ANZEIGE

N26: Jetzt kostenloses Konto eröffnen und Technik-Vorteile genießen

3 Minuten
Ein Konto bei der komplett mobilen Online-Bank N26 erspart dir lästige Warteschlangen und Wege zur Bank. Außerdem gibt es jetzt eine interessante Kooperation zur Überbrückung der Lockdown-Langeweile: Du kannst hochwertige Technik günstig ausprobieren.
N26 Smartphone-Konto
Bildquelle: N26

Die „mobile Bank“ N26 wurde für die Online-Welt geschaffen. Sie wirbt mit einer Einfachheit bei Kontoeröffnung und Bedienung. So lässt sich laut eigenen Angaben in nur acht Minuten ein Girokonto über das Smartphone eröffnen. Und wenn das Konto einmal eröffnet ist, bietet es smartes Banking in Echtzeit. Was bedeutet das? Du kannst einerseits ohne weitere Gebühren Geld in Echtzeit überweisen oder empfangen. Andererseits wirst du mittels Push-Benachrichtigungen direkt über ein- und ausgehende Transaktionen informiert.

Wenn du jetzt ein Konto – ob kostenloses oder kostenpflichtiges  Modell – bei N26 abschließt, kannst du außerdem von aktuellen Partnerangeboten mit Grover profitieren und hochwertige Technik mit Rabatt ausprobieren. Mehr dazu erklären wir dir weiter unten im Artikel.

N26 ­– Sicheres Banking mobil und von zu Hause

Bei N26 ist der Gang zur Bankfiliale nicht nötig. Bankgeschäfte sind mit einer Online-Bank aber wesentlich bequemer und schneller. In der praktischen N26 App kannst du alle nötigen Aufgaben gemütlich von der Couch tätigen – von Überweisungen bis zur Einsicht deines Kontos.

In die App ist zusätzlich die intuitiv gestaltete Funktion „Spaces“ integriert. Mit dieser kannst du dir Sparziele setzen und effektiv Geld sparen. Oder Ausgaben und Sparziele ganz leicht mit Freunden gemeinsam verwalten – vorausgesetzt, sie sind auch N26 Kunden. Für alle Sicherheits-Skeptiker ist ebenfalls gesorgt. Denn dein Konto ist per Zwei-Faktor-Authentifizierung und lokal via Gesichtserkennung oder Fingerabdruck abgesichert. Zusätzlich sind alle Einlagen bis 100.000 Euro durch EU-Richtlinien geschützt. So kannst du sorgenfrei Geld sparen und ausgeben!

N26 App-Funktion Spaces

Smarte Features und einfaches Bezahlen im N26 Standard-Konto

Mit N26 Standard kannst du kostenfrei in die Welt des reinen Online-Bankings einsteigen. Ein solches Konto bietet dir viele Vorteile. Beispielsweise ermöglicht es dir kontaktloses Zahlen per Bankkarte oder Google Pay beziehungsweise Apple Pay. Das ist praktisch überall dort möglich, wo kontaktloses Bezahlen generell funktioniert.

Online-Banking heißt jedoch nicht, dass du komplett auf Bargeld verzichten musst. Denn ohne Gebühren kannst du außerdem bis zu fünfmal pro Monat am Geldautomaten Geld abheben. Auch praktisch: die automatische Kategorisierung deiner Ausgaben. Dein intelligentes Girokonto erkennt alle Transaktionen und ordnet sie für dich sinnvoll an. So verlierst du sicher nicht mehr den Überblick über deine Finanzen.

Hochwertige Technik ausprobieren: Partnerangebot mit Grover

Aktuell kannst du zusätzlich von einer Partnerschaft zwischen N26 und dem Mietservice für Technikgeräte namens Grover profitieren. Möchtest du deine Zeit nutzen, um mal mit einer professionellen Kamera Naturfotos zu schießen? Oder eine Nintendo Switch für ein paar Monate ausprobieren? Über das Onlineportal kannst du von Spielkonsolen und Laptops bis hin zu Drohnen oder E-Bikes alle möglichen Geräte mieten. Mit der Einrichtung eines N26 Standard Kontos erhältst du auf jeden Mietmonat zusätzlich zehn Prozent Rabatt. Die kostenpflichtigen Kontenmodelle von N26 bieten dir sogar 15 Prozent Rabatt bei Grover.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Die bieten bis jetzt nur eingehende Echtzeit-Überweisungen an und nicht ausgehende. Ausgehende Echtzeit-Überweisungen sind nur durch moneybeam zwischen N26 Kunden möglich. 🙂

  2. Fur normale konto nur chat, zum telefonieren muss bezahle extra, das ist nich gutt und richtig :(( comerzbank ist auch kostenlos, mit chat, mit telefon und burro wu kan ich bekome hilfe und beratung

  3. Und man erreicht definitiv keinen Support wenn durch einen Programmierfehler oder sonsitegs dein Konto gesperrt wird und du an dein Geld nicht mehr ran kommst…
    Dazu aber teurer als andere etablierte Banken welche mehr Leistungen bieten: einfach mal mit com.direkt, dkb, ING etc. vergleichen ->sich einfach nur fintech-StartUp nennen reicht heute nicht (oder sollte nicht reichen)

  4. Die Kritik einiger Kommentare hier ist nicht ganz richtig. Auch Inhaber des kostenlosen Kontos können mit dem telefonischen Support in Kontakt treten. Nur muss man zuerst in den Chat. Wenn man da nicht die benötigte Hilfe bekommt kann man einen Anruf des Supports erbitten. Das dauert zwar immer ein wenig aber wenn ich schon keine Kontoführungsgebühren zahle muss kann ich natürlich nicht erwarten, dass da permanent jemand auf meinen anruf wartet. Auch muss man leider davon ausgehen, dass nicht alle Mitarbeiter gleich kompetent sind. Aber irgendwie wurde mir in nun ca 7 Jahren doch immer geholfen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen