Unverbindliches Angebot: O2-Testkarte mit Unlimited-Netz und 5G komplett gratis

3 Minuten
Einen kompletten Monat lang bekommst du bei O2 unlimitiertes Datenvolumen, 5G-Zugang und eine Allnet-Flat komplett gratis. Das Schnupper-Angebot richtet sich an alle und verlängert sich nicht in ein kostenpflichtiges Abo. Es ist völlig unverbindlich.
o2 SIM-Karte
SIM-Karte von O2 - komplett kostenlos.Bildquelle: o2

„Willkommen im sehr guten Netz von O2“ heißt eine im Sommer 2021 gestartete Werbekampagne von O2, an die ein interessantes Angebot gekoppelt war. Die Rede ist von der O2 Testkarte – und die ist auch ein Jahr später noch kostenlos und unverbindlich verfügbar, während die große Werbekampagne längst anderen gewichen ist.

Kostenlos-Aktion ohne Kostenfalle

Mit der Kostenlos-Aktion will O2 sein Image als Netzbetreiber mit schlechtem LTE-Netz loswerden. Tatsächlich hat das O2-Netz, das du vor zwei oder zwei Jahren vielleicht mal genutzt hast, nicht mehr viel mit dem Netz von heute zu tun. Denn allein im 5G-Bereich hat O2 inzwischen 2.000 Antennen in 80 Städten in Betrieb. Und auch beim LTE-Netz, dem Brot- und Buttergeschäft der Netzbetreiber, hat sich viel getan. Das kannst du bereits an den 11.000 neuen LTE-Sendeelementen im vergangenen Jahr ablesen. Die Netzabdeckung in der Bevölkerung stieg von 83 auf 97 Prozent. Im März ’22 meldete O2 insgesamt 26.000 Standorte.

Warum also nicht einmal ausprobieren, wie der Netzausbau in deiner Region vorangekommen ist? 30 Tage lang kannst du das Netz auf Herz und Nieren testen, so viel telefonieren und Daten übertragen, wie du möchtest. Ganz ohne Risiko und anschließende Kostenfalle beziehungsweise -verpflichtung. Denn die SIM-Karte, die O2 dir schickt, schaltet das Unternehmen noch 30 Tagen einfach wieder ab.

Ideal ist die Aktion etwa für einen (Kurz-)Urlaub im Inland, denn Roaming ist hiermit nicht möglich. Aber gerade für Bahn- und Autobahnfahrer ist die Aktion interessant. Denn so kannst du – ganz im Sinne der Aktion – das O2-Netz dort testen, wo sich die Netzbetreiber allesamt traditionell schwertun. Entlang der Bahnstrecken auf dem Land.

Die Testkarte wird zum Dauerläufer

Statt die im Juni ’21 gestartete Aktion wie geplant kurze Zeit später wieder zu beenden, kannst du die Kostenlos-Flatrate bis heute buchen. Wie uns O2 schon im Spätsommer auf Nachfrage mitteilte, gibt es derzeit auch kein konkretes Enddatum. „Das Angebot besteht bis auf Weiteres weiter“, bestätigte uns eine Sprecherin des Anbieters. Wie groß die Nachfrage nach den kostenlosen SIM-Karten bisher war, teilte man erwartungsgemäß nicht mit. Scheinbar groß genug, um das Angebot am Laufen zu halten und nicht so riesig, als dass es geschäftsschädigend wird.

Kostenlose O2 Testkarte: Das steckt drin – und das geht nicht

Jeder, der noch keinen O2 Mobilfunkvertrag hat, kann für 30 Tage das O2 Mobilfunknetz unverbindlich testen. Allerdings: Als Neukunde im Sinne dieses Angebotes giltst du auch, wenn du in den vergangenen sechs Monaten keinen O2-Vertrag hattest. Der kostenlose Testtarif ist 5G-fähig, hat ein unlimitiertes Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit bis zu 500 Mbit/s sowie eine Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS. Da der O2-Tarif kostenlos ist, kannst du ihn allerdings nicht im Roaming-Verfahren nutzen und somit nicht im Ausland. Verbindungen werden berechnet, teilte O2 mit. Das gilt auch für Telefonate zu Sonderrufnummern. Beides ist aber im Hinblick auf den Sinn der Aktion nachvollziehbar, schließlich sollst du nicht die Netze im Ausland testen, sondern das deutsche O2-Netz.

Das Testangebot richte sich insbesondere an Menschen in ländlichen Gebieten, wo sich die Qualität des O2 Netzes deutlich verbessert hat und nun auf Augenhöhe mit dem Wettbewerb liege, teilt O2 mit. Das heißt aber nicht, dass Kunden in Großstädten das Angebot nicht nutzen können. Immerhin gibt es dort jetzt auch 5G.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

14 KOMMENTARE

  1. Anon

    Das Angebot wurde von o2 nicht verlängert. Es war schon immer auf unbestimmte Zeit. Und daran, dass sich die SIM Karte nach 30 Tagen abschaltet sich auch nix geändert.

    Antwort
  2. DaFreak

    Danke Anon für den Hinweis!
    ..endlich mal jemand mit redaktioneller Ahnung hier. *hint richtung IG* 😛

    Antwort
  3. Sven

    Was kostet es den nach den 30 Tagen ?

    Antwort
    • Thorsten Neuhetzki inside digital Team

      Gar nichts, die Karte wird wieder abgeschaltet.

      Antwort
  4. T. Jacobs

    Müsste man erstmal bekommen. Die selektieren ganz gewaltig.

    Antwort
  5. Oliver

    Wenn ich zufrieden bin und das nach 30 Tagen dauerhaft buchen möchte: wieviel kostet das im Monat?

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Regulär rund 60 Euro im Monat. Bei diversen Deals jedoch auch deutlich günstiger. Schau einfach bei unseren Deals vorbei. Dort berichten wir regelmäßig über solche Angebote 🙂

      Antwort
  6. Ang. Weber Braunschweig

    Mein Vertrag läuft Anfang März 2022 aus.Deshalb suche ich neue Telefon /Internet Flatrate. Bin O2 Kunde und suche einen neuen Anbieter. Vielleicht auch O2, je nach dem

    MfG

    Antwort
  7. Eugen G

    Hat jemand schon Tests durchgeführt? Z.B. Geschwindigkeiten/Ping im 4g/5g Netz. Oder ob 5g auch außerhalb von Großstädten verfügbar? Hab mir auch eine bestellt 🙂
    Finde ich ja schon interessant zu wissen, ob 5g potent genug ist um normales DSL abzulösen. Von den Daten her ist es schon vielversprechend und wenn es da echte Flats gibt, wer weiß.

    Antwort
  8. Paul

    o2 can do! Hab gestern eine bestellt, Bestätigung erfolgte kurz darauf.

    Antwort
  9. Michael Barteleit

    Ich habe Mitte 10/21 mein Starterpaket von O2 erhalten und aktiviert. Nur die neue KommunikationFreiheit ist noch nicht bei mir angekommen. Werde gleich die Hotline dazu um Hilfe bitten.

    Antwort
  10. stefan

    ich habe das Angebot 2021 auch bekommen und genutzt , wohne aber leider auf dem Land mit sehr schlechtem Empfang von o2 in der Stadt ist alles ganz super gelaufen
    ansonsten war ich sehr zufrieden mit dem Angebot

    Antwort
  11. Bernd

    Hatte das Angebot auch gehabt um es hier auf dem Dorf zu testen, alles gut gelaufen und die Karte ist nach 30 Tagen deaktiviert worden wie angegeben.

    Antwort
  12. Frei

    Tipp zur LTE in Ausland:
    Die automatische Auswahl von ausländischen Provider zeigt nicht immer die schnellste Verbindung.
    Dadurch versuchen die nationalen Provider, den Umfang von Daten-Roaming in Ausland zu sabotieren / niedrig zu halten…
    Wenn es nicht reicht, dann lohnt sich oft mit manuellen Netzsuche selbst den besten 4G Provider auszuwählen.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein