ANZEIGE

Samsung Galaxy S10e mit Top-LTE-Vertrag im Angebot

3 Minuten
Samsung Galaxy S10e mit Verpackung
Das Samsung Galaxy S10e ist so etwas wie der heimliche Star unter den S10-Flaggschiffe. Es bietet denjenigen, die Edge-Kanten nicht mögen eine Alternative und ist dazu wesentlich günstiger als zum Beispiel das S10+. Im Vertrag gibt's das Gerät günstiger – und das direkt beim Netzbetreiber.

Das Samsung Galaxy S10e gibt es derzeit direkt bei O2 zum Angebotspreis. Für einmalig 49 Euro gibt es das Handy im Tarif O2 Free M samt satten 10 GB LTE Max – und sogar 20 GB, wenn man die Boost-Option wählt. Die monatliche Grundgebühr beträgt dabei 29,99 Euro (34,95 mit O2 Free M Boost). Zu Beginn kommt noch die Anschlussgebühr von 39,99 Euro (einmalig) obendrauf.

S10e-Deal im Überblick

Beim Bestellen direkt beim Netzbetreiber gibt es das volle Programm für jeden Kunden: LTE Max, Teilnahme am Vorteilsprogramm und natürlich O2 Free – also eine sanfte Datendrossel auf 1 MBit/s, weiter im LTE-Netz, wenn das Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist. Hiermit ist Streaming auch nach Verbrauch der 10 beziehungsweise 20 GB möglich.

Wer 20 anstelle von 10 GB nutzen möchte, kann die Option „O2 Free M Boost mit 20 GB“ in der Tarifauswahl auf der Angebotsseite auswählen.

Alle Angebots-Details:

  • Samsung Galaxy S10e – 49 Euro einmalig
    • 128 GB, Dual-SIM
    • Verfügbar in Blau, Grün, Schwarz, Weiß
  • O2 Free M (Boost) – 29,99 Euro (34,99 Euro) im Monat
    • Allnet-Flat (Anrufe und SMS in alle dt. Netze)
    • Internet-Flat mit 10 GB (20 GB)
    • LTE Max mit bis zu 225 MBit/s
    • Telefónica-Netz
    • EU-Roaming
    • O2 Vorteilswelt
    • Anschlusskosten: 39,99 Euro
    • Versand: 4,99 Euro

Wichtig: Im Normalfall ist bei der Bestellung bereits ein Gutschein hinterlegegt, der die reduzierte Grundgebühr bewirkt. Falls dies nicht der Fall ist, kann der Rabatt mit manueller Eingabe des Codes S10E-FM-AUG angefordert werden. Für den Vertrag mit 20 GB gilt der Code S10E-MB-AUG für den Rabatt auf die Grundgebühr.

Für unter 30 Euro im Monat gibt es hier also ein Handy mit Flaggschiff-Features, das den Preis-Leistungs-Aspekt im Auge behält. Dazu ein leistungsstarker Vertrag, der auch nachhaltig genügend Datenvolumen bietet. Wer mit 10 GB nicht auskommt, der kann auf die 20-GB-Option ausweichen und zahlt dafür humane 5 Euro mehr im Monat.

Das Galaxy S10e – unterschätzt?

Das S10e ist nicht mit allem Highlights seiner Schwestermodelle S10 und S10+ gesegnet. Bei der Kamera müssen Nutzer mit einem Objektiv weniger auskommen – dennoch macht das S10e gute Fotos. Dazu bietet das S10e eine geringere Display-Auflösung, was im Alltag ebenfalls nicht ins Gewicht fällt.

Apropos Display: Das Galaxy S10e ist die Alternative für Samsung-Fans, die mit den runden Edge-Kanten nichts anfangen können. Erstmals seit dem S7 bietet Samsung wieder ein Galaxy S mit flacher Vorderseite an.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen