ANZEIGE

Tarifkracher: Allnet-Flat ohne Datenlimit zum Top-Preis

2 Minuten
Eine Allnet-Flat nutzen und dabei nicht auf ein monatliches Datenlimit achten müssen? Genau das ist in den Unlimited-Tarifen von O2 möglich. Und einen davon gibt es jetzt bei Freenet zum Spitzenpreis.
Frau textet mit einem Smartphone in der Hand.
Neuer Tarif-Kracher: Allnet-Flat ohne Limit zum Top-Preis.Bildquelle: Paul Hanaoka / Unsplash

Bist du auf der Suche nach einer preiswerten und gleichermaßen hochwertigen Allnet-Flat, die dir nahezu alle Sorgen beim mobilen Surfen nimmt? Dann kannst du dich jetzt bei Freenet für den Tarif O2 Free Unlimited Smart entscheiden und sparst gleich doppelt. Zum einen, weil die Grundgebühr für dich während der ersten zwei Jahre deutlich sinkt. Aber auch, weil du im Rahmen der jetzt erhältlichen Sonderaktion nur einen ermäßigten Einrichtungspreis bezahlen musst.

Echte Allnet-Flat: Endlich unbegrenzt mit dem Handy surfen

Grundsätzlich kostet der Tarif für dich während der ersten 24 Monate nur 14,99 Euro monatlich. Und das bei einer monatlichen Kündigungsmöglichkeit. Dafür erhältst du nicht nur eine Sprach-Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze, sondern auch eine SMS-Flatrate, die alle Standard-SMS innerhalb Deutschlands abdeckt. Und natürlich darf auch eine Internet-Flat nicht fehlen. Und die ist bei diesem Tarif besonders. Denn du erhältst unbegrenztes Datenvolumen mit einer Surf-Geschwindigkeit von bis zu 10 Mbit/s im Down- und maximal 5 Mbit/s im Upstream.

Heißt konkret: Ein Datenlimit, bei dem du eine Reduzierung der Surfgeschwindigkeit befürchten musst, wenn du ein gewisses GB-Volumen im Monat versurft hast, gibt es nicht. Du kannst deinen Handytarif auch im EU-Ausland fast ohne Limit nutzen. Denn erst ab einem Verbrauch von rund 26 GB Datenvolumen im Monat wird deine Surfgeschwindigkeit in anderen europäischen Ländern für den Rest des laufenden Abrechnungsmonats reduziert. Innerhalb Deutschlands droht dir dieses Limit aber wie erwähnt nicht, weil du den Unlimited-Tarif hierzulande im Rahmen der dir gewährten Geschwindigkeiten ohne Drosselung der Down- und Upload-Geschwindigkeit nutzen kannst.

Erst ab dem 25. Nutzungsmonat wird es teurer

Zum 25. Nutzungsmonat solltest du deinen Vertrag dann aber kündigen. Denn dann erhöht sich die monatlich zu zahlende Grundgebühr dieser praktisch unlimitierten Allnet-Flat auf 39,99 Euro. Auch wichtig: Einmalig musst du im Rahmen der jetzt erhältlichen Sonderaktion statt üblicherweise 39,99 Euro Anschlusspreis nur 19,99 Euro bezahlen.

Realisiert wird der neue Sondertarif über das LTE-Netz von Telefónica Deutschland, auf Wunsch ist auch eine Rufnummernportierung möglich. Das Angebot wird als SIM-only-Vertrag vermarktet. Es gibt also kein preislich subventioniertes Smartphone dazu. Dafür kannst du deinen neuen Handyvertrag bei Freenet aber flexibel bis zum 30. September dieses Jahres starten lassen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein