Samsung QLED-TV im Preisverfall: Neu auf dem Markt und schon fast 200 Euro günstiger

4 Minuten
Der Samsung QLED-TV (GQ43Q60B) ist erst seit Frühjahr 2022 auf dem Markt und kostete zum Verkaufsstart noch 699 Euro. In nur wenigen Monaten ist der neue Smart-TV mit 4K auf nur 509 Euro gesunken und wird dadurch zu einem echten Preistipp. Wir schauen uns den Preisverlauf genauer an.
Samsung QLED-TV mit 4K im Angebot
Samsung QLED-TV mit 4K im AngebotBildquelle: Samsung

Die QLED-Technik in Samsungs Smart-TVs hat sich längst bewährt. Sie sorgt für brillante Farben und hohe Kontraste und erzeugt so ein noch besseres Bild. Auch aus anderen Blickwinkeln ist das Bild weitaus besser als bei älteren Technologien. Das macht die Geräte so interessant. Der in diesem Jahr neu vorgestellte Samsung QLED-TV (GQ43Q60B) ist aber nicht allein aufgrund seiner modernen Technik interessant, sondern auch weil er seit Verkaufsstart jetzt ziemlich stark im Preis gefallen ist.

Samsung QLED-TV: So stark ist der Preis in den letzten Monaten gesunken

Zusammen mit unserem Preisvergleichs-Partner guenstiger.de analysieren wir regelmäßig die Preisverläufe einiger Produkte. Sticht ein Produkt mit einem starken Preisverfall heraus, nehmen wir das jeweilige Angebot genauer unter die Lupe. Der 4K-Fernseher Samsung GQ43Q60B QLED-TV ist so ein Fall. Denn der hat zum Verkaufsstart im Mai noch 699 Euro gekostet und ist Anfang Juni bereits auf 675 Euro gesunken. Anfang Juli lag der günstigste Preis für den Fernseher dann bei 643 Euro und jetzt rutscht er erstmals weit unter die 600-Euro-Marke. Denn jetzt bekommst du ihn für gerade einmal 509 Euro (zzgl. 34,90 Euro Versand) – das ergibt einen Preisverfall von rund 27 Prozent seit Mai 2022. Darum ist der QLED-TV gerade jetzt einen genaueren Blick wert.

Die hohen Versandkosten sollten bei den aktuellen Angeboten in jedem Fall mit berücksichtigt werden. Die derzeit günstigsten Händler schlagen jeweils entsprechende Summen jenseits der 30 Euro für die Lieferung des vergleichsweise schlanken TV-Geräts an. Das ist an sich nicht verwerflich, gehört aber direkt zur Einordnung des Preises dazu. Ein marktüblicher Trick, um bei Preis-Suchmaschinen (die den Versand oft exkludieren) weit oben zu landen. Im aktuellen Fall sind die Händler „Gamingoase“ und „Ton-Dose“ jedoch trotz dieser Lieferkosten die Bestpreis-Anbieter.

Das macht den 4K-TV zu einem Top-Gerät

Aber was steckt nun alles im Samsung GQ43Q60B? Der Smart-TV hat mit einer Bildschirmdiagonale von 43 Zoll noch eine angenehme Größe und nimmt dadurch nicht eine komplette Wohnzimmerwand ein. Falls du den Fernseher mit einem größeren Bildschirm kaufen möchtest: Die Modelle mit 50 und 55 Zoll sind seit Verkaufsstart ebenfalls stark im Preis gefallen. Aber dazu später mehr.

Der QLED-TV bietet eine hohe Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln (4K) und zeigt dadurch alle Filme und Serien gestochen scharf an. Weiterhin kommt bei dem 4K-TV Quantum HDR zum Einsatz – eine Technologie, die für noch kräftigere Kontraste und mehr Details sorgt.

→ Auch interessant: Neo QLED vs. OLED – Hier will Samsung im Fernseher-Vergleich punkten

Dank 4K-Upscaling kann der Fernseher auch Inhalte mit niedrigerer Auflösung hochrechnen und in besserer Qualität anzeigen. Darüber hinaus läuft der Samsung-Fernseher mit HDR10+ und bietet dadurch ein noch satteres Schwarz. Weiterhin unterstützt der Smart-TV OTS Lite und kann alle Töne dank virtuellem 3D Surround Sound nicht nur von vorne, sondern auch von oben erzeugen. Dadurch sollst du dich noch mehr im Geschehen fühlen.

Smarte Funktionen und auch größere QLED-TVs im Preissturz

Streaming– und Gaming-Apps kannst du dank Smart Hub direkt auf den Fernseher laden und von dort aus starten. So benötigst du kein zusätzliches Gerät und hast alles bequem auf einer Plattform. Und wie ist es ums Gaming bestellt? Einen Pluspunkt bekommt der QLED-TV für seinen HDMI-2.1-Anschluss. Abstriche gibt’s für die Bildwiederholfrequenz von 50 Hertz. Bedeutet: Du kannst mit dem Smart-TV definitiv auch zocken – wenn du High-End möchtest, musst du jedoch tiefer in die Tasche greifen und in Richtung 120 Hertz schielen.

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die QLED-TVs mit 50 und 55 Zoll Displaydiagonale. Denn auch die sind seit Verkaufsstart stark im Preis gefallen. Von anfänglich 824 Euro ist der 50 Zöller (GQ50Q60B) auf jetzt 640 Euro gesunken (zzgl. 34,90 Euro Versand) und ist damit ebenfalls ein guter Deal. Das 55-Zoll-Modell ist von rund 898 Euro auf jetzt 721 Euro gesunken (zzgl. 59,90 Euro Versand).

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein