Handy zum Kampfpreis bei Aldi kaufen: Lohnt sich das Xiaomi Redmi 9A?

3 Minuten
Ein Handy für deutlich unter 100 Euro kaufen? Das ist schon bald wieder bei Aldi Süd möglich. Und zwar in Form des Xiaomi Redmi 9A. Das klingt gut, aber du solltest vor einem Kauf auch einige Dinge wissen. Wir verraten dir die Nachteile des Angebots. Denn technisch sind ein paar Kröten zu schlucken.
Xiaomi Redmi 9A in der Hand einer Frau.
Das Xiaomi Redmi 9A kommt als Smartphone-Angebot zu Aldi Süd.Bildquelle: Xiaomi

Zu Aldi Süd kommt ein neues Smartphone-Angebot. Ab dem 24. Juni ist dort das Xiaomi Redmi 9A erhältlich. Dabei handelt es sich – für Smartphone-Angebote von Aldi typisch – um ein Einsteiger-Smartphone, das nur die nötigsten Funktionen bietet. Dennoch kann das Gerät eine gute Wahl sein. Zum Beispiel für Menschen, die primär mobil erreichbar sein möchten. Oder für Kinder, die zum Einstieg in die Mobilfunkwelt mit einem vergleichsweise preiswerten Smartphone ausgestattet werden sollen. Wir zeigen dir, was das Xiaomi Redmi 9A im Detail kann – und was ihm fehlt.

Xiaomi Redmi 9A im Detail

Ausgestattet mit Android 10 bietet das graue Xiaomi-Handy bei Aldi 32 GB Speicherplatz. Das ist vergleichsweise wenig. Optional besteht aber die Möglichkeit, das interne Datendepot per MicroSD-Karte um bis zu 512 GB zu erweitern. Als Prozessor ist der MediaTek Helio G25 verbaut, zudem ein großer Akku integriert. Die Kapazität liegt bei 5.000 mAh, was vor allem in der Einsteigerklasse ein kleines Ausrufezeichen ist. Dazu gesellen sich schmale 2 GB Arbeitsspeicher und ein zwar großes (6,53 Zoll), aber vergleichsweise schwach auflösendes (720 x 1.600 Pixel) Display. Auf der Rückseite ist nur eine Kamera zu finden (13 Megapixel), vorne für Selfies und Videotelefonate eine 5-Megapixel-Kamera. Bluetooth steht in Version 5.0 zur Verfügung, WLAN lässt sich nur im 2,4 GHz Band nutzen, NFC für mobiles Bezahlen fehlt.

Xiaomi Redmi 9A
Xiaomi Redmi 9A
Software Android 10
Prozessor MediaTek Helio G25
Display 6,53 Zoll, 720 x 1.600 Pixel
Arbeitsspeicher 2 GB
interner Speicher 32 GB
Hauptkamera 4160×3120 (13,0 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht
Farbe
Einführungspreis 120 €
Marktstart Juli 2020

Lohnt sich der neue Smartphone-Deal bei Aldi?

Dabei stellt sich die Frage: Was kostet das Xiaomi Redmi 9A bei Aldi? An dieser Stelle bestätigt sich das, was wir vor rund einer Woche, als der Deal noch ohne Preis bekannt wurde, schon vermutet haben. Bei Aldi kannst du das Xiaomi Redmi 9A für deutlich unter 100 Euro kaufen. Statt des unverbindlichen Verkaufspreises in Höhe von knapp 120 Euro musst du bei Aldi Süd nur 79,99 Euro bezahlen.

Ein Schnäppchen? Absolut! Zwar kommt das Smartphone immer mal wieder für unter 80 Euro im Rahmen von Sonderangeboten in den Handel, aktuell liegt der günstigste Verkaufspreis laut eines aktuellen Preisvergleichs aber bei mindestens knapp 83 Euro. Sogar im offiziellen Xiaomi Store in Düsseldorf musst du deutlich mehr zahlen als bei Aldi: knapp 95 Euro.

Alternativen gewünscht?

Was wir dir aber ebenfalls ans Herz legen möchten, bevor du bei Aldi kaufst: einen Smartphone-Vergleich starten. Das ist nicht nur über unsere Handy-Datenbank möglich, sondern auch schnell und auf einen Blick. Denn in umfangreichen Bestenlisten haben wir dir bereits die besten aktuellen Handys in verschiedenen Preisklassen zusammengestellt. Hier findest du vielleicht ein noch besser zu dir passendes Handy.

Und solltest du dich am Ende doch für das Xiaomi-Smartphone bei Aldi entscheiden: Ein Starter-Set für den Prepaid-Tarif von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben ist im Lieferumfang inklusive. Du kannst das Handy aber auch mit jeder anderen SIM-Karte im Nano-Format nutzen. Auf das Gerät selbst erhältst du zwei Jahre Garantie.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen