10 GB für 7 Euro: SIM-Only-Kracher mit kleinem Haken

3 Minuten
Gleich zwei Anbieter bieten für kurze Zeit einen attraktiven SIM-Only-Deal. Hier gibt es 10 GB monatliches LTE-Datenvolumen zum Preis von 6,99 Euro. Der Tarif ist monatlich flexibel und hat einen Haken. Der fällt aber unter Umständen gar nicht so sehr ins Gewicht.
Frau mit Sonnenbrille und iPhone
Bildquelle: Maria_Savenko / Adobe Stock

Sowohl bei sim.de als auch bei DeinHandy gibt es jetzt ein kurzfristiges SIM-Only Angebot, das Schnäppchenjäger aufhorchen lässt. Ohne lange Vertragsbindung gibt es hier 10 GB Datenvolumen bei einer Grundgebühr von 6,99 Euro im Monat. Beide Angebote sind identisch, Vertragspartner ist jeweils sim.de alias Drillisch und die Deals gelten nur bis zum 8. November, sind also am Montag bereits Geschichte. Sie lohnen sich für alle, die auf der Suche nach einem neuen, günstigen Vertrag sind und ihr altes Smartphone weiterbenutzen wollen – oder Handy und Tarif generell gerne voneinander trennen.

SIM-Only-Angebot – Wo ist der Haken?

Einen Haken gibt es bei den SIM-Only-Angeboten zu beachten. Neben der LTE-Flat gibt es nämlich keine Telefon-Flat. Stattdessen beinhaltet der Tarif monatlich 60 Freiminuten. Dank Zeitgeist dürfte dies bei vielen Nutzern reichen, eine Flatrate ist es aber nicht. Wenn du mehr als diese eine Stunde pro Monat telefonierst, kosten weitere Minuten jeweils 9,9 Cent. Der Anschlusspreis beträgt einmalig 9,99 Euro – aber nur, wenn du die flexible Variante mit monatlicher Ausstiegsmöglichkeit wählst. Schließt du den Vertrag direkt für 24 Monate ab, fällt kein Bereitstellungspreis an.

Gerade, wenn du den Tarif in einem Tablet oder als Zweit-SIM-Karte nutzen möchtest, ist der Wegfall der Sprachflat in der Regel verschmerzbar. Ansonsten kannst du beim Telefonieren mittlerweile auch auf Messenger-Dienste ausweichen und zum Beispiel viel über WhatsApp telefonieren.

Datenautomatik, Rufnummernmitnahme, alle Details in Kürze

Die 10 GB Datenvolumen kannst du mit bis zu 50 MBit/s verbrauchen. Solltest du das Inklusivvolumen vollständig verbrauchen, greift eine Datenautomatik, die du jedoch abwählen kannst. Netzbetreiber ist Telefónica (O2).

Deine alte Rufnummer kannst du in den neuen Vertrag bequem übernehmen. Der Vertragspartner sim.de erstattet dir dafür die Pauschale von 6,82 Euro, die der abgebende Anbieter maximal für die Portierung berechnen darf.

Der SIM-Only-Deal in Kürze:

  • Monatliche Grundgebühr: 6,99 Euro
  • Internet-Flat mit 10 GB LTE
  • Bis zu 50 Mbit/s (O2 LTE)
  • 60 Minuten Telefon-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlusspreis bei monatlicher Kündigung: 9,99 Euro
  • Kein Anschlusspreis bei Laufzeitvertrag (24 Monate)

Hier kannst du den Tarif mit monatlicher Flexibilität – und hier mit 24 Monaten Laufzeit buchen. Da es sich um einen SIM-Only handelt, lässt sich nicht direkt ein Smartphone hinzubuchen. Falls du ein neues wünschst, musst du es also getrennt kaufen. Hier findest du unsere aktualisierte Übersicht der besten Handys unter 300 Euro.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Frau mit Sonnenbrille und iPhone: Maria_Savenko / Adobe Stock
5G im Telekom-Netz
Telekom-LTE kostenlos: 18 GB Datenvolumen für jeden
Eine neue Aktion von der Deutschen Telekom lässt aufhorchen: Drei Monate lang stellt dir die Telekom eine SIM-Karte zur Verfügung, mit der du das LTE- und 5G-Netz komplett kostenlos nutzen kannst – ohne weitere Pflichten. Wir geben dir die Details.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen