Lidl-Aktion: Kostenloses Datenvolumen im Vodafone-Netz

2 Minuten
Lidl ist einer der großen Mobilfunk-Discounter in Deutschland und hat dafür eine Partnerschaft mit Vodafone. Jetzt versucht Lidl mit kostenlosem Datenvolumen neue Kunden zu ködern. Doch es gibt einen Haken.
Eine Lidl Filiale mit Glasverkleidung im Sonnenschein
Lidl Pay kommt nach DeutschlandBildquelle: Lidl

Ab dem heutigen 26. April bis zum 6. Juni kannst du dir als neuer Kunde von Lidl Connect ein einmaliges Datenpaket von 10 GB Umfang für die ersten vier Wochen sichern. Das Ganze gibt es in den vier Smart-Tarifen von Lidl und kommt ohne Zusatzkosten auf dein erstes Prepaidpaket on top. Doch so verlockend sich das Angebot anhört – speziell für die kleinen Tarife Smart XS und Smart S – so genau muss man hinsehen. Denn es ist nicht für alle Nutzer zu empfehlen.

Lidl lockt mit Datenplus

Für wen ist also das Angebot eine tolle Möglichkeit sattes Datenvolumen abzustauben? Du solltest keine großen Ansprüche an die Geschwindigkeit des Tarifs haben. Bei 25 Mbit/s ist im Download Schluss. Damit reißt man keine Datenbäume aus. Dazu ist die Lidl-Aktion hervorragend geeignet das Vodafone-Netz zu Testen. Durch das Plus an Datenvolumen zum Start kannst du einen Monat lang richtig Gas geben. Und wenn es dir nicht gefällt, ist es danach auch ganz schnell wieder vorbei.

Bei der Preisbetrachtung ist es ratsam etwas herumzurechnen. Denn der Datenvolumen-Aufschlag ist in allen wählbaren Tarifen gleich. Egal, ob du den Smart XS mit 1 GB Inklusivvolumen für knapp 5 Euro buchst oder den Smart XL mit 12 GB inklusive und knapp 18 Euro pro 4 Wochen. Wir empfehlen zum Ausprobieren den Smart S. Der bietet mit 3 GB zwar weniger. Er ist aber mit dem Starterpaket von Lidl für 10 Euro schon komplett abbezahlt. Gleichzeitig hat er auch eine Flat für Telefonie und SMS beinhaltet. Hier lauern beim kleineren Smart XS nämlich eine Kostenfalle.

Start mit Smart S

Die beiden größeren Smart-Tarife von Lidl bieten zwar auch eine Flat für Telefon und SMS. Sie kosten aber auch mindestens knapp 13 Euro. Wenn du also bei Lidl einsteigen willst, schnapp dir zuerst den Smart S. Wenn dir die 3 GB nach dem Probemonat nicht genügen, kannst du immer noch aufrüsten. Ist dir die Geschwindigkeit zu gering oder willst du zu einem anderen Anbieter, zeigen wir dir in einer Übersicht alle Flat-Tarife in Deutschland.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Ich habe letzte Woche einen Smart S bei Lidl Connect gebucht. Bis heute konnte die Sim Karte nicht aktiviert werden. Bei meinem Anruf könnte man es mir nicht erklären, auf meine Mails wird nicht reagiert. Ich habe heute von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und kann nur jedem raten: Finger weg.

  2. Die Registrierung Online funktionierte bei uns mit allen 4 Karten problemlos.
    Die Hotline ist zwar freundlich und hilfsbereit, hilft aber oftmals nicht weiter.
    Was nicht funktioniert ist das EU-Rooming ( Daten funzt, aber man kann nicht anrufen, nur angerufen werden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen