Preis halbiert: Dieser Samsung-Fernseher entwickelt sich vom Luxus- zum Schnäppchen-TV

2 Minuten
Samsung-Fernseher gelten zumindest mit QLED-Technik nicht gerade als Schnäppchen. Dazu haben die Südkoreaner auch noch etwas edlere Ausführungen in petto, die preislich noch eine Schippe drauflegen. Und einer dieser edleren Vertreter ist mittlerweile im Preis halbiert.
Ein TV als Gemälde verkleidet hängt an der Wand über einem Sideboard, ein Mann schaut darauf.
Der Fernseher "The Frame" von Samsung sieht aus wie ein Gemälde, das an der Wand hängt.Bildquelle: Samsung

Rund 640 Euro nennt günstiger.de als Preis für den Edel-TV „The Frame“ von Samsung. Es geht dabei um die Variante mit kompakten 43 Zoll. Das Besondere ist, dass die Preisverlaufskurve in diesem Jahr nur eine Richtung kennt: Gen Süden. Und das ist für Schnäppchenjäger ein echtes Fest. Denn so billig wie jetzt, gab es den Samsung-Fernseher noch nie. Auch, wenn je nach Händler noch Lieferkosten hinzuaddiert werden – etwa beim Bestpreis-Anbieter „Electrogiant“.

The Frame zum halben Preis

Schaut man sich an, woher der QLED-TV mit seinem edlen Rahmen und seinen speziellen Kunst-Tricks preislich kommt, kann es einem schwindlig werden. Denn die 43-Zoll-Variante kostet zum Jahresstart noch satte 1.300 Euro. Der Markt regelt aber in diesem Fall im Sinne des Verbrauchers und mittlerweile kostet der TV die eben erwähnten rund 640 Euro. Damit kommt er in einen akzeptablen bis guten Preisbereich. 

Doch was bekommst du dafür? Die Linie „The Frame“ von Samsung soll Menschen begeistern, die den Fernseher nicht als schwarzen Kasten an der Wand empfinden wollen. Denn mit auswechselbaren Rahmen und mit der Wand bündiger Bauweise tarnen sich diese Fernseher als Bild an der Wand oder auf einem Ständer, der einer Staffelei nachempfunden ist. Damit die optische Täuschung perfekt wird, verbaut Samsung in diese TV-Linie matte Displays, die kaum reflektieren. Schaust du gerade kein Fernsehen, kannst du dir darüber Gemälde anzeigen lassen. Samsung hat dafür 1.600 Kunstwerke zur Verfügung gestellt. 

Die technischen Daten

Die schönste Hülle bringt selbstverständlich nichts, wenn die inneren Werte nicht dazu passen. Beim Bild setzt Samsung auf ein 4K-Panel, 6ms Reaktionszeit und 3.500 Hz Bildwiederholfrequenz. Beim Sound kommt Dolby Atmos zum Einsatz und 40 Watt Leistung. Kabellos stehen quasi alle Schnittstellen, von Bluetooth bis DLNA zur direkten Kommunikation bereit. Anschlüsse bietet er in Form von 4 HDMI-Slots, CI Plus, einem optischen Port, USB und USB-Typ-C-Schnittstellen sowie einem RJ45-Eingang für Netzwerkkabel. 

Die Fernseher der „The Frame“-Reihe gibt es von 32 bis 85 Zoll. Alle Modelle sind im Preis 2022 kräftig gefallen, jedoch ist die 43-Zoll-Variante diejenige, die am stärksten vom Preisverfall betroffen ist.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Felix

    3.500 Hz Bildrate? 😂 das solltet ihr vielleicht nochmal überprüfen, soweit ich weiss, hat der „kleine“ Frame nicht mal 120 Hz, deshalb ist er von Anfang an ein Ladenhüter gewesen und dementsprechend konstant im Preis runter.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein