Nur noch heute: Telekom-Tarif mit LTE für 2,99 Euro Grundgebühr

2 Minuten
Das Crash-Angebot mit Telekom-Tarif für 2,99 Euro Grundgebühr endet heute Abend. Letzte Chance also, um den Tarif mit einigen Highlights wie eSIM, VoLTE und WiFi-Calling zu buchen. Wir zeigen, wann sich der Deal lohnt.
Frau trinkt Kaffee und schaut auf ihr Smartphone
Bildquelle: Astarot / Adobe Stock

Für die Grundgebühr von 2,99 Euro monatlich (keine Anschlussgebühr) erhältst du eine Internet-Flat mit 750 MB High-Speed-Datenvolumen (bis zu 25 Mbit/s), 100 Freiminuten zum Telefonieren. Der Tarif unterstützt Voice over LTE (VoLTE), WiFi-Calls und kann außerdem als eSIM genutzt werden. Letzteres ist wichtig für die Nutzung als zweite SIM-Karte beispielsweise in iPhones oder Google Pixel Smartphones. Einmalig fällt keine Anschlussgebühr an.

Telekom-LTE für 3 Euro: Dann lohnt sich der Tarif

Wir reden bekanntermaßen nicht von einem Tarif mit Unlimited-Flat, der Vertrag erhält seine Attraktivität vorrangig über den Preis. 100 Freiminuten sind also nur etwas für Wenigtelefonierer oder diejenigen, die zu Hause einen Festnetzanschluss zum Telefonieren nutzen. SMS kosten sogar einzeln (9 Cent) – das ist im Zeitalter von Messenger-Diensten aber meist zu verschmerzen.

Der Tarif mit 750 MB Datenvolumen (LTE 25) im Telekom-Netz eignet sich also für Wenignutzer oder – viel eher – als Zweit-SIM. In Dual-SIM-Handys kannst du den Vertrag als Backup verwenden und hast unter Umständen somit Zugriff aufs Telekom-Netz, wenn deine primäre SIM-Karte im Funkloch steckt.

Hier geht’s zum Angebot

Die Highlights sind also qualitativ und nicht quantitativ zu sehen. Das Telekom-Netz gilt als das beste Netz in Deutschland hinsichtlich Ausbau und Verfügbarkeit. Auch iPhone-Nutzer können den Tarif als Zweit-SIM nutzen – du kannst ihn nämlich auch als eSIM bestellen und in entsprechend ausgerüsteten Handys – etwa iPhones seit dem iPhone XS oder Google Pixel seit dem Pixel 3 – installieren.

Crash-Tarif in der Zusammenfassung

Der Tarif nochmal in Kürze:

  • Grundgebühr: 2,99 Euro pro Monat (5,99 Euro ab 25. Monat)
  • Internet-Flat: 750 MB Datenvolumen
  • Netz: Telekom-LTE-Netz (bis zu 25 Mbit/s)
  • Anrufe und SMS: 100 Freiminuten, 9 Cent je SMS
  • eSIM, VoLTE, WiFI-Calling
  • EU-Roaming
  • Kein Anschlusspreis
  • Angebot endet: 31.08.2020, 23:59 Uhr
  • Hier bestellen

Alternativ gibt es auf der Angebotsseite auch noch einen Tarif für 8,99 Euro. Für mehr Geld gibt’s auch mehr Inhalt: Hier hast du 300 Freitminuten und 100 Frei-SMS pro Monat und vor allem 1,5 GB Datenvolumen, also die doppelte Menge.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Das ist ein Schwachsinnstarif, wenn ich alternativ dazu bei Mitbewerbern eine 3Gb Allnet-Flat für 4,99€ abschließen kann.

  2. Das Tarifangebot war nach meiner Erfahrung ein Fake.
    Habe die letzten Tage unzählige Male versucht, den Tarif zu buchen.
    Mal akzeptierte die Internetseite von Crash meine Iban als nicht gültig, Mal verweigerte sie die Eingabe der IBAN, ein andermal war angeblich meine Ausweisnummer nicht richtig usw. Kurz, es ging gar nichts und ich kann mit Sicherheit annehmen, dass kaum Leute diese Tarif buchen könnten.

    Passt anscheinend zur üblichen Masche von Klarmobil, die vielen negativen Kommentare zu Klarmobil erhellen deren Masche.
    Man kann nur abraten, wenn man liest, wie „toll“ der Service, wie mau die Datenrate, wie unmöglich der telefonische Kontakt ist.
    Bin nach dem Lesen jetzt froh, dass der Vertrag nichts geworden ist.
    Einfach nur billig, aber anscheinend noch zu teuer.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen