ANZEIGE

Nur noch bis morgen: Samsung-Tablet war noch nie günstiger – Galaxy Tab S7 FE zum Tiefpreis

3 Minuten
Mit den FE-Geräten hat Samsung offenbar einen Nerv getroffen. Nicht nur das Smartphone Galaxy S20 FE avancierte zum Bestseller. Auch im Tablet-Bereich gibt es jetzt eine "Fan Edition" mit guten Preisversprechen. Das Tab S7 FE gibt es jetzt zum Rekordpreis. Aber nicht mehr lange.
Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G horizontal ausgerichtet.
Neues Oberklasse-Tablet von Samsung: das Galaxy Tab S7 FE.Bildquelle: Samsung

Bei MediaMarkt hat es das Galaxy Tab S7 FE in den erlesenen Kreis der Warm-Up-Angebote zum Black Friday geschafft. Das Tablet, das erst im Spätsommer für über 500 Euro auf den Markt kam, ist jetzt schon deutlich unter diese Marke gerutscht. Nur noch bis zum 10. November ist das Tablet bei MediaMarkt auf 449 Euro reduziert. Das Angebot gilt also nur noch bis morgen.

Galaxy Tab S7 FE im Check: Das steckt drin

Mit dem S7-Ableger hat Samsung die Vorzüge seines Top-Tablets behalten – so etwa den 12,4 Zoll großen Bildschirm mit hoher Auflösung (2.560 × 1.600 Pixel). Um den Preis zu drücken, spart Samsung im Vergleich bei der technischen Ausstattung, ohne das Tablet jedoch aus der Zeit fallen zu lassen. So wird aus dem Business-Tablet S7 beziehungsweise S7+ ein Privat-Tablet mit Anspruch für Streaming und Co. zu Hause wie unterwegs.

Mit immer noch 64 + 4 GB Speicher und einem Snapdragon-778G-Prozessor von Qualcomm ist das Tablet solide aufgestellt. Die Highlights auf den zweiten Blick sind die technischen Standards, auf die Samsung hier setzt. Zukunftsweisend wird das Tablet nämlich unter anderem durch die Kompatibilität mit USB C 3.2, WiFi 6 oder Bluetooth 5.2. Allesamt Standards, die auf der Höhe des technischen Geschehens sind und genau dort eben keine Abstriche zulassen, wo sonst gerne gespart wird. Mit einer Akkuladung (10.090 mAh) lassen sich lange Bahnfahrten und auch Langstreckenflüge überbrücken.

→ Vergleich: Tab S7 vs. Tab S7 FE – die wichtigsten Unterschiede

Zusammengefasst: Das Tab S7 FE ist ein Top-Tablet mit Mittelklasse-Technik dort, wo sie angebracht ist und Oberklasse-Features, wo sie Sinn ergeben. Ausgeliefert wird es wie seine teureren Brüder-Modelle mit Android 11 und Samsungs Benutzeroberfläche One UI (Version 3.1.1). Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist der Eingabestift S Pen, der dem Tablet und dir als User noch weitere Möglichkeiten zur Bedienung verleiht.

Preis-Check und weitere Informationen

Zum Preis: Das Galaxy Tab S7 FE wurde in dieser Variante (64+4 GB, WiFi-Version) für 529,99 Euro von Samsung auf den Markt gebracht. MediaMarkt reduziert den Preis nun auf 449 Euro. Damit liefert der Händler das erste richtig gute Angebot für das Tablet. Das war zwar schnell auf 500 Euro gesunken, aber die jetzt erreichten 450 Euro wurden noch nie unterboten. Der Preisverlauf zeigt den bisher kurzen Weg auf dem Markt und wie die Zeit jetzt am Preis genagt hat:

Mit 5G-Antenne oder mehr Speicher ist das Tablet ein Stück teurer und diese Varianten sind während der Black-Friday-Aktion auch nicht nennenswert reduziert. Ebenfalls günstiger als sonst ist jedoch das Top-Tablet Galaxy Tab S7+. Das bietet eine bessere Rechenleistung (Snapdragon 865+ Prozessor) und mit 256 + 8 GB auch deutlich mehr Speicher. In dieser Variante ist es um 11 Prozent reduziert und kostet statt 979 Euro nun 869,99 Euro.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein