ANZEIGE

Kobold VT300 Bodenstaubsauger von Vorwerk im Saugwischer-Set: So geht effiziente Reinigung

3 Minuten
Der VT300 Bodenstaubsauger von Vorwerk ist das Produkt der Wahl, wenn du nach einem leistungsstarken Haushaltsgerät suchst. Jetzt bekommst du den Staubsauger im Set mit einem Saugwischer-Aufsatz für den trockenen und feuchten Wohnungsputz 130 Euro günstiger. Wir schauen uns das Angebot genauer an.
Ein Mann mit einem Vorwerk Kobold VT300 Bodenstaubsauger auf Holzboden
Vorwerk Kobold VT300 Bodenstaubsauger auf HolzbodenBildquelle: Vorwerk

Im „Glanz vertraulich-Set premium“ stecken der kraftvolle Kobold VT300 Bodenstaubsauger von Vorwerk sowie zwei Aufsätze. Einmal die EB400 Automatik-Elektrobürste und einmal der SP600 Saugwischer. Der erste Aufsatz erkennt beim Staubsaugen automatisch den jeweiligen Boden und passt die beste Reinigungseinstellung von selbst an. Mit dem SP600 Saugwischer saugst und wischst du Hartböden in einem Rutsch und erleichterst dir so in der Hälfte der Zeit den Hausputz um ein Vielfaches. Kaufst du das Set bis zum 21. August, bekommst du es 130 Euro günstiger.

Vorwerk Kobold VT300 Bodenstaubsauger: kraftvoll saugen auf jedem Untergrund

Beim Kobold VT300 Bodenstaubsauger von Vorwerk handelt es sich um einen kabelgebundenen Staubsauger mit einer ausgezeichneten Reinigungsleistung. Denn dank seiner Zwei-Motoren-Technologie arbeitet er besonders effizient – sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen. Er bietet dir eine große Reichweite von rund 11 Metern, wodurch du problemlos auch große Räume in einem Rutsch reinigen kannst.

Alle Vorteile des Geräts schöpfst du jedoch vor allem in Kombination mit der intelligenten EB400 Automatik-Elektrobürste aus. Denn diese erkennt vollautomatisch den jeweiligen Untergrund und passt die Reinigung optimal darauf an. Bewegst du die Elektrobürste beispielsweise über einen Teppichboden, senkt sie sich von selbst ab, um noch mehr Saugkraft zu ermöglichen. Die Bürste ist dabei besonders flach und wendig, wodurch du problemlos jede Ecke säuberst – auch unter deinen Möbeln.

Mit diesem Aufsatz wischst du dein Zuhause im Handumdrehen

Für hartnäckigen und klebrigen Schmutz empfiehlt sich der im Set enthaltene SP600 Saugwischer von Vorwerk. Hiermit saugwischst du deinen Boden effizient feucht – deutlich bequemer, als mit Mopp und Eimer. Und Zeit sparst du dir ebenfalls, da du in nur einem Arbeitsschritt zugleich saugst und wischst. Außerdem benötigst du weniger Kraft und Aufwand, da das Gerät automatisch Wasser und Reinigungslösung an den Boden abgibt. Das Reinigungstuch bewegt sich dabei in oszillierenden Bahnen und verbessert die Reinigung zusätzlich. Zudem verbrauchst du bis zu 50-mal weniger Wasser, denn für 60 Quadratmeter reichen gerade einmal 260 Milliliter Wasser aus.

Vorwerk Besserwischer - so saugst und wischst du bequem
Vorwerk Besserwischer – so saugst und wischst du bequem

Außerdem im Set enthalten: Drei Kobold MF600 Universal Reinigungstücher, eine Flasche Koboclean Universal (500ml) Reinigungslösung und fünf Kobold FP300 Premium-Filtertüten. Kaufst du dir das Set rund um den Kobold VT300 bis zum 21. August, bekommst du es für 1.299 Euro und damit 130 Euro weniger.

Möchtest du noch mehr Zubehör? Dann lohnt sich aktuell auch das „Glanz vertraulich-Set deluxe“. Hier bekommst du dieselbe Ausstattung, wie bei dem vorangegangenen Set – hinzu kommt allerdings noch die PB440 Elektro-Polsterbürste für die effektive Reinigung von Polstern. Und einige weitere Düsen, um den Hausputz zu erleichtern. Dieses Set bekommst du noch bis zum 21. August 219 Euro günstiger für 1.499 Euro.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Christel Eli

    Der Saugwischer ist ja super, doch leider nicht fertig entwickelt .. er putzt die Ränder nicht sauber. Da sollte sich Vorwerk mal Gedanken machen. Ich denke das ärgert jede Hausfrau.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein