Switch-Bundle und PS4-Paket: Kracher-Angebote zu Top-Konsolen

3 Minuten
Spoiler: Nein, die PS5 gibt es am Cyber Monday nicht überraschend günstiger. Aber einige andere interessante Konsolen-Deals, die jetzt bei MediaMarkt und Saturn starten. Im Zentrum: Die Nintendo Switch und die PlayStation 4 Pro.
Ninteno Switch mit Joy-Controllern
Bildquelle: wachiwit / Adobe Stock

Wer rund um den Black Friday auf Spitzen-Konsolen-Angebote gewartet hat, musste lange ausharren. Jetzt kommen die Deals zum großen Finale aber aus den Löchern. Zumindest lohnt sich der Kauf jetzt für alle, die auf eine PS4 Pro oder eine Nintendo Switch geschielt haben. Im Bundle-Paket sind die Konsolen nun günstiger.

Weitere Angebote zum Cyber Monday bei MediaMarkt gibt es auf der Aktionsseite. Außerdem haben wir die Top-5-Deals der anderen Cyber-Monday-Aktion in diesem Artikel zusammengefasst und unter die Lupe genommen.

Übrigens: Auch das Switch-Lite-Bundle aus den Black-Friday-Angeboten ist derzeit noch erhältlich.

Nintendo Switch: Im Bundle günstiger

Die Nintento Switch Lite war in der Black Friday Woche zum Teil deutlich reduziert. Jetzt, am Cyber Monday wird die vollwertige Konsole von Nintendo reduziert – zumindest im Bundle.

So kostet die Konsole in Kombination mit der digitalen Spielesammlung „51 Worldwide Games“ 329 Euro. Im Grunde gibt es das Spiel also geschenkt dazu. Ein gutes Start-Bundle und unterm Strich ein echter Tipp für Weihnachten.

Die Konsole kann sowohl als klassische, mit dem Fernseher verbundene Spielestation genutzt werden als auch als mobiles Handheld-Device. Hierfür hat die Konsole selbst ein Display und die Controller sind andockbar, sodass die Konsole zum mobilen Begleiter wird.

Cyber-Angebot bei MediaMarkt mit Nintendo Switch
Cyber-Angebot bei MediaMarkt mit Nintendo Switch

PS4 Abverkauf: Viele Bundles günstiger

Die PlayStation 5 ist weiter rest- und hoffnungslos vergriffen. Aber Sonys ältere Konsole, die PlayStation 4 Pro ist immer noch ein Tipp für viele Zocker, die insbesondere die Klassiker zocken, die auch in 3-4 Jahren noch keine „Next-Gen“-Technik brauchen, um ein gutes Spielerlebnis zu bieten. Zu nennen sind etwa Bestseller-Serien wie FIFA oder eben zeitlose Klassiker, die auch in den alten Versionen noch genügend Spaß machen, exemplarisch „GTA V“ oder „Red Dead Redemption II“. Alleine kostet die PS4 Pro jetzt 329,52 Euro (Bestpreis 309 Euro). Bei Lidl ist die Konsole nochmal um einen Euro günstiger. Zum Cyber Monday gibt es bei Saturn diese Bundles:

In einigen Fällen handelt es sich sogar um limitierte Editionen der PS4 Pro, also Modelle, die sich auch vom Design her abheben. Grundsätzlich sind die Angebote gut, wenn auch nicht Allzeit-Bestpreise. Allerdings sollte der Mehrwert durch die Spiele-Bundles wirklich wertgeschätzt werden, um ein solches Bundle zu kaufen. Die Standalone-Konsole tut es auch. In Anbetracht des existenten Nachfolgers, der zumindest im Laufe des Jahres 2021 auch in breiter Verfügbarkeit da sein dürfte, wäre jedoch ein Sprung der PS4 Pro unter die 300-Euro-Marke etwas bemerkenswerter gewesen.

Die Konsole bietet 1 TB Speicherplatz, die Festplatte kann bei Bedarf auch durch eine größere und schnellere SSD ersetzt werden. Dazu eignet sich die PlayStation dank Apps und Technik auch als Multimedia-Zentrale und als Blu-ray-Player. Dazu sei gesagt, dass 4K-Gaming unterstützt wird, jedoch nicht 4K-Blu-ray.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen