Lidl: smarter Thermomix-Klon im Online-Shop für 500 Euro erhältlich

3 Minuten
Auch nach den Feiertagen sind Mulitfunktionale Küchenmaschinen gefragt. Während Vorwerk mit seinem Thermomix über allem thront, bekommst du so ein Gerät aber auch schon für deutlich unter 1.000 Euro. Bei Lidl etwa in zwei Ausführungen für 400 oder 500 Euro.
Silvercrest Kitchen Tools Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1
Größerer Blidschirm und mit vielen smarten Funktionen: die neue Küchenmaschine von Lidl.Bildquelle: Lidl

Seit einigen Jahren schon nimmt Lidl immer wieder Alternativen zum Thermomix von Vorwerk ins Angebot auf. Derzeit gibt es wieder die „Silvercrest Kitchen Tools Küchenmaschine Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1“. Langer Name, klares Ziel. Wenn man so will, handelt es sich dabei um einen Klon des beliebten Thermomix von Vorwerk. Denn auch optisch gibt es Ähnlichkeiten. Nur ist das Modell von Lidl erheblich preiswerter und in der neuen Generation mit diversen smarten Zusatzfunktionen ausgestattet.

Küchenmaschine mit größerem Display und WLAN

Drei der wichtigsten Spezifikationen des neuen Küchenhelfers: bis zu 1.200 Watt Leistung, eine zehnstufigen Geschwindigkeitseinstellung plus zusätzlicher Turbofunktion und 4,5 Liter Fassungsvermögen im Edelstahl-Mixbehälter. Zudem ist die Maschine in der neuen Ausführung nicht mehr mit einem nur 7 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, sondern mit einem 8 Zoll großen Touchscreen. Darüber lassen sich unter anderem mehr als 600 vorinstallierte Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitung abrufen. Monatlich kommen weitere Rezepte dazu, sofern du die Küchenmaschine über die integrierte WLAN-Schnittstelle mit dem Internet verbindest. Einzelne Rezepte kannst du auch in Form eines Videos abrufen, was das Nachkochen noch einfacher macht.

Erledigen kannst du mit der neuen Monsieur Cousine verschiedene Dinge, die in der Küche für die Zubereitung von Mahlzeiten notwendig sind. Also unter anderem Kochen, Dampfgaren, Mixen, Rühren und Pürieren, aber auch Anbraten, Hacken und Zerkleinern. Und das in weiten Teilen mit unkomplizierten Automatikprogrammen. Ebenso praktisch: Eine Küchenwaage für direktes Wiegen im Topf ist ebenso an Bord (5-g-Schritte bis 5 Kilogramm), wie ein 99-Minuten-Timer und die Möglichkeit, die Temperatur in 5-Grad-Schritten von 37 bis 130 Grad Celsius einzustellen. Für punktgenaues Garen eine ungemein zweckmäßige Funktion.

Silvercrest Kitchen Tools Küchenmaschine Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1
Thermomix in günstig: die neue Küchenmaschine von Lidl.

Ganz neu integriert: der Google Assistant. Du kannst die Küchenmaschine also auch mit Sprachbefehlen steuern. Zudem wurde nach Angaben von Lidl die zugehörige Tablet- und Smartphone-App verbessert und dank WLAN-Funktion soll auch eine smarte Steuerung über das Handy möglich sein. Im Lieferumfang ist unter anderem ein Kocheinsatz zur schonenden Zubereitung von Kartoffeln inklusive, aber auch einen Rühr- und Dampfgaraufsatz mit Deckel musst du nicht zusätzlich kaufen.

Was kostet die Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1 bei Lidl?

Bleibt natürlich noch eine Frage: Was kostet’s? Die Antwort: 499 Euro. Klingt nach viel, aber wenn man sich vor Augen führt, dass ein Thermomix TM6 von Vorwerk aktuell 1.399 Euro kostet, ist die neue Küchenmaschine von Lidl ein echtes Schnäppchen. Erhältlich ist sie aktuell im Onlineshop des Lebensmittel-Discounters. Hier musst du einmalig zusätzlich 4,95 Euro für den Versand einkalkulieren.

Budget-Alternative kostet 100 Euro weniger

Das Modell Monsieur Cuisine Connect trend ist ein wenig abgespeckter als die „smart“ Variante A1. Für 399 Euro bekommst du hier allerdings ebenfalls eine Küchenmaschine im Thermomix-Stil, bei jedoch vieles eine Nummer kleiner ist. Das gilt allerdings auch für den Preis – dann im positiven Sinne.

Kürzlich ist übrigens auch der Multi-Hersteller Xiaomi auf den „Thermomix-Zug“ aufgesprungen. Das Gerät klingt aber auch preislich mehr nach Vorwerk. Stolze 1.200 Euro verlangt der chinesische Hersteller für seine Interpretation der Küchen-Ikone.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein