Nur noch heute: Smartphone-Geheimtipp von Samsung zum Sensationspreis

2 Minuten
Bei Samsung sind derzeit einige Smartphones reduziert. Viele der Angebote sind im Marktvergleich nicht spektakulär. Ein Angebot lässt aber aufhorchen. Ein Galaxy-Smartphone, das generell ein wenig unter dem Radar schwebt. Jetzt ist es so günstig wie noch nie.
Die hintere Seite des Samsung Galaxy A80

Bei Samsung sind im Online-Shop aktuell zahlreiche Modelle der A-Serie im Preis reduziert. Die Rabattaktion endet am heutigen Montag und die meisten Angebote sind tatsächlich nicht der Rede wert. So kostet das Galaxy A71 mit 329 Euro so viel, wie der Markt generell verlangt. Auch beim beliebten Galaxy A51 ist der Angebotspreis von 289 Euro kein Grund zum Ausrasten. Aber ein Angebot überrascht.

Galaxy A80 mit deutlichem Rabatt

Das Samsung Galaxy A80, also eines der besten A-Serien-Geräte des Vorjahres, ist für 249 Euro in den Angeboten aufgelistet. Ein echter Knallerpreis für das extravagante Smartphone von 2019, das ursprünglich einmal 649 Euro kostet und auch jetzt noch einen Streichpreis von 535 Euro aufweist.

Ein Blick auf den Preisvergleich bestätigt die Klasse des Angebots: Das Schiebehandy mit der Drehkamera kostet bei anderen Händlern mindestens 333 Euro – also fast 90 Euro mehr. Der Preisverlauf zeigt zudem: Unter 300 Euro gab es das A80 noch nie. Diesen bisherigen Allzeit-Bestpreis unterbietet Samsung also um schlappe 50 Euro.

Hier geht’s zum Angebot

Extravagant und gut: Das Galaxy A80 im Test

2019 war das Galaxy A80 das Smartphone mit der wohl besten Selfie-Kamera. Kein Wunder, hier kommt ja auch die eigentliche Heckkamera zum Einsatz. Das Kameramodul ist beweglich und kann sich im hervorgeschobenen Gehäuse um die eigene Achse drehen. Optisch bietet das Handy das Highlight eines wirklich randlosen und ununterbrochenem Display – es gibt ja auch keine Frontkamera, die Extra-Platz bräuchte. Die eingesetzte Kamera besteht aus drei Objektiven. Davon sind zwei für Fotos da – 48 Megapixel Hauptsensor und 8 Megapixel Ultra-Weitwinkel (123°) – und die dritte Kamera ist eine sogenannte Time-of-Flight-Kamera (TOF) für Tiefenmessung.

Samsung Galaxy A80 mit Schiebe-Mechanik und rotierender Kamera.

Technisch wird das Smartphone seiner Einordnung in die Samsung-Riege gerecht. Das A80 ist ein Stück besser als das A70 und zum besten Modell der A-Serie, dem A90, fehlt es etwa an 5G-Konnektivität. Generell ist das Gerät mit einem Snapdragon 730 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Hauptspeicher aber recht ordentlich ausgerüstet. Hier geht’s zum kompletten Testbericht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Samsung Galaxy A80: Blasius Kawalkowski
Xiaomi überrascht alle, doch es war absehbar
Xiaomi überrascht alle, doch es war absehbar
Noch bis vor Kurzem war Xiaomi in Deutschland eher ein Geheimtipp. Und auch heute noch hat der chinesische Smartphone-Hersteller in der Masse nicht die Popularität von Samsung oder Apple erlangt. Doch das ändert sich allmählich, was Apple nun ziemlich schmerzhaft zu spüren bekommt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen