Vergangene Störungen

Mega-Ausfall beim Mobilfunk – das war die Ursache
Eine heftige Störung im deutschen Mobilfunk sorgte am Donnerstag für Aufsehen. Es war in weiten Teilen der Bundesrepublik nicht möglich, mit dem Handy zu telefonieren. Und das betraf nicht nur einen einzelnen Anbieter, sondern alle, die im Netz von Telefónica Deutschland funken.
DKB mit Mega-Panne: Das sagt die Bank zu den Problemen
So eine Panne gibt es selten – und eigentlich darf es sie gar nicht geben: Kunden der DKB hatten am Freitag doppelte Buchungen auf ihrem Konto und hatten plötzlich kein Geld mehr oder weniger als erwartet. Für die Kunden mitunter eine Katastrophe, wenn sie plötzlich nicht mehr bezahlen konnten.
DKB warnt alle Kunden: Deshalb fehlt Geld auf dem Girokonto
Viele Kunden der DKB dürften aktuell erschrocken auf ihren Kontostand blicken oder feststellen, dass ihr Konto leer ist. Nun warnt die Bank auch offiziell alle Kunden im Online-Banking und erklärt das Problem.
ING: Das sollten Kunden der Bank jetzt wissen
Die ING ist neben der DKB die beliebteste Direktbank der Deutschen. Sie wurde 2022 sogar zum 16. Mal in Folge zur „Beliebtesten Bank“ Deutschlands gewählt. Doch nun warnt die Bank ihre Kunden. Es geht um das Internetbanking und das Banking über die App.
O2 mit großer Störung: Hier hakt es gerade im Netz – Update
Dein Handy kommt nicht ins Internet? Du kannst gerade keine WhatsApp-Nachrichten senden? Kein Wunder. O2 hat zurzeit mit einer größeren Störung im Mobilfunknetz zu kämpfen. Wir zeigen dir hier, wo es gerade nicht vorangeht für O2-Kunden.
Deutsche Bahn: Massive Ausfälle angekündigt
Es werde ein Tal der Tränen sein, durch das Fahrgäste der Bahn gehen müssen. Das sagt die Eisenbahngewerkschaft EVG. Der Grund: Die Bahn hat eine Generalsanierung der Strecken angekündigt. Für die Züge heißt das: Umleitungen, Störungen, Ausfälle.
Deutsche Telekom warnt: Nahender Festnetz-Ausfall bei FritzBox-Nutzern
Alle FritzBox-Nutzer, die Kunde der Deutschen Telekom sind, sollten umgehend eine Firmware-Prüfung starten. Und zwar mit Blick auf den persönlichen WLAN-Router. Wenn es sich um eine FritzBox handelt, ist aus Sicherheitsgründen ein (so gewollter) Ausfall der Telefonie-Funktion möglich.
Kein Internet: Großstörung bei Vodafone behoben
Viele Kunden von Vodafone kämpften am Montag mit Problemen an ihrem Internetzugang. Eine Einwahl in das weltweite Datennetz war ihnen nicht möglich. Grund für die Probleme war ein Fehler in einem zentralen Netzelement.
Deutsche Bahn: Diese Großbaustellen sorgen 2022 für Probleme
Schon jetzt ist bekannt, wo die Deutsche Bahn im Jahr 2022 neue Großbaustellen errichten wird. Wir verraten dir, an welchen Bahnhöfen und auf welchen Streckenabschnitten du schon jetzt mit Störungen und Zugausfällen rechnen kannst.
Warn-App NINA verschickt unzählige Warnungen: Das ist der Grund
Die deutschen Warn-Apps haben immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Derzeit machte NINA es ihren Nutzern wieder schwer. Der Grund dahinter ist simpel und ärgerlich zugleich. Wir haben die Details dazu.
Kein Internet mehr für ältere Smartphones und Co.: Das steckt dahinter
Die W-LAN Verbindung steht doch die Websites laden nicht mehr. Dieses Verhalten ist bei zahlreichen alten Smartphones, Computern und Spielkonsolen seit Freitag der Fall. Doch was steckt dahinter? Und gibt es Abhilfe?
Stumme Anrufe im O2-Netz: iPhone-12-Nutzer haben ein Problem
Sogenannte „silent calls“ bereiten vielen Nutzern eines Smartphones der aktuellen iPhone-12-Reihe im Netz von O2 derzeit Probleme. Sprachverbindungen werden zwar aufgebaut, doch die Gesprächspartner können nicht miteinander kommunizieren. Jetzt gibt es Hilfe.

Du willst noch mehr News oder interessierst dich für Smartphones, Smart Home oder alles, was unterwegs passiert? Auch dafür haben wir jeweils das Richtige für dich. In unseren Themenwelten gibt es jeweils die wichtigsten News auch außerhalb des Entertainment-Sektors.