ANZEIGE

Nokia 8.3 5G: Das James-Bond-Smartphone jetzt zum Top-Preis

3 Minuten
Beim Black Friday sowie beim Black Weekend findest du viele Angebote. Unter anderem kannst du das neue Nokia 8.3 5G - das Bond-Smartphone für den neuen Streifen - recht günstig ergattern. Wir zeigen dir, wo und wie.
Nokia 8.3 5G
Nokia 8.3 5GBildquelle: HMD Global

Das neue Nokia 8.3 5G ist auch als das James Bond Handy aus dem neuen „James Bond: No Time To Die“ bekannt. Auch wenn der Film wohl erst 2021 über die Kinoleinwand laufen wird, ist das Agenten-Handy schon jetzt auf dem Markt. Mit vorinstallierten Android 10 und 5G-Kompatibilität kannst du das Smartphone am Black Weekend bei einigen Händlern günstiger erhalten – es wird so zum absoluten Preis-Tipp.

Nokia 8.3 5G: Hier ist es am günstigsten

Bei Nokia im Online-Shop gibt es das Nokia 8.3 5G noch zu einem Preis von 579 Euro. Doch am Black Weekend gibt es ein paar Händler, die dir das Smartphone auch günstiger verkaufen. Bei MediaMarkt gibt es das Nokia 8.3 5G zu einem günstigen Preis von 444 Euro. Auch Amazon verkauft das Bond-Handy für den gleichen günstigen Preis.

Andere Händler liegen laut Preisvergleich noch mehr als 100 Euro über diesem Kurs. Der Deal ist also echt stark. Insbesondere für die gebotene Leistung des 5G-Smartphones.

Das kann das Bond-Phone

Das Nokia 8.3 5G bietet dir ein 6,81 Zoll großes LCD-Display, auf dem sich sogar 3D Spiele problemlos spielen lassen. Von der Leistung her musst du dir dabei keine Sorgen machen. Der Snapdragon 765 G Prozessor der zusammen mit 8 GB Arbeitsspeicher arbeitet, sorgt für eine stabile Performance in allen Lagen. Außerdem ist ein 5G-Modem verbaut. Mit dem Handy bist du also für die Zukunft gut gerüstet. Zusätzlich garantiert dir HMD Global ganze drei Jahre lang monatliche Sicherheitsupdates. Viel mehr als andere Hersteller.

Das Highlight des Smartphones sind die Videoaufnahmen, die im H-Log Format aufgenommen werden können. Mit dem Kino Editor kannst du diese Aufnahmen direkt am Handy bearbeiten. Mit der Akku Kapazität von 4.500 mAh solltest du beim Filmen dir keine Sorgen, um einen leeren Akku machen müssen. Ist das H-Log Format nichts für dich, kannst du auch ohne diesen filmen.

Software Android 10
Prozessor Qualcomm Snapdragon 765G
Display 6,81 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 8 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 9248x6936 (64,1 Megapixel)
Akku 4.500 mAh
induktives Laden
USB-Port 3.1 Typ C
IP-Zertifizierung
Gewicht 220 g
Farbe Blau
Einführungspreis 649 €
Marktstart Oktober 2020

Die eingebaute Kamera verfügt über 64 Megapixel und hat noch zusätzlich drei weitere Linsen. Dazu gehört ein Ultraweitwinkel-Sensor mit 12 Megapixeln, ein Makroobjektiv mit 2 Megapixeln und einem Tiefensensor mit 2 Megapixeln. Insgesamt ist das Nokia 8.3 5G also ein ordentliches Smartphone, das hier und da Flaggschiff-Features bietet und generell zukunftsorientiert ist.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen