ANZEIGE

Aktion endet: Jetzt noch 25 GB extra sichern - überall WLAN mit dem Vodafone GigaCube

3 Minuten
Die Extra-Aktion rund um den Vodafone GigaCube endet bald. Der mobile WLAN-Router, der sich insbesondere zur Installation im vorübergehenden Heim – Ferienhaus oder Schrebergarten – anbietet, ist bis Ende Februar noch attraktiver. Es gibt Extra-Volumen und keine Versandkosten.
Ein Man sitzt an einem Fluß an einem Campingtisch und nutzt den Vodafone GigaVube
Bildquelle: Vodafone

Den Vodafone GigaCube gibt es derzeit mit einer Reihe von Vorteilen. Der mobile Router für WLAN aus der Steckdose – statt DSL oder Kabel nutzt die Box Mobilfunk zur Verbreitung – ist in der LTE-Version jetzt für 1 Euro zu haben. Das ist aber noch längst nicht alles.

Interessant: Zunächst kannst du den Tarif auch unverbindlich testen. Bis Mai gilt noch eine „Zufriedenheitsgarantie“. Innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss kannst du den Vodafone GigaCube zurückgeben und den Vertrag per Sonderkündigungsrecht nichtig machen.

GigaCube mit 25 GB Extra-Datenvolumen – nur noch wenige Tage

Dank des Mobilfunk-Prinzips lässt sich der GigaCube überall dort einrichten, wo es LTE-Empfang und eine Steckdose gibt. Kein Anschluss-Stress, kein Techniker-Termin. Das maximal flexible WLAN gibt es aktionsbedingt jetzt sogar mit mehr Datenvolumen. Strukturiert ist der Zugangs-Tarif nämlich wie andere Verträge im Mobilfunk. Allerdings sind die Inklusivleistungen hier, in Zahlen gesprochen, deutlich höher.

Im kleinsten Tarif gibt es jetzt noch mal 25 GB obendrauf. Statt 125 GB Datenvolumen mit LTE Max (bis zu 500 MBit/s) sind jetzt 150 GB inkludiert. Das kostet monatlich 34,99 Euro, der Tarif gilt 24 Monate. Für 44,99 beziehungsweise 74,99 Euro gibt es auch die noch größeren Optionen mit 250 respektive 500 GB monatlichem Surfvolumen über 4G. Aber: Die Aktion mit den 25 GB, die es kostenlos obendrauf gibt, endet bereits in wenigen Tagen – am 28. Februar. Bis Mai 2021 gilt aber noch die Aktion, bei der du die Versandkosten des GigaCube sparst.

Hier geht’s zu den Tarifen

Übrigens: Für je 10 Euro mehr pro Monat und einmalig 129,90 Euro gibt es den Vodafone GigaCube auch als 5G-Variante und entsprechend mit 5G-Tarif.

HD-Streaming? So weit kommst du mit 150 GB

Bleiben wir beim Beispiel des preisgünstigsten Tarifs, der nun 150 GB bietet, mit dem Vodafone GigaCube Basic. Monatlich entspricht das inkludierte Datenvolumen dem Stream von ungefähr 34 Fußballspielen, 47 Filmen oder 108 Serienepisoden – alle in HD. Das sind selbstredend ungefähre und gemittelte Rechnungen. Reicht dir SD-Qualität, verdoppelt sich die streambare Menge an Inhalten etwa.

→ Lesetipp: Mobile Router und Angebote von Vodafone, Telekom und O2 im Vergleich

Für die Einrichtung des Vertrags werden aktuell noch einmalig 49,99 Euro Anschlussgebühr fällig. Versandkosten für SIM-Karte, Vertragsunterlagen und den GigaCube selbst entstehen derzeit aber nicht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Vodafone GigaCube: Vodafone
Telekom-Logo
UMTS-Abschaltung bei der Telekom beginnt früher als geplant
Die UMTS-Abschaltung der Telekom beginnt früher als geplant. Statt am 30. Juni das Netz in Deutschland abzuschalten, wird die Telekom schon im März erste Regionen abschalten. Wir zeigen dir, was dahintersteckt und wo das Netz verschwindet.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Das hört sich zwar gut an aber man muss seine Bankverbindung angeben. Und da ich in der Schufa stehen gings bei mir nicht… Bekomme nicht mal internet für Zuhause mit meinem einzigen Eintrag der jetzt genau fast 20 Jahre zurückliegt… Gruß Dominik

  2. @Dominik
    Laut Tante Google, können/müssen Schufa-Einträge 3 Jahre nach dem die Schulden vollständig getilgt wurden, gelöscht werden.

    @Android 12
    Prima, dass die Rechteverwaltung mittlerweile so detailliert ist.

    Meine Hoffnung ist aber vielmehr, dass Upgrades ohne die Gnade der Hersteller möglich ist. Siehe Windows/Linux.
    Versprochen wurde dies ja bereits viel über 5 Jahren…

  3. @Dominik
    Steh auch wie bekloppt in der Schufa. War kein Problem. Bestellt, geliefert! Abbuchung vom Konto ohne Probleme. So wat. Musst natürlich entsprechend Knatter aufm Konto haben, zum Zeitpunkt der Abbuchung. Sparkasse machts möglich………..

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen