PlayStation 5 mit Handytarif und 2 Spielen: So lohnt sich das Top-Bundle mit der PS5

4 Minuten
Eine PlayStation 5 einfach so online kaufen? Das ist auch mehr als anderthalb Jahre nach dem Launch der PS5 noch nicht denkbar. Jetzt gibt es immerhin wieder die Möglichkeit, recht sicher an eine der gefragten Konsolen zu gelangen – nämlich in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag.
Sony PlayStation 5 offiziell: So sieht die Konsole aus
Sony PlayStation 5: So sieht die Konsole ausBildquelle: Sony

Das Angebot zur Sony PlayStation 5 haben wir aktuell bei MediaMarkt gefunden – dort allerdings im Tarife-Shop, der MediaMarkt Tarifwelt. Hier gibt es die PS5 mitsamt zwei Spielen und einem Handytarif zu kaufen. Das Ganze ist nicht billig, lohnt sich aber, wenn du für den Tarif Verwendung hast. Denn die gebotene Auswahl – mit Vodafone-Netz oder Original-O2-Tarif – ist keine schlechte.

PlayStation 5 mit 2 Spielen: Das steckt im Bundle

Zur Auswahl steht die PS5 (Disc Edition) mit zwei Spielen – „Horizon Forbidden West“ und „Gran Turismo 7“ und dem gewählten Tarif. In einem weiteren Deal gibt es im sonst identischen Paket einen zweiten Controller zusätzlich, wodurch jedoch nur die Einmalzahlung minimal steigt.

Die PS5 ist hier in der bis dato einzig möglichen Speicher- und Farbversion (1 TB, effektiv nutzbar 825 GB und Weiß) erhältlich. Ein Sony DualSense Controller ist standardmäßig mit dabei. Bei zu installierenden Spielen sind die keine Grenzen gesetzt, da du sowohl Download- als auch Blu-ray-Titel einspielen kannst. Nebeneffekt: Die Disc-Edition macht aus der PS5 außerdem einen modernen Blu-ray-Player für alle, die nicht ausschließlich auf Streaming setzen oder noch alte Scheiben (Blu-rays und DVDs sind kompatibel) abspielen möchten.

PS Plus Vorteil: Das sind die aktuellen Gratis-Spiele

Vertragswerk: Das steckt hinter dem PS5-Deal

Wie eingangs erwähnt, kannst du die PS5 nicht ohne Weiteres kaufen, sondern du musst einen Handyvertrag dazu abschließen. Für alle Möglichkeiten gilt: Monatlich kostet dich der Vertrag 44,99 Euro, einmalig wird ein Anschlusspreis von 39,99 Euro fällig und 3,95 Euro Versandkosten musst du einplanen.

Einmalig kostet die PS5 im klassischen Angebot 1 Euro, nimmst du den Deal mit dem zweiten Controller dazu, zahlst du 29 Euro. Allerdings sind 28 Euro für den sonst mehr als 60 Euro teuren DualSense-Controller ein richtig guter Deal. Beim Tarif stehen diese Optionen zur Auswahl:

Was für den Vodafone-Netz-Tarif spricht? Mit den 50 Euro Extra-Bonus für Rufnummernwechsler senkst du den Gesamtpreis noch einmal und landest hier das preislich günstigste Angebot für die PS5. Dazu hast du hier Netzzugang zum Vodafone-Netz – wenn auch nur mit LTE und 100-MBit/s-Deckelung. Ausreichend ist das jedoch allemal.

Für den O2-Tarif spricht hingegen, dass du einen Original-Netzbetreiber-Tarif nutzt. Die Downloadgeschwindigkeit ist hierbei dreimal so hoch wie beim Vodafone-Pendant und das Datenvolumen mehr als doppelt so groß. Absolut unterschätztes Feature ist zudem die Connect-Option. Kostenfrei kannst du hier mehr als nur eine SIM-Karte (maximal 10) bestellen und dein üppiges Datenvolumen auf mehrere Geräte verteilen. Allerdings: Laut der Angabe von MediaMarkt bietet der beworbene Tarif anders als aktuelle O2-Free-Tarife keinen 5G-Zugang.

PlayStation 5 bei MediaMarkt
PlayStation 5 bei MediaMarkt: Das Angebot mit O2-Tarif und Extra-Controller.

Die Option mit dem Zusatz-Controller für eine 29-Euro-Einmalzahlung ist nur in Kombination mit dem O2-Tarif buchbar. O2 verkauft hin und wieder selbst PlayStation-5-Konsolen mit Vertrag. Derzeit sind dort allerdings alle Konfigurationen ausverkauft.

So viel kostet das Angebot insgesamt

Rechnen wir alle Kosten zusammen, landen wir im 1-Euro-Deal bei 1.124,70 Euro beziehungsweise 1.152,70 Euro mit zweitem Controller. Das ist nicht gerade wenig und auch ein gutes Stück teurer als die PS5 kostet, wenn man sie einfach so kaufen würde respektive könnte.

Rechnen wir gedanklich die Konsolen-Kosten – 499 Euro – sowie den Controller-Wert oder den 50-Euro-Bonus beim einen Tarif, landen wir bei 575,70 Euro für das Paket ohne den Tarif. Heruntergebrochen auf die 24 Monate Mindestvertragslaufzeit bleiben noch 23,98 Euro Effektivpreis übrig (24,57 Euro bei der O2-Variante mit Extra-Controller).

Das sind akzeptable Werte für die Power-Tarife mit 50 oder sogar 120 GB Datenvolumen. Dennoch gilt die Devise vom Anfang: Die Angebote lohnen sich preislich nicht, wenn du den Tarif nur für die Schublade kaufst.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein