Beliebtestes Samsung-Smartphone noch für kurze Zeit zum Knallerpreis

2 Minuten
Es ist wieder "Preiskracher"-Zeit bei mobilcom-debitel. Der Provider verkauft bis Mittwoch ein Samsung-Smartphone ohne Vertrag zum Bestpreis. Und nicht irgendeines: Im Angebot ist das beliebteste Samsung-Handy des Jahres.
Samsung Galaxy A51
Samsung Galaxy A51Bildquelle: Blasius Kawalkowski

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei mobilcom-debitel gibt es immer noch ein besonderes Smartphone-Schnäppchen. Das derzeit beliebteste Smartphone unter den inside digital Lesern wird kurzzeitig zum Top-Preis verkauft – ganz ohne Vertrag.

Samsung Galaxy A51 zum Sonderpreis

Für 265,78 Euro verkauft mobilcom-debitel das Samsung Galaxy A51. Der Deal endet, wenn der Vorrat erschöpft ist – spätestens aber am Mittwoch (22. Juli).

Hier findest du das Angebot

Das Galaxy A51 ist Samsungs Top-Smartphone im Preis-Leistungs-Bereich. Im Frühjahr 2020 erschienen, kletterte das Gerät in unserem Beliebtheits-Ranking schnell nach oben und hat sich mittlerweile auf dem ersten Platz etabliert. Gegenüber dem Ursprungspreis von 379 Euro bei Marktstart ist das neue Angebot über jeden Zweifel erhaben. Auch im aktuellen Preisvergleich schlägt der Händler aber die Konkurrenz. Für unter 280 Euro gibt es das Handy sonst nicht zu kaufen (Preisvergleich).

Die Highlights des Galaxy A51

Das Gesamtpaket überzeugt beim Samsung Galaxy A51nicht nur in unserem Testbericht. Highlights sind die vielseitige Kamera, das tolle Samsung-Display und nicht zuletzt der großzügig bemessene Akku. Das ist nach wie vor eines der wichtigsten und meist nachgefragten Features bei Smartphones.

Versandkosten sparen

Beim Online-Kauf erhebt mobilcom-debitel normalerweise knapp 5 Euro Versandkosten. Die kannst du dir sparen, indem du das Smartphone in einer Filiale des Händlers reservieren lässt und kommende Woche dort abholst.

In den vergangenen Wochen stand die Preiskracher-Aktion am Sonntag ebenfalls im Zeichen von Samsung-Smartphones. Zuerst wurde das betagte Galaxy S9 und vergangene Woche das Galaxy A71 zum Bestpreis verkauft. Nun also das Galaxy A51eines der meistverkauften Smartphones überhaupt. Tatsächlich waren die Deals der vergangenen Wochen jeweils schon vor dem Mittwoch ausverkauft. Schnell sein kann sich also lohnen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Das Angebot ist super, von mobilcom-debitel kann man dies aber leider nicht behaupten.
    Am Sonntag kurz nach 0 Uhr reserviert, kurz darauf die Reservierungsbestätigung erhalten mit der Info, dass das Gerät 2 Werktage zur Abholung bereit liegt. Zudem der Hinweis „Der Kaufvertrag bezüglich der Ware kommt erst im Shop zustande.“ – während des Bestellvorgangs wird jedoch die Info angezeigt, dass sie bei nicht-Abholung innerhalb von 2 Werktagen vom Kaufvertrag zurücktreten würden.
    Am Montag dann eine Mail „Stornierung der Reservierung“ erhalten, weil der reservierte Artikel derzeit nicht verfügbar sei. Die Reservierung noch einmal getätigt für die gleiche Filiale. Bestätigung erhalten. Stornierung erhalten. Die in der Mail angegebene Service-Line angerufen. Nach einigem Hin und Her die Info bekommen, dass sie dafür nicht zuständig seien und ich mich an den Shop wenden müsse. Dort angerufen. Sie würden nur noch Vertragshandys verkaufen und ich solle das Handy einfach bestellen und mir nach Hause schicken lassen. Ich bezweifle, dass mein Hinweis, dass dies entsprechend im System hinterlegt werden sollte, um derartiges zu vermeiden, weitergegeben wird.
    Bei facebook kann man auf deren Seite übrigens keine öffentlichen Posts mehr schreiben. Merkwürdig.
    Fazit: Ich kaufe dort nichts mehr und warte auf ein ähnliches Angebot.

    • Hallo,
      das klingt echt nicht gut. Wir werden das mal als Angebots-Feedback an den Anbieter weiterleiten. Immerhin betonen wir im Artikel ja die Möglichkeit der Filial-Reservierung und in deinem Fall klingt es auch nicht danach, dass hier nur einem Mitarbeiter ein Missverständnis unterlaufen sei. Danke für die detaillierte Beschreibung.

  2. Hallo, exakt das selbe ist mir auch passiert. Besonders ärgerlich ist das die Serviceline an die man sich laut der Storniernungsmail wenden soll wiederum unhöflich und verärgert auf die Filiale verweist. Mit viel gerede konnte ich dann in der Filiale das Angebot wahrnehmen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen