Galaxy S10e, iPhone XR und Nintendo Switch Lite bei Real: So gut sind die Angebote

3 Minuten
Neue Technik-Deals bei Real: Die Rückseite des aktuellen Prospekts und auch das innere zieren einige Deals aus der digitalen Welt. Smartphones und Unterhaltungselektronik sind im Angebot. Wir haben uns die Deals für dich angesehen und zeigen, wo es noch günstiger geht.

Bei Real sind bei den aktuellen Angeboten verschiedene Smartphones mit dabei. Hervorstechend: das iPhone XR für 699 Euro und das Samsung Galaxy S10e für 549 Euro. Das iPhone ist online bei Real sogar günstiger – hier werden 616,16 Euro aufgerufen. Aber reicht das zum Bestpreis?

iPhone XR – der Preis-Check

Das günstigste iPhone aus der Serie des Vorjahres, das iPhone XR mit 64 GB Speicher kostet also nur 616,16 Euro. Klingt gut und günstig. Es geht aber noch ein wenig günstiger. So verkauft mobilcom-debitel das iPhone XR für 599 Euro und unterbietet damit die 600-Euro-Marke – zumindest, wenn du das iPhone online reservierst, aber offline im Laden abholst – dann entfallen nämlich die knapp 5 Euro Versandkosten (Option „Reservierung und Bezahlung in der Filiale“ auswählen). Aber auch mit Lieferpauschale ist das iPhone XR bei mobilcom-debitel (Kauf ohne Vertrag) günstiger als bei Real.

Nach wie vor ist das iPhone XR einer der Kassenschlager, wenn es um Apple-Telefone geht. Das XR-Modell zeigt den Weg in die neue Designsprache und das zum unüblichen Apple-Preis von mittlerweile unter 600 Euro.

Testbericht zum iPhone XR lesen

Galaxy S10e – der Schnäppchen-Check

Auch das Galaxy S10e ist bei Real im Angebot. Mit 128 GB Speicher ausgestattet, kostet es 549 Euro. Das sind sage und schreibe 150 Euro mehr, als das Samsung-Smartphone vor anderthalb Wochen bei der Telekom gekostet hat – auch ohne Vertrag. Mittlerweile ist das S10e wieder teurer geworden. Den Bestpreis bietet Real aber nicht. Den findest du beim Elektronikhändler Jacobs – hier kostet das Galaxy S10e knapp 522 Euro.

Das S10e dürfte einer der heißesten Kandidaten für unter den Baum sein. Das Samsung-Smartphone ist das günstigste S10-Modell, hat aber durchaus Flaggschiff-Eigenschaften. Vor allem die, die im Alltag Gewicht haben, sind dabei für die allermeisten Nutzer völlig ausreichend. Mehr dazu in unserem Test zum Galaxy S10e.

Samsung Galaxy S10e mit Verpackung
Das Samsung Galaxy S10: Bei Real im Angebot – aber es geht noch günstiger.

Nintendo Switch Lite für 209 Euro

Die Nintendo Switch Lite kostet bei Real – online und im Laden – 209 Euro. Die Handheld-Konsole ist also zu einem guten Preis verfügbar. Aber eben nicht zum besten am Markt: Amazon bietet die Switch Lite nämlich zum derzeitigen Bestpreis von 199 Euro an. Kleiner, aber klarer Vorsprung vor dem Rest des Marktes.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Samsung Galaxy S10e mit Verpackung: Michael Stupp
iPhone 11 in der Hand von zwei Mädchen
Apple jubelt Rekord-Quartal – Doch es gibt auch Probleme
Was für ein Auftakt in das neue Jahr: Apple hat das abgeschlossene Weihnachtsquartal mit einem neuen Rekordumsatz abgeschlossen. Auch der Gewinn kletterte ordentlich. Das lag nach Angaben des Herstellers vor allem an boomenden iPhone- und Apple-Watch-Verkäufen. Und auch mit Service-Diensten nimmt Apple immer mehr Geld ein. Dabei geht fast unter: In zwei Produkt-Segmenten lief es alles andere als rund.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen