PS5 + Extra-Controller mit O2-Vertrag: So kommst du jetzt leicht an eine neue PlayStation

2 Minuten
Auch anderthalb Jahre nach dem Marktstart ist die PlayStation 5 nicht ohne Weiteres zu bekommen. Bei O2 ist die Sony-Konsole jetzt aber lieferbar. Natürlich nur in Verbindung mit einem Vertrag. Aber die Kombi lohnt sich durchaus.
Die PlayStation 5 neben einem Fernseher
Bildquelle: Michael Stupp / inside digial

Vorneweg: Das Angebot ist zwar gut, aber bei der Gestaltung achtet O2 genau drauf, dass die PS5 nicht zum Mitnahme-Artikel wird und der Vertrag sich für den Mobilfunkanbieter nicht bezahlt macht. Trennst du die Elemente, ist die PlayStation zu teuer. Weißt du den Tarif aber zu schätzen, ist das Angebot bemerkenswert gut.

Ans Eingemachte: O2 verkauft die Sony PlayStation 5 in der Digital-Variante, also ohne Laufwerk und nur für Download-Spiele. Dazu gibt es einen zweiten Controller. Die PS5 kostet normalerweise 399 Euro und der DualSense-Controller 75 Euro (UVP), ist aber mitunter auch schon für rund 60 Euro zu haben. Bei O2 zahlst du für all das zusammen auf der Rechnung nur 1 Euro.

Finanziert wird die gefragte Hardware über den Vertrag, den du gleichzeitig abschließt. Und hier stecken – querfinanziert – auch die weiteren Kosten.

PlayStation 5 mit O2-Tarif: Das macht das Angebot speziell

Im Angebot schließt du die PlayStation mit Vertrag ab, die Konsole ersetzt also das Handy, das sonst üblicherweise mit im Vertrag steckt. In diesem Fall reden wir vom neuen Tarif O2 Grow, der mit 40 GB Datenvolumen startet, allerdings mit jedem Jahr Nutzung anwächst. Im zweiten Jahr gibt es monatlich dann schon 50 GB, falls du den Vertrag über drei Jahre abschließt oder danach auf SIM-Only-Status belässt, werden es 60 GB und das geht dann so weiter.

PlayStation und Extra-Controller kosten wie erwähnt 1 Euro, 4,99 Euro fallen für den Versand an und einen Anschlusspreis gibt es derzeit nicht. Die Kosten liegen also in der Grundgebühr. Im Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von 36 Monaten zahlst du monatlich 39,99 Euro. Ein stolzer Preis, allerdings einer, der sich lohnt, wenn du den Tarif wertschätzt.

Als SIM-Only-Angebot kostet dieser nämlich 29,99 Euro. Die PS5 ist hier also für einen Zehner pro Monat mit dabei. Bei 36 Monaten kostet die PlayStation 5 somit rechnerisch 360 Euro – rund 40 weniger als ohne diese Vertrags-Kombi. Und somit lohnt sich das Angebot unter dieser Prämisse sogar preislich – und nicht nur als notwendiges Übel, um einer PlayStation 5 habhaft zu werden. Die Preise variieren leicht, wenn du den Tarif oder die Laufzeit anpasst.

Bis zuletzt gab es bei O2 auch ein Angebot der Disc-Version samt zweitem Controller und dem Spiel „Gran Turismo 7“. Mittlerweile ist dieser Deal (44,99 Euro pro Monat bei 36 Monaten im Grow-Tarif) allerdings ausverkauft. Sollte er kurzfristig wieder verfügbar sein, findestGaming du ihn auf dieser Seite.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein