ANZEIGE

iPhone 12 Deal: Hier gibt's Airpods Pro gratis dazu - und das iPhone für 1 Euro

3 Minuten
Das Top-Angebot bei O2 dreht sich um ein iPhone 12. Aber auch das kleine iPhone 12 mini und das ein Jahr alte iPhone 11 sind im Sonderangebot für einen Euro Einmalzahlung. Wir haben die Tarif-Pakete aufgedröselt und zeigen, was drinsteckt.
Jemand fotografiert mit einem iPhone 12 in beiden Händen
Bildquelle: lukgehr / Pixabay

Bei O2 gilt noch bis Mitte des Monats die Prämisse: Viele Top-Smartphones kosten nur 1 Euro, außerdem entfallen Versand- und Anschlusskosten. Dadurch ergeben sich einige richtig gute Deals. Beim Top-Angebot gibt es neben dem neuen iPhone 12 auch die hochwertigen „True-Wireless“-Kopfhörer Apple AirPods Pro mit dazu.

Die AirPods – entweder 2. Generation (beim iPhone 12 mini) oder Pro (beim iPhone 12) gibt’s ohne weiteren Aufpreis zum Vertragsabschluss dazu. Die Kopfhörer, insbesondere die Pro-Variante mit Active Noise-Cancelling, gelten als die besten In-Ear-Kopfhörer auf dem Markt.

Top-Angebot zum iPhone 12: AirPods Pro gratis dazu

Von den nackten Zahlen her ist das Angebot zum iPhone 12 nicht billig. Für Schnäppchenjäger sind Netzbetreiber-Tarife, wie die O2 Free Verträge, ohnehin eher weniger interessant. Wer einen solchen Tarif bewusst abschließt, erhält dafür aber die Maximalausstattung, die ein Tarif haben kann – hier etwa maximale Geschwindigkeit und 5G-Zugang.

Nun aber zum Deal: Das Apple-Smartphone in der 64-GB-Version kostet im Angebot einmalig 1 Euro, inbegriffen sind außerdem die AirPods Pro. Die monatliche Grundgebühr beträgt 62,99 Euro. Weitere Kosten entstehen nicht, da Anschlusspreis (regulär 39,99 Euro) und Versandkosten (normalerweise 4,99 Euro) derzeit aktionsbedingt nicht anfallen.

120 GB Datenvolumen und 5G

Aber was gibt’s dafür? Der Tarif, den du abschließt, ist ein O2 Free L Boost, der neben einer Allnet-Flat (SMS und Anrufe) satte 120 GB Datenvolumen pro Monat bereithält. Dieses Datenvolumen verbrauchst du mit maximal möglicher Geschwindigkeit bei bestmöglicher Netzverfügbarkeit – also via LTE oder 5G. Das iPhone 12 ist zudem auch 5G-fähig, sodass du den modernsten Netzstandard auch sofort mit dem Gerät nutzen kannst.

iPhone 12 mit O2 Free L hier bestellen

Insgesamt warten also zusammengerechnete Kosten von 1.512,76 Euro auf dich. Abzüglich der Kosten für ein neues iPhone 12 (ab 749 Euro) und für AirPods Pro (209 Euro), bleiben für die Effektivpreisrechnung 554,76 Euro übrig. Das sind effektiv noch 23,12 Euro für den Vertrag. Nur knapp mehr als 20 Euro für einen 120-GB- und 5G-Tarif – das ist kein schlechter Deal. Die Rechnung dient aber nur der Einordnung. Mehr als 60 Euro pro Monat stehen auf der Rechnung – das muss dir beim Vertragsabschluss bewusst sein.

iPhone 12 mini oder iPhone 11 für 1 Euro

Die 1-Euro-Deals beziehen sich auch auf Angebote mit dem iPhone 12 mini oder dem iPhone 11. Auch hier gilt die Anschlusspreisbefreiung und Versandkosten entstehen auch nicht. Außer dem einen Euro Einmalpreis gelten folgende Tarife und Kosten:

Alle Deals gelten mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und sind über den Online-Shop direkt bei O2 abschließbar. Die iPhones sind dank integrierter eSIM auch Dual-SIM-fähig, sodass du bei Bedarf weitere SIM-Karten verwenden kannst und so zum Beispiel geschäftliche und private Handynutzung in einem Gerät vereinen kannst.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Foto mit einem iPhone 12: lukgehr / Pixabay
Google Chrome für iOS
Google Chrome mit dem iPhone ganz einfach sperren: So gehts
Google erlaubt Nutzern von Chrome einen erweiterten Schutz beim Surfen mit dem alternativen Browser. Damit kannst du Inkognitotabs vor neugierigen Blicken schützen. Das Feature muss aber explizit aktiviert werden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen