Preisverfall bei LTE-Tarifen: Unlimitierte Datenflat sinkt auf unter 15 Euro

3 Minuten
Noch vor einem halben Jahr musstest du, wenn du vollkommen entspannt mit dem Smartphone surfen wolltest, weit mehr als 60 Euro für eine echte Flatrate hinlegen. Die Preise sind aber im freien Fall: Für dauerhaft unter 15 Euro gibt es jetzt die ersten LTE-Flatrates.
Frau, Smartphone, Wohnzimmer, Lächeln
Bildquelle: Antonioguillem / Adobe Stock

Angebot von DeinHandy und mobilcom-debitel

Zu finden ist das Angebot bei DeinHandy. Hier hat der Provider mobilcom-debitel ein entsprechendes Angebot eingestellt, bei dem du für dauerhaft 14,99 Euro monatlich den O2 Free Unlimited Basic bekommst. Der Normalpreis bei O2 wäre 29,99 Euro monatlich. Aber du solltest schnell sein: Buchbar ist der Tarif nur bis 30. Juni, die Freischaltung kann aber auch später erfolgen.

Im Tarif enthalten ist – anders als bei normalen Handytarifen, kein Highspeed-Datenvolumen, sondern eine LTE-Datenflatrate. Diese ist auf 2 Mbit/s gedrosselt, was für normale Handynutzung aber vollkommen ausreichend ist. Das hat unser Test zur Einführung der Tarife gezeigt.

Die Tarifdetails

  • Dauerhaft 14,99 Euro monatlich
  • Keine Einmalkosten, keine Versandkosten
  • Anschluss kosten werden erstattet
  • Unlimitierte LTE-Flatrate mit 2 Mbit/s
  • Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS
  • Mindestlaufzeit 24 Monate
  • O2-Netz mit LTE, UMTS & GSM-Netz
  • EU-Roaming enthalten (Daten bis zu 15 GB/Monat)
  • Zum Angebot

Bereits vor einigen Tagen gab es ein ähnliches Angebot auf Amazon. Doch der Deal, den wir für dich bei DeinHandy gefunden haben, ist nochmals besser. Nicht nur, dass du den 1 Euro für den Kauf des Tarifes sparst – auch die Grundkosten sind nochmals geringer. Denn DeinHandy verzichtet auf eine Erhöhung der Grundkosten nach Ablauf der Mindestlaufzeit von zwei Jahren. Das heißt, du zahlst dauerhaft monatlich 14,99 Euro für einen Rundum-Sorglos-Tarif.

Der Vertrag kommt am Ende mit mobilcom-debitel zustande. Der Provider erstattet dir auch die Anschlusskosten von sonst knapp 40 Euro. Dazu musst du nach der Freischaltung der neuen SIM-Karte von dieser aus eine SMS mit dem Text „AP Frei“ an die 8362 senden. Die SMS muss binnen 6 Wochen nach Aktivierung versendet werden. Die Mitnahme der Nummer ist nach der Freischaltung der SIM-Karte möglich.

Drosselung kein Nachteil

Die Drosselung des LTE-Zugangs auf 2 Mbit/s klingt erst einmal wie ein Nachteil, ist es aber nicht. Im Alltag merkst du von der Reduzierung kaum etwas. Erst, wenn du HD-Streams über das Handydisplay schauen willst und die App sich nicht an deine Geschwindigkeit anpasst, kann es mal etwas stocken.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen