Vodafone drei Monate kostenlos: Letzte Chance für diesen Prepaid-Deal

3 Minuten
10 GB LTE sowie SMS- und Telefonflatrate drei Monate lang kostenlos - das geht mit CallYa Digital. Der Prepaid-Tarif ist ohnehin schon ein Spitzenangebot - vor allem im Vodafone-Netz. Das kostenlose Test-Angebot ist aber nur noch kurze Zeit erhältlich.
SIM-Karten von Vodafone
SIM-Karten von VodafoneBildquelle: Vodafone

Nur noch bis zum 15. April kannst du die SIM-Karte für CallYa Digital bei Vodafone kostenlos bestellen und sie drei Monate lang nutzten, ohne einen Cent zu bezahlen. Zwar wird die SIM-Karte auch danach weiterhin kostenlos zu haben sein, jedoch musst du auf die drei Gratis-Monate verzichten. Denn normalerweise ist bei der Prepaid-Karte kein Startguthaben enthalten, sodass du die Karte zur Nutzung erst einmal aufladen musst. Noch bis 15. April packt Vodafone 60 Euro Startguthaben auf dein Prepaid-Konto. Das bedeutet, du kannst CallYa Digital drei Monate – oder genauer zwölf Wochen – komplett kostenlos nutzen.

Dadurch, dass du einen Prepaid-Tarif nutzt, gehst du keinerlei Verpflichtung ein. Allerdings musst du die Option dann kündigen. Damit du die 60 Euro Startguthaben bekommst, musst du bei der Buchung den Promo-Code „BONUS60“ eingeben.

Der Tarif im Detail: Für 20 Euro kannst du innerhalb von vier Wochen insgesamt 10 GB Daten verbrauchen und unlimitiert telefonieren und SMS verschicken. Dazu kannst du das LTE-Netz in ganz Deutschland mit bis zu 500 Mbit/s nutzen. Zudem ist dieser Tarif auch in der gesamten EU ohne Mehrkosten nutzbar. Nach Verbrauch der 10 GB ist die Datennutzung faktisch nicht mehr möglich, es wird auf 32 kBit/s gedrosselt. Allerdings kannst du weiteres Datenvolumen dazubuchen.

Nur vier Wochen Laufzeit

Anders als bei echten Prepaid-Karten muss der Kunde bei der Buchung eine Bankverbindung (IBAN) angeben. Von diesem Konto zieht Vodafone alle vier Wochen per Lastschrift den Basispreis ein. Im Vodafone-Kundenbereich kannst du die Option vor Ablauf der zwölf Wochen kündigen. Zusätzliche Kosten, etwa durch Telefonate ins Ausland oder zu Hotlines werden wie gewohnt vom CallYa-Konto abgebucht, das auf den üblichen Wegen aufgeladen werden kann.

Einordnung: Wie gut ist der kostenlose Vodafone-Tarif?

10 GB LTE-Datenvolumen ohne lange Vertragslaufzeit und von einem Netzbetreiber – das sucht man im deutschen Markt sonst vergebens. Lediglich bei Anbietern aus der Drillisch-Welt kommt man noch etwas günstiger davon. Vor allem dadurch, dass du drei Monate lang den Tarif kostenlos nutzen kannst, ist das Angebot einzigartig.

Wem also ein relativ hohes LTE-Datenvolumen zusammen mit einer hohen Flexibilität wichtig ist, der sollte CallYa Digital zumindest ausprobieren. Einmalkosten für Versand oder Bereitstellung fallen übrigens nicht an, wer seine Nummer mitbringen will, bekommt weitere 10 Euro gutgeschrieben.

Hier findest du das CallYa-Angebot

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen