„Smart Week“: Bei tink gibt’s jetzt wieder Smart-Home-Schnäppchen

3 Minuten
Der Smart-Home-Händler tink startet seine „Smart Week“. Dabei sind einige Produkte aus dem Smart-Home-Bereich deutlich günstiger oder – die Spezialität des Händlers – im sinnvollen Bundle preiswerter als einzeln. Wir haben uns die Aktion angeschaut.
Smart Home Symbolbild
Bildquelle: Unsplash

Ein Blick über die Angebote der nun gestarteten „Smart Week“ bei tink, zeigt gut an, was bevorsteht. Pünktlich zum Herbstbeginn sind hier zahlreiche Geräte zum smarten Heizen im Angebot. Wer also kurz vor der nahenden Heizperiode – auch angesichts steigender Gas- und Ölpreise – noch ein Effizienz- und Steuerungs-Upgrade für seine Heizkörper plant, für den lohnt sich die Aktion besonders.

Smarte Heizung: tado, Fritz, Bosch und mehr im Angebot

Viele Heizungs-Starterpakete bestehen aus neuen, digital steuerbaren Heizkörperthermostaten sowie Tür-Fenster-Kontakten und – bei Bedarf des Systems – der zentralen Steuereinheit. Die ist zum Beispiel bei Bosch Smart Home mit dabei und heißt „Bosch Smart Home Controller“. Im Fritz-Dect-System nimmt der vorausgesetzte FritzBox-Router diese Position und Funktion ein.

Dieses Starter-Kits sind bei tink jetzt reduziert:

Bosch Smart Home Heizkörperhermostat
Smartes Heizkörperthermostat von Bosch Smart Home (Zum Test).

Im Idealfall hilft eine smarte Heizungssteuerung dabei, bares Geld zu sparen. Gerade in Kombination mit weiteren Smart-Home-Geräten und -Aktoren lassen sich sinnvolle Routinen und Automatiken einstellen. Die simpelste: Sobald ein Fensterkontakt meldet, dass ein Fenster geöffnet ist, hört der Heizkörper im selben Raum mit dem Heizen auf. Durch die App-Anbindung können Heizungen außerdem aus der Ferne aus- oder eingestellt werden. Einerseits bietet dies ein effizientes Komfort-Plus, andererseits verhindert es eine unnötige Energieverschwendung.

Beleuchtung und Sicherheit mit Abus, Netatmo und weiteren

Ebenfalls eher ein Herbst- und Winterthema ist jenes, bei dem es um smarte sowie intelligent gesteuertes Licht oder gar Sicherheits-Funktionen wie Kameras und Bewegungsmelder geht. Auch diese Komplexe haben längst in die Smart-Home-Welt Einzug erhalten und sind bei den tink-Aktionstagen reduziert. Gerade beim Thema Sicherheit sind zudem verlässliche Marken gefragt. Hier hat sich unter anderem Die Firma Abus mittlerweile einen Namen gemacht und bietet einige Smart-Home-Geräte und -Systeme an.

Hier sind einige Angebote in der Übersicht:

Home Entertainment: Sonos im Set-Angebot bei tink

Wer smart steuerbares, hochqualitatives Audio-Entertainment sucht, der kommt an Sons-Produkten fast nicht vorbei. Das Unternehmen hat erst kürzlich die neue Soundbar Sonos Beam Gen 2 auf den Markt gebracht. Diese kostet 499 Euro – auch in der Smart Week von tink. Andere Angebote lohnen sich insbesondere über die Set-Zusammenstellungen. Zusammen sind die Produkte insgesamt günstiger als einzeln.

Da die Sonos Beam 2 solo bereits 499 Euro kostet, ist der ergänzende Google Smart Speaker im letztgenannten Deal gratis mit dabei.

Sonos Beam (Gen 2)
Die neue Sonos Beam (Gen 2) Soundbar.

Insgesamt gelten die Smart-Week-Angebote bei tink noch bis zum 4. Oktober. Der Händler verspricht Rabatte von bis zu 60 Prozent. Die Preisspanne reicht vom kleinen Zubehör- oder Einzelartikel für 40 Euro (ein Satz WLAN-Steckdosen) bis hin zum Edel-Heimkino-Set für über 2.000 Euro.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein