Knaller-Deal: Galaxy S20 zum Bestpreis & 10 GB LTE für 1,30 Euro pro Monat

3 Minuten
Das Samsung Galaxy S20 gehört zur diesjährigen Flaggschiff-Riege des südkoreanischen Herstellers. Nun kann es bei Saturn zum derzeitigen Bestpreis ergattert werden – und das in Kombination mit einem 10-GB-Tarif im Netz von Vodafone. Tarifkosten über zwei Jahre: Insgesamt circa 31 Euro.
Samsung Galaxy S20 im Hands-On Front

Vorab: Bei namhaften Händlern kostet das Samsung Galaxy S20 aktuell bestenfalls rund 686 Euro (inklusive Versand). Im Saturn-Bundle ist das Smartphone hingegen für etwa 717 Euro zu haben. Und das mit einem 10-GB-Tarif im Netz von Vodafone. Ein absolutes Schnäppchen also, dessen weitere Details auch überzeugen können.

Samsung Galaxy S20 im Saturn-Bundle

Aktuell gibt es bei Saturn den Mobilcom-Debitel-Tarif Green LTE 10GB Promo in Kombination mit dem Samsung Galaxy S20 für 24,99 Euro im Monat. Hinzu kommen eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro sowie 77 Euro Gerätekosten. Über die übliche Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ergeben sich somit Kosten in Höhe von knapp 717 Euro. Der aktuelle Bestpreis des Samsung Galaxy S20 bei namhaften Händlern beläuft sich derweil auf 686 Euro. Unterm Strich erhalten Käufer das Samsung Galaxy S20 somit zum Bestpreis und als Dreingabe einen 10-GB-Tarif für insgesamt 31 Euro (circa 1,30 Euro pro Monat). Versandkosten müssen dabei nicht gezahlt werden.

Abseits des monatlichen Datenvolumens, das mit bis zu 50 Mbit/s (LTE) verbraucht werden kann, ist natürlich auch eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze mit an Bord. Wer oft SMS-Verschickt, sollte hingegen lieber zu einem anderen Tarif greifen, da diese bei Versand innerhalb der deutschen Netze 0,19 Euro kosten. Dafür ist der Tarif eine gute Wahl für Vielsurfer, da im Leistungsumfang auch die FreenetHotspot-Flat enthalten ist, mit der Kunden zahlreiche Hotspots kostenlos nutzen können.

Details zum Samsung-Flaggschiff

Mit dem Galaxy S20 hat Samsung im Frühjahr ein ausgereiftes Flaggschiff auf den Markt gebracht. Lange blieb es aber im Schatten des beliebten Vorgängers Galaxy S10. Durch den erneuten Preisrutsch mit Vertrag, kann es nun erneut heraustreten.

Das Galaxy S20 verfügt über 128 GB Speicherplatz, 8 GB RAM und den High-End-Prozessor Exynos 990, mit dem das Handy der Flaggschiff-Klasse gewachsen ist; auch wenn es hier und da immer wieder Kritik am Exynos-Prozessor im Vergleich zum Snapdragon-Chip gibt. In Europa ist die Exynos-Version aber alternativlos. Weiterhin bietet das südkoreanische Smartphone einen 64-Megapixel-Sensor in der Hauptkamera. Insgesamt stehen für Fotos aber drei Objektive zur Verfügung – neben dem Hauptsensor noch je einer für Tele-Zoom und einer für Weitwinkel (je 12 Megapixel). Alle Details kannst du in unserem Datenblatt nachlesen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Was für ein dümmer Beitrag. Hauptsache Leser für sich gewinnen, egal wie verlogen der Inhalt ist. Von wegen es gibt einen Samsung Galaxy S20 mit 10 GB LTE für 1,30€. Solche Journalisten sind der Grund, weshalb ich mir solche plumpe Kacke nicht mehr durchlesen kann. In 100 Berichten stehen zu 99,9% dasselbe. Nur die Überschrift macht den Unterschied…

    • Hallo Thomas, in der Überschrift steht ganz klar Galaxy S20 zum Bestpreis und 10 GB LTE (Tarif) für 1,30 Euro im Monat. Es dürfte klar sein, dass der Tarif 1,30 Euro im Monat kostet und nicht das Smartphone, das im Bundle enthalten ist.

  2. Da muss ich meinem Vorredner Recht geben, wie Sie schon selbst sagen steht zwischen den beiden Aussagen ein „und“, somit beziehen sich die 1.30€ auf beide Aussagen. Es wird hier nicht klar abgegrenzt. Ein typischer Trick bei Werbeaussagen

  3. Es ist doch absolut offensichtlich, dass sich die 1,30€ monatlich nur auf den Vertrag beziehen! Da ist es wirklich nicht nötig, die Redaktion als verlogen zu bezeichnen. Ich habe diesen Vertrag abgeschlossen und bin bisher sehr zufrieden. Nur die rechtzeitige Kündigung vor Vertragsende nach 2 Jahren sollte man nicht vergessen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen